Reise-Nr: 6681
10-tägige Bahn-Rundreise Schweiz
Einen perfekten Entspann-Urlaub im "Alpine Wellness-Urlaubsort" Adelboden, der Schweizer Alpenperle Disentis und dem Luft- und Höhenkurort Arosa erleben
Diese 10-tägige Bahn-Rundreise Schweiz bietet Ihnen ein fantastisches Bahn- und Natur-Erlebnis. Sie erkunden die malerische Lötschberg Bergstrecke, reisen auf den Spuren des Glacier Express und entdecken mit der Arosabahn atemberaubende Ausblicke.
Bequeme Bahnan- und -rückreise ab Karlsruhe, Stuttgart oder gegen geringen Aufpreis von jedem anderen Ort in Deutschland!
1479,- € pro Person im Doppelzimmer
Achtung: Frühbucherangebot!
Der Preis ist so nur bei einer Buchung bis 2 Monate vor Reisebeginn gültig
Landschaft aus dem Urnertal
Freuen Sie sich auf ein fantastisches Bahnerlebnis mit folgenden Highlights:
5 entspannte Tage (4 Übernachtungen) im zauberhaften Ferienort Adelboden im Berner Oberland. Neben perfekten Wanderwegen inmitten einer herrlichen Landschaft bietet Adelboden auch ein großartiges Wellnessangebot. Adelboden ist die erste Destination der Schweiz, die als Alpine Wellness-Urlaubsort zertifiziert worden ist.
2 Tage in Disentis/Mustér, der "Wiege Graubündens". Eine ganze Menge kann hier erlebt werden, darunter der junge Rhein sowie der Namensgeber des Ortes, das Benedektiner Kloster aus dem 8. Jahrhundert.
3 Übernachtungen im Höhen- und Luftkurort Arosa, am Ende des romantischen Schanfiggertals, in etwa 1800 Meter Höhe über dem Meer. Sonnig, windgeschützt und mit besonders reiner Luft - Sie werden Ihren Arosa-Aufenthalt richtig genießen.
An allen Tagen Halbpension statt nur Frühstück. Bei neun Abenden bedeutet das für Sie eine Gesamtersparnis von über 720,- €, da Sie pro Person und Tag etwa 40,- € für ein Menü in einem Restaurant sparen.
Erlebnisreiche Bahnstrecken (2. Klasse) führen Sie an unvergesslichen Landschaften, über atemberaubende Viadukte und Kehrtunnels von einem Ort zum anderen.
Besondere Highlights sind die alte Lötschberg Bergstrecke zwischen Spiez, Frutigen und Brig sowie die Arosabahn, die Sie von Chur nach Arosa bringt. Von Brig nach Disentis und Chur reisen Sie auf den Spuren des berühmten Glacier Express.
Auf Wunsch können Sie die Strecke zwischen Brig und Disentis auch im Glacier Express erleben. Der Aufpreis für die Panoramareise beträgt 43,- € pro Person.
Bequeme Bahnan- und -rückreise ab Karlsruhe, Stuttgart oder gegen geringen Aufpreis von jedem anderen Ort in Deutschland.
Folgendes bekommen Sie von uns geschenkt und völlig GRATIS dazu:
Gratis Ortsbusse in Adelboden und freier Eintritt in das Panoramaschwimmbad des Ortes.
Kostenlose Ferienerlebnisse inklusive der Bahnreise in der Region Disentis/Mustér. Die Ausgangspunkte für Wanderungen, Sehenswürdigkeiten und Badeseen sind kostenlos mit dem Bus, der Matterhorn Gotthard Bahn und den Bergbahnen zu erreichen.
Kostenlose Benutzung der geöffneten Seilbahnen und des örtlichen Busses lt. Sommerfahrplan. Gratis Verleih von Booten, kostenloser Zutritt zum Heimatmuseum sowie kostenfreier Zugang zum Strand am Untersee und zum Hochseilgarten.
Das 2=1 Angebot vom Zugprofi in digitaler Form. Die zweite Person bekommt damit ausgewählte Highlights völlig kostenlos. (Gültig nur für 2 Personen, welche die Leistungen zusammen beziehen.)
Die Bahnananreise ab Karlsruhe oder Stuttgart sowie die Rückfahrt am letzten Reisetag ist für Sie völlig kostenlos inbegriffen. Gegen einen geringen Aufpreis reisen Sie mit der Bahn von/zu jedem anderen Bahnhof in Deutschland.
Anreisetage individuell im Zeitraum 21.06.-15.09.2020
Warum wird diese Panoramareise von unseren Kunden im Alter zwischen 45 und 80 Jahren so häufig gebucht?
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis. Wenn Sie die historischen Bergstrecken mit Schleifen, Kehrtunneln und Viadukten bereisen, kommen Sie angesichts der imposanten Berge und Landschaften aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Im RegioExpress Lötschberger zu sagenhaften Ausblicken
Auch wenn Sie die schöne Bergstrecke in zwei Teilen bereisen, werden Sie die wunderbaren Ausblicke und die kühne Streckenführung richtig erleben. In Frutigen steigen Sie auf den Postbus um und erreichen den Alpine-Wellness-Ort Adelboden, in einer Fahrt, die Ihnen weitere herrliche Aussichten ermöglicht.

Auf den Spuren des Glacier Express nach Chur, ins Herz Graubündens
Von Brig nach Disentis und dann weiter nach Chur reisen Sie im Regelzug auf den Spuren des berühmtesten Panoramazuges. Vorbei an der Rheinschlucht erreichen Sie Chur, die älteste Stadt der Schweiz und mit 500 Geschäften das größte Einkaufszentrum zwischen Zürich und Milano.

Mit der Arosabahn hoch hinauf, wo sich noch tiefer atmen läßt
Über insgesamt 1155 Höhenmeter führt die Strecke der Schweizer Schmalspurbahn vorbei am Oberturm, dem Wahrzeichen von Chur, sowie an Kunstbauten wie dem Langwies-, dem Gründjitobel und dem Castieler Tobel-Viadukt. 19 Tunnel, 41 Brücken und 12 Lawinengalerien werden Sie bei Ihrer Fahrt nach Arosa erleben.
Furka Dampfbahn
Die Furka Dampfbahn, die zwischen den nahe gelegenen Ortschaften Realp und Oberwald verkehrt, können Sie mit 50% Ermäßigung erleben, wenn Sie zu zweit die Bahnfahrt buchen. Mit dem exklusiven 2=1 Angebot von Zugprofi sparen Sie bis bis zu 249,- CHF für die Reise im berühmten Nostalgiezug, denn sie bezahlen nur den Preis für 1 Person.
Während der Panoramabahnreise werden Sie die besten Ausblicke genießen ...
Landschaften im Berner Oberland
Solche Idylle werden Sie während Ihrer
Bahn-Rundreise Schweiz täglich erleben.
Jungfrau Region
Wunderbare Ausblicke erleben Sie
bei Ihrem Aufenthalt im Berner Oberland.
Auf den Spuren des Glacier Express genießen Sie
solch atemberaubende Naturbilder
Ihren Urlaub verbringen Sie inmitten herrlicher Landschaften und genießen ein großartiges Freizeitangebot
Mit dieser einzigartigen Panoramabahn-Reise
erleben Sie die Alpen und profitieren dabei!
Geld sparen
Schon bevor Sie Adelboden überhaupt erreicht haben, sind über 720,- € mehr in Ihrer Geldbörse!
9 Nächte mit Halbpension statt nur Frühstück - ein riesiges Plus, da Sie hier mindestens 40,- € pro Person und Abend für ein Menü in einem Restaurant sparen.
Bei 9 Abenden bringt Ihnen das ganz leicht über 720,- € ein.
Folgende Bahnfahrten sind für Sie bereits inbegriffen:
  • Die Bahnanreise nach Frutigen (gratis ab Karlsruhe oder Stuttgart und gegen geringen Aufpreis von jedem anderen Ort in Deutschland).
  • Die Bahnfahrt von Frutigen via Brig nach Disentis, die Sie auf die Spuren des Glacier Express führt.
  • Die Reise von Disentis via Chur nach Arosa inklusive der atemberaubenden Arosabahn.
  • Die Rückfahrt von Arosa via Chur zum Startbahnhof in Deutschland (gratis nach Karlsruhe oder Stuttgart und gegen geringen Aufpreis zu jedem anderen Ort in Deutschland).
Die Busreisen von Frutigen nach Adelboden und zurück sind ebenfalls bereits inbegriffen
Freude
Trotz des günstigen Preises bekommen Sie folgende Leistungen noch GRATIS dazu:

In Adelboden: Kostenlose Ortsbusse und gratis Eintritt in das Panorama-Schwimmbad für die Dauer Ihres Aufenthaltes.

In Disentis: freie Benutzung aller offenen Bergbahnen zwischen Disentis und Andermatt und weitere tolle Ermässigungen

In Arosa: Gratis Bergbahnen und Ortsbusse in Arosa sowie gratis Bahnfahrten mit den Zügen der Rhätischen Bahn zwischen Arosa und Lüen-Castiel

Exklusiv für Zugprofi-Kunden
1 Person genießt gratis

Sie reisen zu zweit? Prima!
Mit dem 2=1 Angebot von Zugprofi (die App für Ihr Handy bekommen Sie vom Zugprofi geschenkt) profitieren Sie von exklusiven 2 für 1 Angeboten.

Wenn Sie zu zweit eine Leistung aus dem 2=1 Angebot von Zugprofi beziehen, muss nur eine Person für die Leistung zahlen und die zweite bekommt sie gratis.

Das bedeutet für Sie 50% Ersparniss bei Eintritten in touristische Attraktionen, Freizeitparks, Museen, bei Restaurantbesuchen, Ortsführungen und vielem mehr.

Info: Die Ermäßigung gilt nur dann, wenn  2 Personen die Leistungen zusammen in Anspruch nehmen.

Rabatte
Es erwarten Sie 10 Tage voller atemberaubender Ausblicke, berauschender Erlebnisse und neuen Entdeckungen!
Tage 1 bis 4
Anreise nach Adelboden

Die Region erkunden

Sie reisen mit der Bahn von Stuttgart, Karlsruhe oder gegen einen geringen Aufpreis auch von jedem anderen Bahnhof in Deutschland via Bern und Spiez nach Frutigen an.

Die Strecke Spiez - Frutigen ist die Anfahrtsstrecke der historischen Lötschberg Bergstrecke, die für Ihre vielen Kunstbauten, der Doppelschleife an der Nordrampe und der Südrampe im Rhonetal unter Bahnbegeisterte weltbekannt ist.

In Frutigen steigen Sie in den Postbus nach Adelboden ein.

Während Ihrer ganzen Reise werden Sie von zahlreichen wunderbaren Ausblicken auf die umliegenden Landschaften begleitet. 

In Adelboden übernachten Sie im 3-Sterne-Superior Hotel Bristol in schöner, leicht erhöhten Lage mit wunderbarem Blick auf die umliegende Bergwelt.

Das charmante Hotel ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Der etwa 100 qm große Wellnessbereich lädt danach zum Entspannen ein. Im Restaurant des Hotels genießen Sie köstliche einheimische und internationale Spezialitäten.

Die Halbpension Verpflegung ist für Sie an allen Tagen inkludiert.

An den 4 Tagen in Adelboden genießen Sie freie Fahrt mit den Ortsbussen sowie gratis Eintritt in das Panorama-Schwimmbad Gruebi.

Verschiedene weitere kostenlose oder ermäßigte Angebote stehen Ihnen zur Verfügung und helfen Ihnen dabei die schöne Ortschaft und die umliegenden Gebiete zu erkunden.

Lötschbergbahn Landschaft Kandersteg

Erkunden Sie das Dorf und seine Highlights:

Adelboden ist der erste zertifizierte Alpine Wellness-Kurort der Schweiz. In Ihrem Hotel werden Sie in der Wellness-Oase „Aqua Live“ verwöhnt. Eine Dampfbad, eine Bio-Sauna, eine Erlebnisdusche, Jacuzzi-Wannen sowie Ruheliegen mit einer fantastischen Aussicht sorgen für entspannte Zeiten.

Zum Entspannen trägt auch das Panorama Schwimmbad Gruebi (kostenloser Eintritt für Sie) bei, welches bereits in den 30-er Jahre des vorigen Jahrhunderts entstanden ist. Die Freibadanlage fügt sich harmonisch in die umliegende Landschaft ein und bietet neben verschiedenen Schwimm- und Unterhaltungseinrichtungen auch eine umwerfende Aussicht auf die Berge und Gipfel der Region.

Zahlreiche Wanderwege führen durch das Adelbodener Land.

7 Bergbahnen (die Sie mit einer Ermäßigung von bis zu 25% genießen), helfen Ihnen dabei die 200 Kilometer langen Wander- und Spaziergebiete zu erreichen. 

Ein grandioses Naturschauspiel bietet die etwa 100 m langen Cholerenschlucht, die zu Fuß in etwa 1 Stunde ab Adelboden erreicht werden kann. 

Viel Spaß garantiert der Blumenweg, welcher vom Mai bis Oktober begehbar ist und sehr viel Wissenswertes über die verschiedenen Pflanzen vermittelt.

Ein ganz besonderes Erlebnis bietet die Sicht von der Hängebrücke Hostalde (mit Bus ab Adelboden erreichbar). Mit einer Länge von 153 m gehört die Brücke zu den längsten Fussgängerhängebrücken Europas.

Tage 5 und 6
Bahnfahrt nach Disentis/Mustér

Die Region erkunden
Matterhorn Gotthard Bahn

Am fünften Tag Ihrer Bahn-Rundreise Schweiz geht das Reiseerlebnis weiter.

Im Bus erreichen Sie Frutigen, wo Sie in den Zug via Brig nach Disentis einsteigen.

In der ersten Etappe der Bahnreise (Frutigen-Brig) erleben Sie die Schönheit der historischen Lötschberg Bergstrecke mit zahlreichen Kunstbauten und fantastischen Ausblicken.

Nach einer Burgruine, die aus dem 12. Jahrhundert stammt, erreichen Sie im Zug das Kanderviadukt, das meist fotografierte Objekt der Strecke. Danach fahren Sie im Zug immer höher durch zahlreiche Tunnel und über Kehrschlaufen und Viadukte nach Kandersteg, wo Sie in den Lötschberg-Scheiteltunnel eintauchen. 

Im Tunnel erreichen Sie den höchsten Punkt der Strecke (1240 Meter über dem Meer) und passieren zugleich die Kantonsgrenze Bern-Wallis.

Ab Goppenstein, am anderen Ende des Tunnels geht es nach Brig hinunter, wobei Sie weitere Tunnel und Viadukte passieren und noch mehr schöne Bilder erleben.

Alternativ können Sie von Frutigen via Visp nach Brig über den neuen Lötschberg Bergtunnel fahren. Diese Strecke ist um etwa eine Stunde kürzer, verläuft aber zum größten Teil im Tunnel.

Von Brig fahren Sie im Regelzug weiter und reisen auf den Spuren des berühmten Glacier Express nach Disentis.

Alternativ können Sie für einen Aufpreis von 43,- € pro Person auch direkt im Glacier Express von Brig nach Disentis reisen.

Die schönen Ausblicke begleiten Sie auf Ihren Weg von Oberwallis durch das magische Urserental ins Graubünden. Unterwegs erleben Sie das Aletschgebiet und erklimmen den Oberalppass, mit 2033 Metern den höchsten Punkt der malerischen Strecke.

In Disentis, der "Wiege Graubündens" steigen Sie aus und bleiben für 2 Übernachtungen im schönen 3-Sterne-Hotel Catrina Lodge.

Die Halbpension Verpflegung ist auch hier für Sie inkludiert. 

Graubünden Tavetsch

Ihr Gastgeber für die nächsten 2 Tage, die 3-Sterne-Catrina Lodge gehört zusammen mit dem Catrina Resort und dem Catrina Hotel (Upgrade gegen Aufpreis möglich) zu der CATRINA EXPERIENCE - einer tollen Urlaubsanlage, die Ihnen noch verschiedene Restaurants, Geschäfte und ein herrliches Sportareal zur Verfügung stellt.  Im Sommer laden unzählige Wanderwege ein, die schönen Landschaften zu erkunden.

Seit Januar 2014 darf sich Disentis/Mustér eine "Perle der Alpen" nennen. Diese Bezeichnung steht für umweltschonende Mobilität, sanften Tourismus und außerordentliche Naturerlebnisse. 

Die Ortschaft hat sich an dieser Stelle um ein Benediktiner Kloster aus dem 8. Jahrhundert entwickelt.

Heute erhebt sich an der Stelle der ehemaligen Abtei das Kloster Disentis, eins der Highlights des Dorfes. Zum Kloster gehören auch eine stark verzierte Stiftskirche und ein Klostermuseum.

Besuchenswert sind auch die barocke Pfarrkirche S. Gions aus dem Jahr 1640 mit einem spätgotischen Flügelaltar sowie die Kirche St. Placidus, der älteste Sakralbau in der Region.

Ein "goldiges" Erlebnis erwartet Sie beim Goldwaschen am jungen Rhein. In der Region von Disentis/Mustér wurde das größte Goldnugget der Schweiz und zugleich eins der reichsten Goldvorkommen Europas, entdeckt.
Nach Voranmeldung werden Halb- oder Ganztagstouren inkl. Goldwäscherausrüstung unternommen.

Interessantes erfahren Sie auch im Museum Wollkarderei de Sax, welches dem Thema Wollverarbeitung in der Schweiz gewidmet ist.

Mit den kostenlosen Bergbahnen und dem Ortsbus der Region Disentis-Sedrun ist kein Ziel zu weit entfernt. 

Von der Station Oberalppass lohnt es sich eine 1,5-stündige Wanderung zur Quelle des Rheins, dem Tomasee, zu unternehmen. 

Das 2=1 Angebot von Zugprofi
Furka Dampfbahn

Sie reisen zu zweit? Prima!
Als Kunden von Zugprofi genießen Sie mit unserem speziellen 2=1 Angebot bis zu 50% Rabatt (bei 2 Personen) bei verschiedenen Leistungen.

Eine Person zahlt und die zweite genießt die gleiche Leistung völlig gratis.

Bitte denken Sie daran: Damit Sie von den 2 für 1 Angeboten profitieren können, müssen Sie die Leistungen zu zweit beziehen und die entsprechende App vor der Reise auf Ihr Smartphone geladen haben. Den dafür benötigten Ermässigungscode erhalten Sie vorher von uns per E-Mail.

Unser Tipp: Ein Tagesausflug mit der Furka Dampfbahn von Realp nach Oberwald

Lassen Sie sich für ein unvergessliches Bahnabenteuer durch eine herrliche Berglandschaft inspirieren. Reisen Sie in den liebevoll restaurierten Zügen der höchstgelegenen Dampfeisenbahn Europas und bewundern Sie die phantastischen Panoramabilder, die sich vor Ihren Augen entfalten.

Wenn Sie zu zweit den Ausflug machen, sparen Sie mit dem exklusiven 2=1 Angebot von Zugprofi  bis zu 249,- CHF, da Sie nur für eine Person zahlen.

Sie können je nach Wunsch von Realp bis Oberwald fahren und ab Oberwald den Regelzug nach Disentis nehmen oder die atemberaubend schöne Strecke (Realp-Oberwald) im Dampf- oder Dieselzug hin und zurück fahren.

Info: Die Buchung der Bahnfahrt erfolgt vor Ort. (Den Tag und die gewünschte Strecke müssen im Voraus über uns reserviert werden)

Tage 7 bis 9
Bahnfahrt nach Arosa

Die Region erkunden

Am siebten Tag geht Ihre Reise weiter von Disentis via Chur nach Arosa.

Auf der Strecke Disentis - Chur reisen Sie wieder auf den Spuren des "langsamsten Schnellzugs der Schweiz, wie der Glacier Express liebevoll genannt wird.

In Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, steigen Sie in die Arosabahn um.

Kurzer Tipp:
Bevor Sie nach Arosa weiterfahren, können Sie in Chur einen kurzen Halt machen (Gepäckaufbewahrung in der Unterführung am Bahnhof), um die Hauptstadt des Kantons kurz zu besichtigen.

Die malerische Altstadt von Chur gilt als eine der schönsten Altstädte der Schweiz. Wenn sie den roten Hinweisschildern folgen werden Sie zu den interessantesten Sehenswürdigkeit der Stadt geführt. Ein besonderer Anziehungspunkt in der autofreien Altstadt von Chur sind die gut erhaltenen Zunft- und Bürgerhäuser aus dem 16.-18. Jh.  

Zahlreiche Boutiquen, Restaurants, Cafés, Bars, Museen und Galerien sorgen in der verkehrsfreien Altstadt für ein besonderes Flair.

Ab Chur führt Sie die Arosabahn zu einem der schönsten Ferienorte der Schweiz.

Gemächlich wie eine Straßenbahn zuckelt die Arosabahn durch Chur, vorbei an Stadtmauer, Malteserturm und Obertor, dem Wahrzeichen der Bündner Hauptstadt.

Nach dem Stadtbummel auf Schienen wandelt sich die Arosabahn in eine Gebirgsbahn um und windet sich durch das wilde Schanfigger Tal hinauf zum bekannten Alpenkurort.

Auf der nur 26 km langen Strecke klettert der Zug über tausend Meter hoch. 19 Tunnels, schwindelerregende Passagen über 41 Brücken und das weltberühmte Langwieser-Viadukt machen Ihre Bahnreise zu einem atemberaubenden Erlebnis.

Nach einer Stunde haben Sie Arosa erreicht und werden inmitten einer prächtigen Bergwelt mit vielen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten empfangen. 


In Arosa verbringen Sie die letzten 3 Übernachtungen Ihrer Bahn-Rundreise Schweiz. (Eine Verlängerungsnacht kann günstig hinzu gebucht werden).

Ihr Gastgeber, das 4-Sterne-Hotel Cristallo erwartet Sie im Herzen des schönen Ferienortes.

Gemütliche Zimmer, ein kleiner Wellnessbereich, eine wunderschöne Dachterrasse mit herrlichem Ausblick sowie das vom Gault Millau ausgezeichnete Restaurant sorgen für einen angenehmen Aufenthalt.

An allen Tagen haben wir für Sie die Halbpension Verpflegung inkludiert.

Erleben Sie die Region nach Lust und Laune mit den inbegriffenen Bergbahnen, Bussen und Zügen der Region.

Die Bergbahnen in Arosa und Lenzerheide (nach Sommerfahrplan) können Sie kostenfrei benutzen und dabei atemberaubende Ausblicke genießen. 

Aus der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn können Sie den Blick auf 400 Alpengipfel und hinunter nach Chur bestaunen. Mit 2653 m ist das Weisshorn einer der schönsten Aussichtspunkte der gesamten Ostschweiz.

Mit der ersten Sektion der Luftseilbahn gelangen Sie zur Besucherplattform des Arosa Bärenlandes (gratis Eintritt für Sie). Im Arosa Bärenland finden gerettete Bären ihr neues Zuhause und Sie erfahren viele spannende Bärenfacts. Ein Restaurant in der Nähe sorgt für den großen Bärenhunger.

Mit den Zügen der Rhätischen Bahn fahren Sie gratis auf der Strecke Arosa – Lüen-Castiel-Arosa.

Es lohnt sich einen Abstecher zu einem der malerischen Ortschaften im Tal zu machen. Das "Juwel Graubündens", wie das Schanfigger Tal bezeichnet wird, hat seinen ursprünglichen Charakter bewahrt und sorgt auf Schritt und Tritt für beste Erlebnisse für Augen und Seele.

In Castiel (für Sie kostenlos von Arosa aus erreichbar) können Sie das «TobelHus» bestaunen. Das im Jahr 1619 errichtete Gebäude gilt als das schönste Haus und eines der wertvollsten Baudenkmäler im Schanfigg. Nicht zu verpassen ist auch die Ernna's Nusstorte, die im Restaurant Pasunna serviert wird.

Lüen, die «Schanfigger Riviera», können Sie bei einer Wandertour ab St. Peter-Pagig via Hängebrüggli und Galgenbühl erreichen.

In Langwies,  können Sie das weltbekannte Langwieser Viadukt (284 m lang und 62 m hoch) bestaunen. 

Wenn Sie talauswärts gehen, können Sie im Gründjitobel ein fantastisches Naturphänomen erleben.  Besonders beim Sonnenaufgang erstrahlen die Sandpyramiden (Steinmanndli ) in eindrucksvollem Licht. (Kameras nicht vergessen!)

Malerische Wälder, kristallklare Bergseen, hohe Berggipfel lassen sich auf den gepflegten und markierten Wanderwegen des Schanfigger Tals entdecken. Auf kleinstem Raum können Sie hier über 900 verschiedene Blütenpflanzen, 30 Farne, 250 Moose und Pilzarten zu entdecken.

Kurzer Tipp: Mit dem Ortsbus Arosa (gratis für Sie) erreichen Sie den Alpengarten Maran, wo unzählige Alpenblumen zu bestaunen sind. Im Sommer werden einmal pro Woche kostenlose Führungen durchgeführt.

Kulturell hat Arosa auch so manches zu bieten. Besuchenswert ist das weltberühmte Bergkirchli aus dem Jahre 1492 mit seiner spätgotischen Decke und einer faszinierenden Orgel aus dem 18. Jahrhundert. Das Heimatmuseum Eggahuus (gratis Eintritts für Sie) bietet Einblicke in die Geschichte und Traditionen der Region. 

Tag 10 Heimfahrt

Am letzten Tag verlassen Sie Arosa und fahren zu Ihrem Startbahnhof zurück.

Die Bahnfahrt von Arosa nach Stuttgart oder Karlsruhe ist für Sie bereits inbegriffen.

Gegen einen geringen Aufpreis reisen Sie bequem mit der Bahn zu Ihrem Heimatort in Deutschland.

Alles noch einmal auf einen Blick
  • Bahnanreise von Karlsruhe, Stuttgart oder gegen geringen Aufpreis von jedem anderen Bahnhof in Deutschland nach Frutigen
  • Bustransfer Frutigen-Adelboden
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension in Adelboden im 3-Sterne-Superior Hotel Bristol; gratis Busse und Panorama-Freibad
  • Bus- und Bahnfahrt von Adelboden via Frutigen via Brig nach Disentis
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in Disentis in der 3-Sterne-Catrina Lodge, in der Nähe der Bergbahnen. Gratis Benutzung der Bergbahnen und des Ortsbuses.
  • Bahnfahrt von Disentis via Chur nach Arosa
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension in Arosa - 4-Sterne-Hotel Cristallo. Unbegrenzt viele gratis Reisen mit den Bergbahnen, Bussen und Zügen der Region sowie kostenloser Eintritt in das Heimatmuseum, das Bärenland Arosa und zu bielen anderen Highlights
  • Bahnrückreise nach Karlsruhe, Stuttgart oder gegen einen geringen Aufpreis zu jedem anderen Ort in Deutschland
Die 10-tägige Bahn-Rundreise Schweiz
jetzt bequem online bestellen!

Anreisetage: Individuell im Zeitraum 21.06.-15.09.2020

Preis: 1479,- € pro Person im Doppelzimmer

Zusätzlich buchbar:
  • 1 Verlängerungsnacht in Arosa (inkl. Halbpension):
    Aufpreis: 48,- € pro Person
  • Glacier Express (2. Klasse) von Brig nach Disentis:
    Aufpreis: 43,- € pro Person
  • Bahnanreise vom Heimatort in Deutschland nach Stuttgart oder Karlsruhe - auf Anfrage
  • Hotelupgrade in Disentis lt. Beschreibung
  • Zimmerupgrade in Arosa lt. Beschreibung
Upgrade Bild
Hotelupgrade Disentis:
Im Reisepreis inbegriffen: Catarina Lodge *** (Zimmer 15-20 m²)
  • Catrina Hotel*** (geräumige Zimmer , ca. 30 m²):
    einmaliger Aufpreis: 36,- € pro Person
  • Catrina Resort**** (2-Raum-Zimmer, ca. 40-50 m², inkl. Benutzung des Wellnessbereichs):
    einmaliger Aufpreis: 76,- € pro Person
Zimmerupgrade in Arosa:
Im Reisepreis inbegriffen: Economy Doppelzimmer (Westseite, ca. 17 m², Queensizebett )
  • Standard Zimmer (22 qm, Westseite):
    einmaliger Aufpreis: 56,- € pro Person
  • Südzimmer: (30 qm, Balkon):
    einmaliger Aufpreis: 96,- € pro Person

Das sagen unsere Kunden:

Sehr geehrtes Reise2 Team,
wir sind von der Reise zurück. Die Reise war super gut, es war perfekt organisiert und die Hotels waren beide gut bzw. sehr gut.
Wir werden Reise2 weiterempfehlen und bedanken uns für die Reise.
Mit freundlichem Gruß G. + H. B.
Eheleute B. aus Burscheid am 16.06.2019Reise im Juni 2019 - St. Moritz und Zermatt
Landschaft
Häufig gestellte Fragen

Ist eine Ratenzahlung möglich?
Gerne können Sie auch in zwei Raten zahlen. 25% des Gesamtbetrags sind sofort fällig. Der Restbetrag können Sie bequem bis vor 30 Tage vor Anreise überweisen.
Bitte, setzen Sie sich vor dem Kauf telefonsich oder per E-Mail mit uns in Verbindung um die Verfügbarkeiten Ihres Reisetermins zu überprüfen.

Welche Daten benötigen Sie für eine Buchung?
An erster Stelle wird Ihr Reisetermin benötigt. Wir empfehlen Ihnen die Verfügbarkeit des gewünschten Reisetermins im Voraus über uns zu überprüfen.
Außerdem werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.

Kann eine Anreise vom Heimatort hinzugebucht werden?
Ja, eine Anreise von jedem deutschen Bahnhof kann günstig hinzugebucht werden. Der Preis hängt von dem Abfahrtsbahnhof sowie der gewünschten Zugverbindung ab.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot . Fragen Sie uns einfach an!

Wann bekomme ich die Reiseunterlagen?
Nach der Buchung und Mitteilung der gewünschten Informationen bekommen Sie von uns per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein für Pauschalreisen.
Der Versand der Reiseunterlagen (Hotelvoucher, Bahntickets, Reservierungen) bekommen Sie ab etwa 30 Tage vor Reisebeginn per Post.
* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** ​​Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.
Hotline: 02771-4278995
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2020 - Zugprofi.de - All Rights Reserved