Reise-Nr: 5157

URLAUB FÜR ENTDECKER

Bahn - und Seeland Schweiz kennenlernen -
die Schweiz aus gleich drei Panoramazügen erkunden - 8 Tage

Frühbuchertarif bis 3 Monate vor Reisebeginn - statt 1049,99€ pro Person jetzt nur 879,99 € pro Person im Doppelzimmer!
8 Tage am magischen Vierwaldstätter See mit drei spannenden Panoramabahnreisen in der 1. Klasse

im Doppelzimmer:
879,99 € pro Person
statt 1049,99 € pro Person

im Einzelzimmer:
1059,99 € pro Person
statt 1199,99 €

Highlights der Reise:

  • Die GoldenPass Line zeigt Ihnen die Schönheit der Zentralschweiz. Vorbei an idyllischen Seen und mächtigen Viertausendern erreichen Sie das französisch angehauchte Montreux und den wunderbaren Genfer See.
  • Locarno und Lago Maggiore erleben Sie während der Reise in der Centovallibahn (von Domodossola) duch das Tal der 100 Täler. Auf der Rückfahrt nach Brunnen entdecken Sie das Gefühl durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt (den neuen Gotthard Basistunnel) zu fahren.
  • Im Voralpen Express reisen Sie Richtung Bodensee und lernen die Ostschweiz kennen. Die großartige Panoramaverglasung rückt die vorbeiziehenden Highlights noch näher.

Im Preis inklusive:

  • 7 Übernachtungen in Brunnen, Hotel City
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Menü am Abend
  • Drei erlebnisreiche Bahnreisen in der 1. Klasse nach Montreux, Locarno und St. Gallen und zurück inkl. der Zuschläge und Reservierungen für die Panoramazüge (*In der Centovallibahn ist ein Zuschlag von ca. 1,50 CHF im Zug zu zahlen)

Auf Anfrage zubuchbar:

Vierwaldstätter See Schweiz

Gratis für Sie:

  • WLAN im Hotel;
  • Parkplatz (nach Verfügbarkeit);
  • Bei Bahnanreise: Shuttle von und zum Bahnhof bei An- und Abreise (Anmeldung erforderlich);
  • 1x pro Aufenthalt 9-Loch-Golfrunde mit dem Hoteldirektor
  • Gästekarte mit Ermäßigungen auf Sportaktivitäten und Bahnen in der Region;
  • Freier Eintritt in das Hallenbad Lido in Brunnen;
  • Fahrräder/Mountainbikes inkl. (nach Verfügbarkeit)
  • VIP Plätze mit perfekter Rundsicht in der GoldenPass Line (nach Verfügbarkeit)

Mögliche Anreisetage:

01.05.-16.06.2018 täglich
16.08.-24.10.2018 täglich

In der Hochsaison (17.06.-15.08.2018, täglich) ist das Angebot gegen einen Aufpreis von 100,- EUR pro Person buchbar.
Frühbuchertarif bis 3 Monate vor Reisebeginn - statt 1049,99€ pro Person nur 879,99 € pro Person im Doppelzimmer!
Buchen Sie bis 3 Monate vor Reisebeginn und profitieren Sie:
Hotel City Brunnen - 7 Übernachtungen inkl. Halbpension und
3 wunderbare Panorama-Ausflüge durch die Schweiz

Doppelzimmer


Einzelzimmer

879,99

pro Person
bis 3 Monate vor Anreise
1059,99

für 1 Person
bis 3 Monate vor Anreise

Ab 3 Monate vor Reisebeginn:
1049,99€ pro Person

Ab 3 Monate vor Reisebeginn:
1199,99€ pro Person
Die angegebenen Preise gelten pro Person im Doppel- bzw. Einzelzimmer inkl. allen beschriebenen Leistungen.

Die Bezahlung erfolgt in 2 Schritten:
25% Anzahlung - bis 5 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung
Restbetrag - bis 30 Tage vor Reisebeginn

Unsere Tipps:

In Brunnen: Besuchen Sie das Swiss Knife Valley VISITOR CENTER und lernen Sie vor Ort wie das weltbekannte Taschenmesser entsteht. Nach Voranmeldung können Sie sogar Ihr eigenes Messer fertigen.
 
Empfehlenswert ist ein Ausflug zum Pilatus. Für die Bahnfahrt mit der steilsten Zahnradbahn der Welt (die Schmalspurbahn überwindet eine Höhendifferenz von 48%) genießen Sie 25% Ermäßigung. Die Tickets können Sie direkt an der Talstation der Pilatusbahn erwerben.
Goldenpass07
Reiseverlauf:

Tag 1: Brunnen Hotel City:

Eigenanreise nach Brunnen

Die Anreise nach Brunnen erfolgt in Eigenregie. Auf Wunsch wäre auch eine spektakuläre Bahnanreise mit dem Voralpen Express (in der 1. Klasse) ohne Aufpreis buchbar.

Brunnen

Das ehemalige Fischerdörfchen am Vierwaldstätter See (in der Zentralschweiz, zwischen den Kantonen Uri, Schwyz, Nidwalden und Luzern) liegt in einer traumhaften Lage zwischen imposanten Bergketten und mit Blick auf den mystischen Urnersee (Teil des Vierwaldstätter Sees).

Ihr Hotel:

Das 4 Sterne Hotel City unterstützt Sie dabei, Brunnen richtig zu erleben. Das moderne, zentral gelegene Hotel ist nur einen kurzen Spaziergang vom Seeufer entfernt und damit ein ausgezeichneter Ausgangspunkt zu den Erlebnisangeboten Brunnens. Der leichte Zugang zu Restaurants, Bars und Shoppingmöglichkeiten rundet den Aufenthalt ab.

Zur Entspannung und zum Wohlbefinden bietet das City Hotel ruhige, gemütlich eingerichtete Zimmer (Dusche, WC, Föhn, Telefon und Kabel-TV). Gratis WLAN, Dachterrasse mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, Fahrradvermietung sowie gratis Parkplätze gehören zu den Annehmlichkeinten des Hauses.

Im Restaurant im Erdgeschoss, und an warmen Tagen auch auf der sonnigen Dachterrasse, werden leckere Mahlzeiten serviert. Am Morgen steht für Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bereit.

Gästemeinungen: „Einmal Hotel City immer wieder Hotel City: Bruno und sein Team verstehen es immer wieder, die Gäste zu verwöhnen und mit besonderen Anlässen zu überraschen…“

Anreise: Eine öffentliche Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem City Hotel Brunnen. Transfer ab/bis Bahnhof Brunnen bei An- und Abreise inklusive (Anmeldung erforderlich).

Adresse: Gersauerstr. 21, 6440 Brunnen

TIPP: Die Gästekarte mit verschiedenen Ermäßigungen sowie Eintritt ins Hallenbad Lido wird Ihnen im Hotel ausgehändigt.

Tag 2: Brunnen genießen - Freizeittipps

 

Durch seine Lage am malerischen Vierwaldstätter See ist Brunnen ein beliebter Ort für Seevergnügen aller Art.

Auf einem der fünf originalgetreuen nostalgischen Raddampfer über den wunderschönen Vierwaldstättersee fahren, Villen und Schlösser bestaunen, kulinarische Spezialitäten entdecken – ist das nicht ein einmaliges Erlebnis?

Und damit nicht alles: der fjordartige Urnerseezipfel bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Kanufahren oder Windsurfen.

Die Wanderfreunde unter Ihnen sollten einige Etappen auf dem „Weg der Schweiz“  einplanen. Der 35 km lange Heimat-Wanderweg der Schweizer Kantone entstand zum 700-Jahr-Jubiläum der Schweiz rund um den südlichsten Teil vom Vierwaldstättersee.

Der Weg beginnt auf dem Rütli, der Geburtsstätte der Eidgenossenschaft 1291, und endet in Brunnen. Der Themenwanderweg ist gut ausgebaut und verbindet zahlreiche Sehenswürdigkeiten unterwegs, darunter den Schillerstein, die Wallfahrtskapelle Maria Sonnenberg, die Schlösschen „Beroldingen“ und „A Pro“, die Tellskapelle sowie die alte Axenstrasse.

Für Biker führen direkt von Brunnen drei lokale Panorama-Routen Richtung Mythen, Rigi, sowie durch den heimischen Wald.

Tag 3: Tagesausflug mit der GoldenPassLine

 

Am Morgen fahren Sie mit der Bahn von Brunnen nach Luzern, von wo aus Sie eine wunderbare Panoramabahnreise mit der GoldenPass Line antreten.

Genießen Sie die Fahrt in den außergewöhnlichen Panoramazügen auf der Strecke von Luzern über Interlaken und Zweisimmen nach Montreaux. Die GoldenPass Line gehört zu den schönsten Panoramastrecken der Schweiz.

In gut 5 Stunden bewältigen die Züge eine Reise zwischen zwei verschiedenen Welten – von der Tradition der Zentralschweiz in das charmante, französisch angehauchte Montreux. Zwischen Anfang und Ende der Zugreise ist Erlebnis pur angesagt.

Sie reisen durch die Urschweiz mit Alpenweiden und idyllischen Seen, vorbei an stolzen Viertausendern, durchqueren das Berner Oberland, gesäumt von urigen Dörfern mit typischen Holzhäusern und werden vom südlichen Charme der Montreux Riviera verzaubert. -

In Montreux haben Sie Zeit die „Perle der Schweizer Riviera“ kennen zu lernen.

Lassen Sie sich die Schönheit dieser von der Musik und den Blumen inspirierten Stadt nicht entgehen. Ein Muss für Musikfreunde ist natürlich die überlebensgroße Statue des legendären Queens Sängers Freddie Mercury, die direkt am See steht.

Laufen Sie die blumenreiche Uferpromenade entlang und genießen Sie die wunderbare Aussicht auf den Genfer See und die umliegenden Berge.

Der Weg führt Sie direkt zum mittelalterlichen Chateau de Chillon. Mit seiner malerischen Lage, umgeben vom See und den Bergen zählt das Schloss zu den besonders begehrten Symbolen der Schweiz.

Am Abend fahren Sie mit dem Regelzug via Lausanne und Luzern nach Brunnen zurück. Eine andere Rückfahrt-Möglichkeit wäre über Lausanne und Zürich nach Brunnen zu fahren.

Tag 4: Brunnen genießen - Freizeittipps (Luzern nur etwa 50 m entfernt)

 

Nutzen Sie die Gelegenheit auch Luzern mitzuerleben.

Die Stadt ist nur etwa 50 km auf A4 oder A14 von Brunnen entfernt und kann bequem auch bei einer angenehmen Ausflug mit einem der vielen Panoramaschiffe am Vierwaldstätter See erreicht werden.

Das Luzerner Stadtbild prägt die gedeckte, mittelalterliche Kapellbrücke, die mit ihren Giebelgemälden als eine der ältesten überdachten Holzbrücken Europas gilt.

Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die Museggmauer, die bis auf einen Turm in ihrer ursprünglichen Gestalt erhalten ist.

Historische, mit Fresken geschmückte Häuser umsäumen in der autofreien Altstadt malerische Plätze, wie etwa den Weinmarkt.

Luzern ist eine Stadt der Plätze und Kirchen. Die Jesuitenkirche aus dem 17. Jahrhundert gilt als der erste sakrale Barockbau der Schweiz und die zwei Türme der Hofkirche sind aus dem Stadtbild nicht wegzudenken.

Der sterbende Löwe, welcher zum Andenken an den Heldentod der 1792 in den Tuilerien gefallenen Schweizer in den Felsen gehauen wurde, ist eines der bekanntesten Denkmäler der Schweiz.

Mit dem 112 Meter langen Bourbaki-Panorama besitzt Luzern eines der wenigen erhaltenen Monumental-Rundgemälde der Welt.

Tag 5: Lago Maggiore und das Centovallital erkunden

 

Sie reisen zuerst im Regelzug von Brunnen über Bern und Brig nach Domodossola, der geschichtsreichen italienischen Alpenstadt am Eingang des Simplonpasses.

Von Domodossola geht es weiter mit der stündlich verkehrenden Centovalli-Bahn nach Locarno am Lago Maggiore.

Nach einem kurvenreichen Aufstieg Richtung Schweiz-Italienischer Grenze beginnt eine erlebnisreiche Panoramafahrt vorbei an glasklaren Bächen, prachtvollen Weinbergen, Kastanienwäldern und malerischen Dörfern.

In einer nicht endend wollenden Serie von Tunnels, Brücken und engen Kurven durchquert die Bahn das wildromantische Centovallital, die Namensgeberin der ganzen Strecke und erreicht das sonnige Locarno am Nordufer des Lago Maggiore.

Südländischer Charme, eine berühmte Piazza Grande, 2300 Sonnenstunden im Jahr und eine Kirche, deren Gründung auf eine Marienerscheinung zurückgeht – das erwartet Sie in der wärmsten Stadt der Schweiz. 

Nach einer Pause in Locarno geht es im Regelzug durch den neuen Gotthard-Tunnel nach Brunnen zurück.

Tag 6: Brunnen genießen - Freizeittipp ( Swiss Knife Valley besuchen)

 

Versäumen Sie nicht den Swiss Knife Valley Visitor Center in Brunnen zu besuchen.

Auf insgesamt 365 Quadratmetern warten diverse Highlights auf Sie: So führt eine Show im Mini-Kino zu den schönsten Plätzen des Swiss Knife Valley.

Das «Tal der Schweizer Messer» ist übrigens bereits im Eingangsbereich als Touchscreen-Relief erlebbar.

Ebenfalls multimedial vorgestellt wird die Herstellung des Victorinox-Taschenmessers.

Und aufgepasst: im Untergeschoss besteht nach Voranmeldung die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung selber ein Taschenmesser anzufertigen – wäre dies nicht was?

Tag 7: Im Voralpen Express in die Ostschweiz

 

Am Morgen fahren Sie mit dem Regelzug von Brunnen nach Luzern, wo Sie in den Voralpenexpress einsteigen.

In einer bequemen 3-stündigen Fahrt fahren Sie im Panoramawagen des Voralpen Express von Luzern nach St. Gallen. Die Fahrt führt durch sanfte voralpine Berg- und Seenlandschaften.

Entlang der Strecke liegen bekannte Ausflugsziele wie das Appenzellerland oder die Städte Rapperswil und St. Gallen.

Mit dem Regelzug fahren Sie von St. Gallen nach Romashorn (17 Minuten Fahrt) und können den drittgrößten See Mitteleuropas - den Bodensee bewundern.

Sie können die Fahrt beliebig unterbrechen und die tollen Ortschaften unterwegs (Arth-Goldau, Pfäffikon, Rapperswil, St. Gallen) besichtigen.

Am Abend reisen Sie auf der gleichen Strecke zurück nach Brunnen.

Tag 8: Heimreise

Der Urlaub ist nun zu Ende.
Sie reisen in Eigenregie von Brunnen zu Ihrem Heimatort.

Eine Bahnanreise kann auf Anfrage hinzugebucht werden.
* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
Hotline: 02771-4278995
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2018 - Reise2.de - All Rights Reserved