fbpx
Reise-Nr: 13953

8-tägige vom Zugprofi persönlich begleitete Bahnrundreise für VIP-Gäste inklusive Gotthard Express in der 1. Klasse

04. - 11. Oktober 2021
1768,- € pro Person im Doppelzimmer
Die Jungfrau Region und das sonnenverwöhnte Tessin mit gratis Bus und Bahn erleben
Im Panoramawagen des Luzern-Interlaken Express das Berner Oberland bereisen
Mit dem Gotthard Panorama Express, einer einzigartigen Kombination aus Dampfschiff und Panoramabahn, die atemberaubenden Ausblicke zwischen Luzern und Lugano berstaunen.
Genießen Sie gratis Bahnanreise in der 1. Klasse von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich bei Buchung bis 31.05.2021!
Landschaft Herbst Berg
Sichern Sie sich dieses einmalige Reiseerlebnis mit folgenden Leistungen:
5 entspannte Tage (4 Übernachtungen) im autofreien Wengen. Das 3-Sterne-Superior Hotel Arenas Resorts Victoria-Lauberhorn, im Zentrum des alpinen Ortes, ist der ideale Ausgangspunkt zu den Highlights der Region.
Im großzügig gestalteten Wellnessbereich des Hotels mit Panoramaruheraum verbringen Sie entspannte Stunden mit Blick auf das imposante Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.
An allen Tagen in Wengen haben wir für Sie Halbpension statt nur Frühstück inkludiert.
Im Gotthard Panorama Express eine einzigartige Reise genießen. Im Schiff reisen Sie entlang des malerischen Vierwaldstättersees und entdecken geschichtsträchtige Orte der Schweiz. Im modernen Panoramazug fahren Sie über die historische Gotthardstrecke und bewundern die einmaligen Landschaften und die kühnen technischen Anlagen.
3 Übernachtungen mit Frühstück im mediterranen Lugano. Mit dem 3-Sterne-Hotel Continental wohnen Sie inmitten eines großen Palmenparks und genießen die Nähe zum schönen Luganersee.
Bei Buchung bis 31.05.2021: Bequeme Bahnanreise in der 1. Klasse von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich. Die Rückreise zum Heimatort ist ebenfalls inbegriffen, wenn Sie die Reise bis 31.05.2021 gebucht haben.
Damit Sie entspannt die Reise genießen, ist die 1. Klasse mit großzügiger Beinfreiheit und extra bequemen Sitzen für Sie inkludiert.
An allen Tagen werden Sie bei den zahlreichen Unternehmungen, Bahnreisen und Wanderungen vom Zugprofi persönlich begleitet. Interessante Insidertipps gehören ebenfalls dazu.

 Die Schweiz ist eines der sichersten Länder der Welt  

Mit dem neuen Label für Sicherheit und einem guten Gesundheitssystem garantieren die meisten Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie andere touristische Betriebe, dass die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt wurden und eingehalten werden.

Folgendes bekommen Sie von uns geschenkt und völlig GRATIS dazu:
An den 3 Tagen in der Jungfrau Region genießen Sie unbegrenzt viele gratis Ausflüge für begehrte Bus-, Bahn- und Bergbahnstrecken in der Jungfrau Region. Der Jungfrau Travel Pass, im Wert von 190,- CHF pro Person, ist für Sie bereits kostenfrei inbegriffen. Damit stehen Ihnen alle Bergbahnen der Jungfrau Region mit Ausnahme der Jungfrau Bahn, völlig kostenlos zur verfügung.
Die Jungfraubahn selbst, können Sie mit einem Rabatt von 65% erleben. Zum Vergleich kostet die Fahrt Wengen - Jungfraujoch im Oktober 182,- CHF pro Person. Für Sie kostet der Ausflug aber nur noch 63,- CHF pro Person.
Die Buchung dieses Ausflugs erfolgt vor Ort, je nach Wunsch der Gruppe und unter Berücksichtigung der Wetterverhältnissen. Der Ausflug zum Jungfraujoch, wie auch alle anderen Gruppenunternehmungen werden vom Zugprofi begleitet.
In Tessin sind alle Busse und Bahnen ebenfalls kostenlos für Sie für die Dauer Ihres Aufenthaltes. Damit haben wir perfekte Voraussetzungen die "Sonnenstube" der Schweiz nach Lust und Laune zu erkunden. Wir haben schon interessante Ausflüge ab Lugano nach Ponte Tresa sowie zu einem der beiden herrlichen Hausberge Luganos, selbstverständlich in Begleitung von Zugprofi, vorgesehen.

Kostenlose Bahnanreise in der 1. Klasse von Ihrem Heimatort in Deutschland nach Wengen (bei Buchung bis 31.05.2021). Gratis Rückfahrt zu Ihrem Startbahnhof.
Bei einer Buchung nach dem 31.05.2021 ist die Bahnanreise bzw. die Rückreise von/zu Ihrem bevorzugten Grenzbahnhof in der Schweiz inbegriffen.

Warum wird diese Panoramareise von unseren Kunden im Alter zwischen 45 und 80 Jahren so häufig gebucht?
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis, kommt man doch angesichts der imposanten Berge, Brücken und Aquädukte aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Panoramazug mit seinen großzügigen Verglasungen rückt die Kulisse noch mehr in den Vordergrund.
Jungfraubahn

Mit der Jungfraubahn
zum Top of Europe
Sie erreichen das "Dach Europas" in einer bequemen Bahnfahrt. Sie reisen durch die mächtigen Eiger und Mönch hindurch und erblicken das UNESCO Welterbe Jungfrau-Aletsch. (Günstig zubuchbar)

Im Schiff den Vierwaldstättersee entlang
Sie erleben die Urschweiz vom Bord eines Schiffes. Von Luzern nach Flüelen reisen Sie über die ganze Länge des Vierwaldstättersees, bewundern historische Orte und herrliche Landschaften.

Im Panoramazug über die Gotthardstrecke ins Tessin
Die historische Bahnlinie mit Kehrtunneln und Viadukten wird Sie in Begeisterung versetzen. Die live Mitverfolgung der spektakulären Strecke ist nur eines der Highlights, die Sie erwarten.

In Begleitung vom
Zugprofi unterwegs
Dank langjähriger Erfahrung und guten Kontakten vor Ort ist jedes Reise-Problem schnell gelöst, so daß man sich der Reise einfach nur erfreuen kann. Tolle Insider-Tipps gehören natürlich auch dazu.
Während dieser einmaligen Bahnrundreise werden Sie solche Ausblicke genießen ...
Im Schiff und Panoramazug entdecken Sie die Highlights der Schweiz aus gleich zwei wunderbaren Perspektiven.
Sie reisen mit dem Zug durch wundervolle Landschaften,
und bekommen immer tolle Insider Tipps.
Jungfrau Region Wengen
Solche Ausblicke werden Sie in Wengen
jeden Tag erleben.
Das sonnenverwöhnte Lugano am Luganersee wird Sie mit ihrem südländischen Charme begeistern, Palmen inklusive.
Mit dieser einzigartigen Panorama-Bahnrundreise
erleben Sie die Alpen und sparen dabei!
Schon bevor Sie Wengen überhaupt erreicht haben, sind über 320,- € mehr in Ihrer Geldbörse!

4 Nächte mit Halbpension in Wengen.

Ein riesiges Plus, da Sie dadurch mindestens 40,- € pro Person und Abend für ein Menü in einem Restaurant sparen.

Bei 4 Abenden bringt Ihnen das ganz leicht bei 2 Personen über 320,- € ein.

Bahnreisen inklusive
Diese 8- tägige vom Zugprofi persönlich begleitete Bahnrundreise bietet Ihnen neben dem atemberaubenden Panorama-Erlebnis im Gotthard Express von Luzern via Flüelen nach Lugano noch folgende Bahnreisen an:

  • Die Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich (bei Buchung bis 31.05.2021) nach Wengen
  • Die Rückreise von Lugano zu Ihrem Startbahnhof
  • Die erlebnisreiche Reise zwischen Wengen und Luzern. Die Strecke Interlaken - Luzern erfolgt im Panoramazug des Luzern-Interlaken Express, ein Teil der berühmten GoldenPass Line.
Zentralbahn
Freude
Ein weiterer Vorteil:

Die Zuschläge und Reservierungen für den Gotthard Express sind bereits im Reisepreis inbegriffen.

Vor Ort haben Sie als Zugprofi-Kunde auch die Möglichkeit die Jungfraubahn zum "Top of Europe" mit einem Rabatt von über 65% hinzu zu buchen.

Trotz des günstigen Preises bekommen Sie folgende Leistungen noch GRATIS dazu:
  • Beliebig viele gratis Fahrten auf begehrte Strecken (mit Bussen, Zügen und Bergbahnen) der Jungfrau Region.
  • Gratis Busse und Bahnen im ganzen Kanton Tessin für die Dauer des Aufenthaltes.
  • Ein Report mit allen interessanten Ausblicken entlang der Panoramastrecken ist ebenfalls enthalten.
Diese Gratisleistungen summieren sich ganz schnell bei 2 Personen auf über 300€.
Geschenk-Pakete
Es erwarten Sie 9 Tage voller atemberaubender Ausblicke, berauschender Erlebnisse und neuen Entdeckungen.
04.-08.10.2021 
Wanderparadies Jungfrauregion
Erlebnisreiche Anreise
Berner Oberland Bahn

Sie reisen mit der Bahn 1. Klasse von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich nach Wengen an.

Die Bahnanreise bekommen Sie völlig kostenfrei, wenn Sie bis 31.05.2021 gebucht haben.

Bereits die Anreise nach Wengen ist ein richtiges Erlebnis. Zuerst erreichen Sie Interlaken, die Stadt zwischen den Seen und werden vom Anblick der beiden kristallklaren Seen und dem berühmten Dreigestirn im Hintergrund überwältigt.

Die Thuner und Brienzer Seen, die die Stadt umrahmen, gelten als das Tor zur Jungfrau Region.

Mit der schmalspurigen und bereits über 120 Jahre alten Berner Oberland Bahn (BOB) reisen Sie nun ausblicksreich hoch hinauf nach Lauterbrunnen.

In einer angenehmen Bahnfahrt vorbei an idyllischen Landschaften erreichen Sie das Dorf der 72 tosenden Wasserfälle, die auch den Namen Lauterbrunnens bestimmt haben, und steigen in die Wengeralpbahn nach Wengen für eine letzte erlebnisreiche Fahrt um.

Die 14-minütige Reise führt Sie durch die wundersame Bergwelt der Jungfrau Region und enthüllt vor Ihren Augen fantastische Bilder.

Ihr Hotel in Wengen
Jungfrau Region Wengen

Ihr Gastgeber in Wengen ist das komfortable 3-Sterne-Superior-Hotel Arenas Resorts Victoria-Lauberhorn.

Hier treffen wir uns und lernen uns bei einem ersten gemeinsamen Abendessen kennen.

An allen Tagen haben wir für Sie in Wengen die Halbpension Verpflegung statt nur Frühstück inkludiert.

Mit Hotel Victoria-Lauberhorn wohnen wir in zentraler Lage und genießen täglich den atemberaubenden Blick, welcher von der Jungfrau über die Breithornkette bis ins Lauterbrunnental reicht.

Das beliebte Ferienhaus ist nur etwa 5 Minuten vom Bahnhof Wengen und 100 m von der Talstation der Männlichen Luftseilbahn entfernt.

Im historischen Gebäude aus dem Jahr 1897 erwarten uns komfortable Gästezimmer mit gratis WLAN und Blick ins Tal oder auf das Dorf.

Ein großzügiger Wellnessbereich mit Solbad, Saunen und Tauchbecken lädt zum Entspannen ein. Den Blick auf die grandiose Bergwelt kann man vom Panoramaruheraum sowie von der schönen Sonnenterrasse des Hotels genießen.

Einige Freizeitideen für 05.-07.10.21
Je nach Wetterverhältnissen entscheiden wir vor Ort, welche der zahlreichen wunderbaren Wander- und Ausflugsmöglichkeiten wir unternehmen.
Männlichen - traumhaft schöne Ausblicke

Wengen

Der autofreie, windgeschützte Ferienort liegt auf einer Sonnenterrasse, etwa 400 m über Lauterbrunnen. Sein malerisches Erscheinungsbild inmitten hoher Berge wird von den typischen Holzhäusern, den Ferienchalets und den Hotels im Stil der Belle Epoque ergänzt. 

Über 500 Wanderwege und 15 Bergbahnen führen im Sommer zu den besten Aussichtspunkten der Region.

Ein Muss für Wengen-Besucher ist die Luftseilbahn zum Männlichen (für Sie kostenlos).

Kurze Notiz: Da uns in der Jungfrau Region sehr viele wunderbare Ausflugsziele  zur Verfügung stehen, die aber zum Teil von den Wetterverhältnissen abhängig sind, werden wir vor Ort entscheiden, welchen Ausflug wir unternehmen. Alle Ausflüge werden vom Zugprofi persönlich begleitet.

Die spektakuläre Gebirgsbahn bringt uns in kurze 6 Minuten fast 1000 Meter hoch, nach Männlichen. Bereits während der Fahrt werden wir mit einem königlichen Blick in das Lauterbrunnental, auf die verschneiten Berge und die grünen Bergwiesen belohnt.

Von der Bergstation führt ein gemütlicher und lehrreicher Themenweg, der Royal Walk,  in etwa einer halben Stunde  auf den Gipfel des Männlichen in 2342 m. Hier können Sie den sagenhaften Ausblick auf das majestätische Dreigestirn von einer kronenförmigen Aussichtsplattform bewundern.

Nach einer Stärkung (optional möglich) im Restaurant an der Bergstation kann das Wander-Erlebnis weitergehen. Wer nicht mehr wandern möchte kann mit der Seilbahn wieder zurück nach Wengen fahren.

Ein schöner Panoramaweg führt in etwa 1,5 Stunden vorbei an steil aufragenden Felswänden und eisblauen Gletscher auf die Kleine Scheidegg (2061 m), wo die Jungfraubahn zum Top of Europe startet.

Sie haben die Wahl, ob Sie zurück nach Wengen mit der Zahnradbahn fahren oder gleich noch auf das Jungfraujoch (optional zubuchbar) fahren.

Wenn sich die Mehrheit der Gruppe für einen Ausflug mit der Jungfraubahn entscheidet, reist der Zugprofi selbstverständlich mit. Wer diesen Höhenausflug nicht so gerne machen möchte, kann sich für einen Spaziergang auf der Kleinen Scheidegg entscheiden oder auch gleich zurück ins Hotel fahren. Verschiedene Restaurants und Cafés auf der Kleinen Scheidegg laden ebenfalls zum Verweilen ein.

Vom "Dach Europas" in die Weite blicken
Jungfrau Top of Europe

Das Jungfraujoch

Es ist eine Welt, die man gesehen haben muss. Der glitzernde Schnee, die eisige Luft, die atemberaubenden Panoramabilder, der Aletschgletscher, gesäumt von Viertausendern und das einzigartige Gefühl auf dem "Dach Europas" zu sein.

Wenn sich die Mehrheit der Gruppe für den Ausflug entscheidet und wenn das Wetter gut ist, wird der Ausflug mit der Jungfraubahn zum "Top of Europe" vor Ort hinzugebucht . Als Zugprofi-Kunde genießen Sie für diesen Ausflug einen Rabatt von etwa 65 %. (Zum Vergleich die Strecke Wengen - Jungfraujoch hin und zurück kostet im Oktober normal 182,- CHF. Für Sie kostet die Retour-Fahrt allerdings nur  63,- CHF pro Person).

Mit der über 100-jährigen Zahnradbahn reisen wir 1400 Meter hoch zur höchsten Bahnstation Europas, dem Jungfraujoch (3454 Meter über dem Meer).

In einer beeindruckenden Fahrt durch einen im Fels gehauen Tunnel durchquert die Bahn die mächtigen Berge Eiger und Mönch und lässt Sie zum Schluss in die wunderbare "Welt aus Eis und Schnee" eintauchen.

Von der Sphinx-Aussichtsplattform (3571 m ü.d.M.) auf der Bergstation reicht der Blick an schönen Tagen bis zum Schwarzwald.

Das Jungfrau-Aletschgebiet, das sich vor Ihren Augen entfaltet, ist mit seiner einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt und dem größten Alpengletscher, das erste UNESCO Weltnaturerbe im ganzen Alpengebiet.

20 m unter der Aussichtsplattform präsentiert der Eispalast eine faszinierende Eiswelt mit schönen Eisskulpturen.

Bei schlechtem Wetter können wir die Gletscherschlucht Grindelwald besuchen.

Das beeindruckende Meisterwerk der Natur ist durch Felsgalerien und Tunnel begehbar und bei jedem Wetter zugänglich. Die beliebte Ausflugsattraktion ist in sechs Themenwelten aufgeteilt: Einstimmung, Schlucht-Entstehung, Geologie, Wasser, Gletscher und Mystik. 

Das rauschende Wasser der Lütschine, die Lichtreflexe entlang der steilen Wänden, die Temperaturwechsel und der kühle Wind regen die Sinne ganz besonders an. 

Ein Restaurant am Eingang der Gletscherschlucht lädt zu Besuch ein.

Lauterbrunnen
die wahre Heimat der Hobbits
Lauterbrunnen

Viel Erlebnis für Naturfreunde bietet das Lauterbrunnental, wo 72 imposante Wasserfälle aus verschiedenen Höhen in die Tiefe stürzen. 

Eine interessante aber weniger bekannte Tatsache ist, dass 1911 der damals 19-jährige J.R.R. Tolkien durch das Lauterbrunnental gewandert ist und hier wohl seine Inspirationen zu den Landschaften von «Herr der Ringe» gefunden hat. Die Siedlung der Elfen, die von senkrechten Felshängen und zahlreichen Wasserfällen gesäumt ist, erinnert eben viel zu sehr an die Landschaften Lauterbrunnens.

Bei einem Ausflug nach Mürren, welches mit der Bergbahn von Lauterbrunnen erreicht wird, werden wir einen der tosenden Wasserfälle des Tals bestaunen können. Der  Staubbachfall ist  mit seinen 300 m einer der höchsten frei fallenden Wasserfälle Europas.

Die ganze Fahrt von Wengen nach Lauterbrunnen und weiter nach Mürren (BLM) ist kostenlos inbegriffen..

Das autofreie Dorf auf 1650 Meter über dem Meer ist unter anderem mit dem futuristischen Drehrestaurant auf dem Schlithorn, einem der Drehorte des James-Bond-Films „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“, weltweit bekannt geworden. Eine Bond World, das Bond Cinema sowie das 007 "Walk of Fame" auf dem Berg lassen viel interessantes über die Entstehung des Films erfahren. 

Aber auch der atemberaubende Rundumblick auf die mächtigen Berge Jungfrau, Eiger und Mönch und auf 200 weitere Bergriesen lässt die Herzen höher schlagen. 

Für noch mehr Nervenkitzel sorgt die Panorama-Plattform Skyline Walk an der Mittelstation Birg (2677 Meter über dem Meer). Durch den transparenten Boden mit vier Zentimeter dicken Glasplatten kann man hier einen aufregenden Blick 200 Meter tief in den Abgrund wagen. 

Die spektakuläre Fahrt mit der Schlithornbahn (ab Mürren), welche steil in die Höhe führt, sorgt ebenfalls für unvergessliche Ausblicke. 

Achtung: Der Fahrt mit der Schlithornbahn ist nicht im Reisepreis inbegriffen. Der Ausflug kann vor Ort mit einem Rabatt von 25% auf den Regelpreis zugebucht werden. Je nach Wetterverhältnissen entscheiden wir vor Ort, ob wir diesen atemberaubenden Ausflug unternehmen.

Am Abend geht es zurück via Lauterbrunnen nach Wengen.

Schynige Platte
typisch schweizerisch
Jungfrauregion Schynige Platte Bahn

Eine Reise wie in alten Zeiten.

Bei diesem Ausflug reisen wir mit der nostalgischen Schynige-Platte Bahn von Wilderswil zur Schynige Platte. 

* Die Bahnfahrt von Wengen via Lauterbrunnen nach Wilderswil sowie die Schynige-Platte-Bahn sind kostenlos für Sie.

Bei gutem Wetter führt die bereits über 125-jährigen Nostalgiebahn im Belle-Epoque-Stil auch Open-Air-Wagen mit, so dass man die schönen Ausblicke auf die beiden kristallklaren Seen Interlakens sowie in das Lauterbrunnental bewundern kann.

In etwa 50 Minuten erreicht der Zug die Bergstation und wir werden erneut von der traumhaften Bergwelt und dem majestätischen Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau überwältigt.

Eine schöne  Panoramawanderung beginnt direkt an der Bergstation und führt uns vorbei am Aussichtspunkt Tuba und an den Hütten von Oberberg. Dabei haben wir die Berner Alpen mit dem Dreigestirn und den wunderbaren Brienzersee stets im Blick. 

Unterwegs kann man an zwei riesigen Bilderrahmen tolle Fotos mit dem Dreigestirn im Hintergrund machen.

An der Route befinden sich Murmeltierkolonien und tausende von Alpenblumen. Die panoramareiche Rundwanderung kann mit einem Abstecher in den alpenweit ersten botanischen Garten beendet werden.

Der Alpengarten befindet sich unmittelbar neben der Bergstation und bietet wunderbare Einblicke in die alpine Pflanzenwelt. Bequeme Wege (ca. 1 km mit ca. 40 m Höhendifferenz) führen an ca. 600 Arten vorbei, die in den Schweizer Alpen zu  finden sind.

Wer die etwa 6 km lange Panoramawanderung nicht machen möchte, kann auch nur den schönen Alpengarten bestaunen. Das Restaturant and er Bergstation lädt ebenfalls zu Besuch ein und bietet wunderbare Ausblicke auf die umliegenden Landschaften.

Die Rückfahrt erfolgt erneut mit der Standseilbahn nach Wilderswil und weiter via Lauterbrunnen.

08.-11.10.2021
Mit dem Gotthard Panorama Express ins Tessin
Das sonnenverwöhnte Tessin erleben
Gotthard Panorama Express

An diesem Tag werden wir gleich zwei wunderbare Panoramareisen erleben.

Auf dem Weg nach Lugano reisen wir zuerst mit dem Luzern-Interlaken Express - ein Premium Panoramazug und Teil der berühmten GoldenPass Linie, welcher uns von Interlaken nach Luzern bringt und uns die Schönheit des Berner Oberlands genießen lässt.

In Luzern startet die Reise mit dem Gotthard Panorama Express - in einer einzigartigen Kombination von Schiff und Panoramazug reisen wir von der Urschweiz in das mediterrane Tessin.

Wir reisen im Schiff über den magischen Vierwaldstätter See. Historische Orte und beeindruckende Naturbilder wechseln vor den Augen während der rund dreistündigen Schifffahrt ab.

Von Luzern nach Flüelen reisen wir an der Rütliwiese, dem Schillerstein und der Tellkapelle vorbei.

Nahtlos geht die Reise weiter - im 1. Klasse Panoramawagen von Flüelen nach Lugano. Die historische Gotthardlinie mit Kehrtunneln und Viadukten wird Sie in Begeisterung versetzen.

Der Zug macht einen extra Halt an der Kirche von Wassen, dem Wahrzeichen der Strecke, damit Sie beeindruckende Fotos machen können. Dank der kühnen Bahnanlage mit ihren vielen Kehrtunneln, ist die Kirche gleich dreimal bei einer Fahrt zu sehen.

Im Gotthard-Scheitteltunnel verlangsamt der Zug seine Fahrt und wir erleben spezielle Inszenierungen zur Geschichte und dem Mythos Gotthard. Aus der Region stammende und speziell für die Strecke geschulte Reisebegleiter betreuen uns während der ganzen Fahrt.

Ausblicksreich geht es bergab in das sonnenverwöhnte Tessin. Ab Airolo, dem höchsten Punkt der Strecke, schlängelt sich der   Panoramazug bergabwärts nach Lugano und eröffnet Ausblicke auf  wunderbare Landschaften, geprägt von herrlichen Weinbergen, dunklen Kastanienwäldern und malerischen Tessiner Dörfern.

An Giornico mit seinen bemerkenswerten Steinhäusern vorbeifahrend, erblicken wir die sieben Kirchen des kleinen Ortes. Drei  Kirchen erheben sich direkt inmitten der Rebberge.

In Bellinzona werden wir vom Anblick der drei Burgen der Stadt überwältigt. Die imposanten Bauten sind im 15. Jahrhundert entstanden und gehören heute zum UNESCO Welterbe.

Lugano und das Tessin erleben
Monte Bre Kirche San Lorenzo

In Lugano verbringen wir 3 Übernachtungen mit Frühstück im schönen 3-Sterne-Parkhotel Continental, in der Nähe des Bahnhofs von Lugano.

Der Park des Hotels ist ein kleines Paradies, mit einer Vielzahl von wunderbaren Pflanzenarten wie Kamelien, Magnolien, Rhododendren, Azaleen, Hortensien, Olivenbäume, Oleander, Palmen.

Ein Merlot-Weinberg, wo die Hausweine des Hotels herkommen, ein Grotto-Restaurant und ein schöner Pool gehören zu den Highlights des Hauses.

Entdecken Sie das mediterrane Flair der vom Luganer See umspülten Tessiner Stadt mit seiner herrlichen Promenade und dem bis ans Wasser reichenden, üppigen Parco Civico (Stadtpark).

Die südländisch anmutenden Plätze und Arkaden, die verkehrsfreie Stadtmitte mit zahlreichen Gebäuden im lombardischen Stil bestimmen das Gesamterscheinungsbild der schönen Stadt.

Die Busse und Züge Luganos sowie im ganzen Kanton Tessin sind für Sie an den drei Tage Ihres Aufenthaltes völlig kostenfrei.

Die Bergbahnen und Schiffe können mit einem Rabatt von etwa 20% auf den Regelpreis benutzt werden.

Das sonnenverwöhnte Tessin erleben
Lago di Muzzano

Ausflug nach Ponte Tresa

An einem der verfügbaren Tage in Lugano haben wir einen Ausflug zum schönen Ort Ponte Tresa vorgesehen.

Die Ortschaft befindet sich an der Stelle, wo der Fluß Tresa aus dem Luganersee herausfließt und wird mit der schmalspurigen Lugano-Ponte Tresa Bahn (kurz FLP oder auch S60) erreicht.

Die FLP verkehrt tagsüber alle 15 Minuten (am Abend alle 30 Minuten) und bietet unter anderem wunderbare Ausblicke auf das Laghetto di Muzzano (ein kleiner See und Naturschutzgebiet) und auf den schönen Luganersee.
Die ganze Fahrt dauert knappe 26 Minuten.

Interessant zu wissen:

Der Name Ponte Tresa wird von gleich zwei Ortschaften getragen. Eine Ortschaft liegt auf schweizerischem Boden (Ponte Tresa TI) und eine andere befindet sich gleich gegenüber in Italien und trägt den Namen Lavena Ponte Tresa.

Beide Gemeinden und damit auch beide Staatsgebiete werden von dem Fluß Tresa geteilt.

Um nach Italien zu kommen brauchen Sie hier nur die Brücke über die Tresa zu überqueren (zu Fuß kurze 7 Minuten)

Ausflug zum Monte Bre oder Monte Generoso

Je nach Wunsch der Gruppe, entscheiden wir vor Ort, welchen der beiden wunderbaren Bergausflüge wir unternehmen.

Den Hausberg Luganos erreichen wir mit der Standseilbahn, die bereits seit 1908 in einer Viertelstunde von Cassarate zum Gipfel des Monte Brè (933 m) führt und unterwegs wunderbare Ausblicke ermöglicht.

Ab der Bergstation geht es über einen schönen Waldspazierweg nach Bré, dem gleichnamigen Dorf mit einem typischen Tessiner Dorfkern und einem eigenen Kunstmuseum. Die Rückfahrt von Bre nach Lugano kann mit dem gratis Bus oder auch mit der Standseilbahn erfolgen.

* Die Fahrt mit der Standseilbahn wird extra berechnet (vor Ort). Sie genießen 30% Rabatt, wobei die einfache Strecke 11,20 CHF statt 17,50 CHF kostet

Monte Generoso, der bedeutendste Aussichtsberg im Kanton Tessin, wird mit einer 130-jährigen Zahnradbahn von Capolago am Luganersee erreicht.

Vom Berg aus bietet sich ein herrlicher Ausblick auf das Seengebiet des Tessins (die Seen von Lugano, Como, Varese und Maggiore), auf die Stadt Lugano, die Po-Ebene mit Mailand und vom Apennin bis zur Alpenkette, vom Gran Paradiso zum Monte Rosa, vom Matterhorn zur Jungfrau und schließlich vom Gotthardmassiv bis zur Berninagruppe.

* Die Fahrt nach Capolago und zurück ist für Sie gratis. Das Ticket für die Zahnradbahn buchen wir vor Ort, wobei Sie einen Rabatt von 30% auf den Regelpreis (68 CHF Retourticket) genießen.  

11.10.2021
Heimreise
Bahn Regelzug Schweiz

Nach dem Frühstück am Morgen ist die Heimreise angesagt -  wie alle anderen Fahrten in der komfortablen 1. Klasse. 

"Die Reise ist zu Ende. Noch lange werden Sie diese Eindrücke und Bilder in Erinnerung behalten."

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie jetzt an: 02771-848 9266
04.-11.10.2021
Alles noch einmal zusammengefasst
Information
Diese Leistungen sind für Sie bereits inbegriffen: 

  • Bahnfahrt 1. Klasse von Deutschland oder Österreich (bei Buchung bis 31.05.2021) nach Wengen 
  • 4 Übernachtungen inklusive Halbpension in Wengen (Hotel Arenas Resorts Victoria-Lauberhorn) 
  • Gratis Benutzung der Bergbahnen, Züge und Busse in der Jungfrau Region (ausgenommen der Jungfraubahn)
  • 65% Rabatt auf die Jungfraubahn 
  • Bahnfahrt von Wengen nach Lugano inklusive der Panoramabahnreise im Luzern-Interlaken Express und dem Gotthard Panorama Express von Luzern via Flüelen nach Lugano
  • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück in Lugano - Parkhotel Continental
  • Gratis Benutzung der Züge und Busse des Tessins
  • Bahnrückreise am letzten Tag zum Heimatort (bei Buchung bis 31.05.2021
  • Reservierungen für die Hin- und Rückfahrt
  • Reiseleitung 
  • Vom Zugprofi begleitete Wanderungen und Ausflüge
Die 8-tägige vom Zugprofi persönlich begleitete Bahnrundreise jetzt bequem online bestellen!
Reisetermin: 04.-11.10.2021
Reise buchen

Da es sich um eine ganz besondere Reise handelt, ist die Teilnehmerzahl limitiert. Aus diesem Grund raten wir Sie möglichst schnell zu handeln und sich dieses einzigartiges Reise-Erlebnispaket zu sichern.

Reisepreis:

  • Im Doppelzimmer: 1768,- € pro Person
  • Einzelzimmer-Zuschlag: 48,- € pro Person/Nacht
Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie jetzt an: 02771-848 9266







Das sagen unsere Kunden:

Lieber Herr Ciliox,
nun ist schon wieder 1 Monat ins Land gegangen, als wir uns in Zermatt trafen und mit der Gruppe begannen, die wunderschöne Schweiz zu erkunden.
Es war eine Zeit, die wohl alle Teilnehmer nicht vergessen und sich in Gesprächen nachhaltig erinnern werden, so auch wir.
Dazu beigetragen hat sicherlich Ihre kompetente Reiseleitung und Ihre umsichtige wie fürsorgliche Art und Weise im Umgang mit jedem Einzelnen; dafür nocheinmal herzlichen Dank.
Unseren anschl. Bodenseeurlaub konnten wir deshalb, rückbesinnend auf die Schweizerlebnisse, nochmals verstärkt erleben und genießen, trotz kurzzeitigem Regen.
Im September habe ich wieder einen 4-tägigen Aufenthalt im Berner Oberland (Grindelwald), u.a. den berühmten "Jungfrau-Marathon" als Zuschauer beiwohnend, sowie einige Bergwanderungen, geplant.
Ich hoffe, das Wetter spielt mit.
In diesem Sinne, Ihnen weiterhin viel Erfolg in Ihrer professionellen Reiseplanung Schweiz, verbunden mit dem Wunsche, daß Sie gesund bleiben und Ihnen die Auswahl der Gruppen-Teilnehmer auch künftig so gut gelingen möge.

Mit freundlichen Grüßen
Irene und Jochem M. aus Wuppertal
Eheleute aus Wuppertal am 25.07.2018Vom Zugprofi persönlich begleitete Reise Zermatt St. Moritz
Wallis Sonneuntergang
Häufig gestellte Fragen

Ist eine Ratenzahlung möglich?
An erster Stelle wird Ihr Reisetermin benötigt.
Außerdem werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.

Welche Daten benötigen Sie für eine Buchung?
An erster Stelle wird Ihr Reisetermin benötigt. Wir empfehlen Ihnen die Verfügbarkeit des gewünschten Reisetermins im Voraus über uns zu überprüfen. Sollten Sie noch keinen festen Reisetermin haben, aber von dem Angebot profitieren wollen, können Sie die Reise trotzdem gleich kaufen und uns die Reisedaten auch später mitteilen.
Außerdem werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.

Kann eine Anreise vom Heimatort hinzugebucht werden?
Wenn Sie die Reise bis 31.05.2021 gebucht haben, bekommen Sie die  Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich sowie die Rückreise gratis dazu. 

Wann bekomme ich die Reiseunterlagen?

Nach der Buchung und Mitteilung der gewünschten Informationen bekommen Sie von uns per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein für Pauschalreisen.

Der Versand der Reiseunterlagen (Bahntickets, Reservierungen) erfolgt ab etwa 15 Tage vor Reisebeginn per Post. Einige der Unterlagen werden vom Zugprofi direkt ins Hotel gebracht.

Wie sicher ist es in den aktuellen Zeiten in die Schweiz zu reisen?

Die Schweiz gilt schon immer als eins der sichersten und saubersten Länder der Welt.

Damit dieser hohe Hygienestandard Sie als Reisenden weiterhin sehr gut schützt, gibt es für Urlaubsreisen ab Juni ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept in der Schweiz.

Mit Ihrem neuen Label für gesundes Reisen (Clean & Safe) garantiert die Schweiz, dass in den Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie in den anderen touristischen Betrieben die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt und strikt eingehalten werden.

Hier erfahren Sie mehr über das Clean & Safe-Konzept der Schweiz.

 

Sind die Bahnen in der Schweiz denn sauber, kann ich mich da wohl fühlen?

Die Schweizer Bahnen haben einen exzellenten Ruf was die Sauberkeit, Hygiene und Pünktlichkeit betrifft.

In der aktuellen Zeiten arbeiten die Schweizer Bahnen noch engagierter daran die Gesundheit von Kunden und Mitarbeiter zu schützen. 

Deshalb sind die Reinigungskräfte momentan verstärkt im Einsatz. Speziell all jene Stellen, mit denen Reisende direkt in Berührung kommen könnten, reinigt die Bahn nun noch öfter und intensiver. Dazu gehören Knöpfe, Griffe und Handläufe, aber auch Sitzbänke, Infostellen und Billettautomaten.

Zusätzlich stellt die Bahn an großen Bahnhöfen Desinfektionsmittelspender bereit. Mehrmals täglich werden auch in den Zügen Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie die WCs gereinigt und desinfiziert. Auf besonders nachgefragten Linien wird eine zusätzliche Unterwegsreinigung durchgeführt.

* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** ​​Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.
Hotline: 02771-4278995
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2021 - Zugprofi.de - All Rights Reserved