Sie befinden sich hier:1. > Clever Bahnfahren1. 1. > > Rail & Fly1.  

Fliegen Nebensache: Bahnreisen mit „Rail&Fly“

Rail and FlyDas Pauschalticket Rail&Fly ist für Strecken von mehr als 400 km eine günstige Alternative, obwohl es eigentlich nur die günstige Anreise zum Flughafen ermöglichen soll. Die kombinierte Buchung von Flug und Bahnfahrt ist Voraussetzung. Der Tarif eignet sich besonders dann, wenn auf weiten Strecken nur noch der Normaltarif verfügbar ist.

Außerdem hat der Tarif den Vorteil, dass Sie sich nur auf einen Reisetag, nicht aber auf einen bestimmten Zug festlegen müssen. Besonders gut ist Rail&Fly auch mit dem Sparpreis oder dem Europa-Spezial der Bahn kombinierbar. Wenn diese zum Beispiel nur noch für eine Strecke (Hin- oder Rückfahrt) verfügbar sind, können Sie für die andere Strecke Rail&Fly verwenden.

Gültigkeit des „Flug zum Zug“-Tickets

Die Rail&Fly-Coupons gelten am Tag vor dem Abflug, am Abflugtag selbst, am Tag der Rückkehr und am Tag danach. Sie können alle Züge inklusive ICE an den Reisetagen nutzen, und zwar ohne Zugbindung. Die einzigen Ausnahmen betreffen folgende Züge: Thalys, TGV, DB Autozug, Sonderzüge und innerhalb gewisser Grenzen DB Nachtzüge. Sämtliche Bahnhöfe (über 5.600) sind wählbar.

Die Rail&Fly-Tickets bestehen immer aus einer Bahnanreise und einem Flug ins Ausland. Je nach Fluggesellschaft gibt es Ausnahmen für Flüge nach Amsterdam, Brüssel, Paris, Zürich, Salzburg und Wien.

Teilweise weisen die Rail&Fly- Anbieter indirekt darauf hin, dass eine einzelne Nutzung nicht zulässig oder gewünscht ist. In der Praxis kann Ihnen das aber nicht verwehrt werden. Wenn Sie z.B. mit Rail&Fly von Rosenheim nach Hamburg fahren, dort aussteigen und den anschließenden Flug nicht nutzen, kann Ihnen dadurch kein Nachteil entstehen.

So gehen Sie vor

Buchen Sie bei Germanwings, Air Berlin oder TUI FLY einen Billigflug ins Ausland und dazu ein Rail&Fly Ticket – und schon fahren Sie günstig mit der Bahn. Die Buchung erfolgt über die Internetseite der jeweiligen Fluglinie und nicht über die Deutsche Bahn.

Ein Beispiel:
Wollen Sie am 20. Dezember von Hamburg nach München fahren, müssen Sie entweder einen Flug vom Ausland nach Hamburg am 19. oder 20. Dezember mit anschließendem Rail&Fly Ticket buchen oder ein „Zug zum Flug“-Ticket mit einen anschließenden Flug von München ins Ausland am 20. oder 21. Dezember

Besondere Konditionen der einzelnen Fluglinien

Bei den Fluglinien Germanwings, Air Berlin und TuyFly ist die Ersparnis in der Regel besonders hoch und die Buchung selbst relativ einfach. Andere Fluglinien mit Rail&Fly im Angebot werden hier nicht berücksichtigt, da das Verfahren dort insgesamt weniger ergiebig ist.

Germanwings

Die Rail&Fly Tickets können nur online in Verbindung mit einer Flugbuchung ins europäische Ausland gebucht werden. Zürich, Salzburg und Wien sind ausgeschlossen.

Im zweiten Flugbuchungsschritt können Sie das Rail&Fly Ticket einfach zu Ihrem Flug dazu buchen. Während der Bahnfahrt müssen Sie folgende Dokumente mit sich führen:
Das ausgedruckte Rail&Fly Onlineticket
Die Germanwings-Buchungsbestätigung
Die bei der Buchung angegebene Ausweis-ID (z.B. BahnCard oder Kreditkarte)

Fehlt eines der Dokumente, ist Ihr Rail&Fly Onlineticket nicht gültig. Rail&Fly-Onlinetickets gelten als persönliche Fahrkarten und sind nicht übertragbar. Reisender und BahnCard-/EC-/Kreditkarten-Inhaber müssen identisch sein.

Die Zug-zum-Flug-Tickets gibt es bei Germanwings von folgenden Abflughäfen ins Ausland:

  • Köln
  • Dortmund
  • Berlin
  • Hamburg
  • Stuttgart

Die günstigsten Flüge finden Sie schnell mit dem praktischen > Sparkalender von Germanwings

Am besten klicken Sie auf „Einfacher Flug“ und wählen einen Flughafen im Ausland, der nicht weit von Deutschland entfernt ist. Hier bestehen die größten Chancen, einen billigen Flug zu finden. Gute Möglichkeiten bieten zum Beispiel London oder Mailand.

Air Berlin

Die Rail&Fly Tickets können Sie im Verlauf Ihrer Flugbuchung auf airberlin.com hinzubuchen. Das Angebot gilt nur in Verbindung mit einem internationalen Flugticket ab/nach Deutschland. Ihr Rail&Fly-Ticket wird 10 Tage vor Abflug per Post an Ihre Rechnungsadresse versendet.

Ausgenommen von diesem Angebot sind Flüge von bzw. nach Amsterdam, Basel, Paris, Salzburg, Wien, Zürich.

Air Berlin hat in Deutschland zahlreiche Abflughäfen mit vielen Flugkombinationen. Für Flüge von Deutschland ins Ausland wählen Sie "aus Deutschland" und für Flüge nach Deutschland wählen Sie "aus allen Ländern". Die möglichen Flüge finden Sie schnell unter der Rubrik „Angebote".

TUI Fly

„Zug-zum-Flug“-Tickets können Sie nur in Verbindung mit einer TUI Fly-Flugbuchung zu allen ausländischen Flughäfen buchen. Bei TUI Fly können Sie das „Zug-zum-Flug“-Ticket im zweiten Buchungsschritt einzeln ab 25 Euro pro Person und Strecke dazubuchen. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit und benötigen daher kein eigenes Ticket.

TUI Fly verkauft auf der eigenen Website auch viele Flüge von Air Berlin, so dass Sie einfach die Preise und Konditionen vergleichen sollten. Zum Beispiel können Sie bei TUI Fly auch zu Flügen nach Salzburg ein "Zug-zum-Flug"-Ticket hinzubuchen, da die Flüge von Air Berlin durchgeführt werden und dies auf den Internetseiten von Air Berlin nicht möglich ist.

Nach günstigen Flügen können Sie bei TUI Fly ganz leicht suchen unter "Angebote".

Preis-Beispiele und Ersparnis

Die folgende Tabelle veranschaulicht mögliche Gesamtpreise unter der Voraussetzung, dass ein günstiger Flug zur Verfügung steht.

                       Flugpreis       Zug zum Flug     Zug zum Flug    Gesamtpreis     Gesamtpreis 
2.Klasse 1.Klasse 1.Klasse 2.Klasse
Germanwings Ab 19,99 € 24,99 € 44,98 €
Air Berlin Ab 29 € 25 € 50 € 79 € 54 €
TUI Fly Ab 29 € 25 € 45 € 74 € 54 €

Die Ersparnis beträgt gegenüber dem Normalpreis der Deutschen Bahn für die einfache Fahrt über 60% (Maximalpreis 129 EUR 2.Klasse bzw. 209 Euro 1.Klasse).

Voraussetzung ist natürlich, dass Sie für Ihren Reisetermin noch günstige Flüge bekommen. Zu beachten ist, dass der Flugpreis variabel und kurzfristig meist teurer ist, das zubuchbare Bahnticket aber einen Festpreis hat.

Deshalb kommt für kurzfristige Buchungen von weniger als zwei Wochen vor Reisetermin ein „Zug zum Flug“-Ticket in der Regel nicht mehr in Frage, es sei denn, Sie möchten den zugehörigen Flug auch nutzen. Für die ICE Sprinter Züge besteht eine Reservierungspflicht und es wird ein separater Aufpreis in Höhe von 16 Euro für die 1. Klasse bzw. 11 Euro für die 2. Klasse erhoben.  

Fazit: Mit Rail & Fly können Sie richtig Geld zu sparen, ohne sich auf einen bestimmten Zug festlegen zu müssen. Voraussetzung: Sie buchen rechtzeitig im Voraus und es ist ein Billigticket verfügbar.