Reise-Nr: 12817
8-tägiger atemberaubender Bergurlaub in Täsch bei Zermatt, Uri und Davos inklusive Glacier und Bernina Express
jetzt nur 1167,- € pro Person
Gratis Bahnanreise vom Heimatort in Deutschland oder Österreich bei Buchung bis 30 Tage vor Reisebeginn
1.-Klasse-Joker : für nur 199,99 € pro Person genießen Sie alle Bahnfahrten im Komfort der 1. Klasse mit mehr Beinfreiheit und extra bequemem Sitzen
Matterhorn Blick über den Gletschersee
Gönnen Sie sich einen erlebnisreichen Bergurlaub mit folgenden Inklusivleistungen:
2 Übernachtungen in Täsch bei Zermatt . Sie wohnen in einem gut gelegenen Hotel in der Nähe des Bahnhofs und erfreuen sich dem fantastischen Ausblick auf das berühmte Matterhorn.
Eine angenehme Bahnreise in den Zügen der Matterhorn Gotthard Bahn von Täsch nach Andermatt.
1 Übernachtung in Andermatt - das moderne Radisson Blu Hotel Reussen bietet Ihnen komfortable Gästezimmer in guter Lage im Zentrum des Ferienortes.
Den berühmten Glacier Express in einer atemberaubenden Bahnfahrt über den Oberalppass nach Filisur und Weiterfahrt durch die Zügenschlucht nach Davos. Die Zuschläge und Reservierungen für den Panoramazug sind schon inkludiert.
4 Übernachtungen im weltberühmten Davos. Im 4-Sterne-Hotel Hard Rock wohnen Sie in zentraler Lage in Davos.
Mit 1000 m² Wellness-und SPA-Bereich sorgt das Hotel für einen außergewöhnlichen Verwöhn-Urlaub.
Eine berauschende Bahnfahrt über das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn von den Gletschern der Alpen zu den Palmen des Südens.
Ein leckeres Frühstück für einen angenehmen Start in den Tag ist in allen Hotels für Sie inbegriffen.
Bequeme Bahnan- und Rückreise von/zu Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich (bei Buchung bis 30 Tage vor Reisebeginn).

 Die Schweiz ist eines der sichersten Länder der Welt  

Mit dem neuen Label für Sicherheit und einem guten Gesundheitssystem garantieren die meisten Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie andere touristische Betriebe, dass die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt wurden und eingehalten werden.

Folgendes bekommen Sie von uns geschenkt und völlig GRATIS dazu:
Gratis Fahrt in den Dieselzügen (2. Klasse) der berühmten Furkabahn. Sie erleben eine atemberaubende Bahnstrecke und bewundern die schönsten Ausblicke.
Beliebig viele kostenfreie Bus- und Zugreisen mit dem Nahverkehr in Davos Klosters. Die Züge der Rhätischen Bahn (2. Klasse) zwischen Davos, Klosters und Filisur benutzen Sie völlig kostenlos.
Erleben Sie eine atemberaubende Reise im Nostalgiezug zwischen Davos und Filisur. Die außergewöhnliche Zugkomposition besteht aus liebevoll restaurierten Holzbahnwagen, die zum Teil 100 Jahre alt sind, und wird von einer fast 100-jährigen Krokodil-Lokomotive gezogen.
Ein großartiges Freizeitprogramm steht Ihnen in Davos kostenlos und für eine Gebühr von 5 bis 10,- CHF (je nach Aktivität) zur Verfügung. Zahlreiche Führungen, begleitete Touren, Workshops, Besichtigungen von Museen und zahlreiche andere Sommer-Aktivitäten stehen auf dem Programm.
Kostenlose Bahnanreise in der 2. Klasse von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich sowie gratis Rückreise von Davos zu Ihrem Startbahnhof.
Das ist noch nicht alles:
Für nur 199,99 € pro Person können Sie die Reise im Komfort der 1. Klasse erleben! Gönnen Sie sich ein erstklassiges Erlebniss mit folgenden Bahnreisen in der 1. Klasse:
  • Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich* nach Täsch bei Zermatt
  • Die Bahnfahrt von Täsch nach Andermatt
  • Das atemberaubende Glacier-Express-Erlebnis auf der Strecke Andermatt-Filisur sowie die Weiterfahrt nach Davos
  • Die Reise nach Tirano im Bernina Express
  • Die Rückfahrt im Regelzug von Tirano nach Davos
  • Die Bahnfahrt von Davos zu Ihrem Heimatort*
* Nur bei Buchung bis 30 Tage vor Reisebeginn. Danach ab/bis Ihrem bevorzugten Grenzbahnhof mit der Schweiz
Dies alles bekommen Sie zu einem Sonderpreis von nur 199,99 € pro Person
Warum haben so viele Kunden im Alter zwischen 45 und 80 Jahren diesen Panorama-Bahnurlaub gebucht?
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis kommt man doch angesichts der imposanten Berge, Brücken und Aquädukte aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Panoramazug mit seinen großzügigen Verglasungen rückt die Kulisse noch mehr in den Vordergrund.

Glacier Express

Der langsamste Schnellzug
Bei seiner Fahrt von Andermatt nach Filisur passiert der Zug den 2033 Meter hohen Oberalppass. Dabei werden Ihnen jede Menge „Höhepunkte“ zwischen Matterhorn und Rheingletscher serviert.

Glacier Express

Reisen wie in alten Zeiten
Die höchste Dampfeisenbahn Europas lädt Sie zu einem unvergesslichen Bahnabenteuer inmitten einer herrlichen Berglandschaft. Liebevoll restaurierte Nostalgiezüge lassen Sie die Romantik des Bahnfahrens vergangener Zeiten entdecken.

Bernina Express

UNESCO Welterbe erleben
Die zweite Koryphäe der Rhätischen Bahn: der Bernina-Express führt Sie von Davos nach Tirano in Italien. Mit bis zu 7% Neigung, gehört die Strecke zu den steilsten und eindrucksvollsten der Welt.
Während dieses phantastischen Bahnurlaubs werden Sie solch wunderbare Ausblicke genießen!
Solche Bilder genießen Sie aus Ihren Panoramafenstern, während Sie sich fühlen wie in Ihrem Wohnzimmer.
Matterhorn
Einen solch grandiosen Ausblick auf das Matterhorn
genießen Sie von Ihrem Balkon!
Piz Bernina
Mit dem Bernina Express erreichen Sie
schneebedeckte Gipfel ohne Mühe!
Jakobshorn
Solche Idylle aus den Panoramafenstern
des Luxuszuges erleben!
Mit diesem einzigartigen Panorama-Bahnurlaub erleben Sie die Alpen und sparen dabei!
Den Sonnenuntergang erleben Sie während der Rückfahrt nach Davos
Diese Bahnreisen sind für Sie bereits inbegriffen:

  • Bahnanreise vom Heimatort in Deutschland oder Österreich nach Täsch;
  • Bahnfahrt mit den Zügen der Matterhorn-Gotthard-Bahn von Täsch nach Andermatt;
  • Panoramabahnreise im Glacier Express von Andermatt nach Filisur;
  • Weiterfahrt entlang der Zügenschlucht von Filisur nach Davos;
  • Panoramabahnausflug im Bernina Express von Davos nach Tirano sowie die Rückfahrt im Regelzug;
  • Bahnfahrt von Davos zu Ihrem Startbahnhof
Ein weiterer Vorteil:

Alle Zuschläge und Reservierungen im Gesamtwert von über 110,-€ für den Glacier Express und Bernina Express sind ebenfalls schon inkludiert.

Mit dem 1. Klasse Joker genießen Sie den Komfort der 1. Klasse in allen Zügen in der Schweiz (auch in den Panoramazügen) für nur 199,99€ pro Person.

Freude
Trotz des günstigen Preises bekommen Sie folgende Leistungen noch GRATIS dazu:

Gratis Bahnfahrt mit den Diesel-Zügen auf der Furka-Bahnstrecke - ein Erlebnis, welches Sie nicht verpassen sollten.

Beliebig viele freie Fahrten mit den Bussen und Zügen in Davos Klosters. Ein Ausflug im Nostalgiezug zum weltberühmten Landwasserviadukt ist ein Erlebnis für Bahn- und Naturfreunde.

Erlebnisreiche Führungen in der Region Davos-Klosters können Sie gratis oder für eine minimale Gebühr von 5 bis 10 CHF pro Person vor Ort buchen und mitmachen.

Bis 75% ermäßigte Bergbahnen:

Entdecken Sie die Schönheit der Schweizer Alpen bei einem Höhenausflug.

Die 6 Bergbahnen der Region (nach Sommerfahrplan) bringen Sie ganz bequem und mit bis zu 75% Ermäßigung auf den Regelpreis bis auf 2843 Höhenmeter.

Die Tageskarte für die Parsennbahn bekommen Sie als Zugprofi-Kunde für nur 10,- Franken (Normalpreis 44,- CHF). Und wenn Sie an einem Tag mehrere Berge besuchen wollen, lösen Sie die Bergbahnen-Tageskarte, die im Normalpreis etwa 52,- Franken kostet, für nur 15,- CHF.

Das ist super!  Hier sind die Gründe warum dieser Panorama-Bahnurlaub so häufig gebucht wird:

Unberührte Berglandschaften
Sie fahren an heimeligen Dörfern vorbei, blicken in tiefe Schluchten hinein, bewundern herrliche Wiesen und schneebedeckte Bergriesen. Sie werden begeistert sein von einzigartigen Viadukten und Kehrtunneln.

Großzügige Panoramaverglasung
Durch die großen Panoramafenstern der modernen Züge rückt die Bergkulisse mit atemberaubender
Aussicht noch mehr in den Vordergrund..

Leckeres Essen im Glacier Express
Menü und Getränke können extra gebucht werden. Während Sie sich an den Bergen und Gletschern erfreuen, werden Ihnen erfrischende Getränke in der Panoramabar serviert.

Sich wie im eigenen Wohnzimmer fühlen
Elegante Innenausstattung mit Raumtemperatur zum Wohlfühlen. Von einer wohlklingenden Stimme aus einem Audiosystem, werden Sie immer rechtzeitig über alle „vorüberziehenden Highlights“ informiert..
Während dieses fantastischen Bahnurlaubs erleben Sie 8 Tage voller atemberaubender Ausblicke,
berauschender Erlebnisse und neuen Entdeckungen!
Tag 1
Anreise nach Täsch bei Zermatt
Matterhorn Gotthard Bahn

Sie starten Ihren Panorama-Bahnurlaub von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich.

Sie reisen mit der Bahn nach Täsch bei Zermatt.

Im ruhigen Dorf am Fuße des Matterhorns verbringen Sie 3 Tage / 2 Nächte inklusive Frühstück in einem zentralen, nah am Bahnhof gelegenen Hotel.

Am Abend können Sie das nur etwa 10 Minuten entfernte Zermatt besuchen und sein tolles gastronomisches Angebot kosten.

Tag 2
Zermatt und die Region erleben

Erleben Sie Zermatt: Besuchen Sie die unterirdische Welt von "Zermatlantis" mit originalen Häusern aus dem 19. Jahrhundert und erleben Sie hautnah die Ereignisse bei der Erstbesteigung von Matterhorn.

Ein „Muss“, wenn man in Zermatt weilt, ist die Fahrt mit der berühmten Gornergratbahn, der höchsten im Freien angelegten Zahnradbahn Europas (auf Anfrage zubuchbar).

Von der Aussichtsplattform des 3089 Meter hohen Gornergrats genießen Sie eine überwältigende Aussicht  auf  29 Schweizer Viertausender,  darunter das Matterhorn und die Dufourspitze.

Unternehmen Sie einen Ausflug mit der höchsten Luftseilbahn Europas zum Klein Matterhorn (auf 3883m Höhe) und genießen Sie die 360°-Panorama-Sicht auf die schweizer, französischen und italienischen Alpen.

Aus einem Panoramafenster im Berg können Sie die Bergsteiger und das Kreisen von Dohlen beobachten und im höhst gelegenen Gletscherpalast der Welt erwarten Sie wunderschöne Eisformationen, glitzernde Eiskristalle, eindrucksvolle Eisschnitzereien, eine begehbare Gletscherspalte und eine riesige Eisrutschbahn.

Tage 3 und 4
Andermatt und die Region erleben
Auf den Spuren des Glacier Express
Glacier Express

Ihre Reise durch die Schweizer Bergwelt geht nun weiter. Von Täsch fahren Sie in den Zügen der Matterhorn Gotthard Bahn nach Andermatt.

In der etwa 2-stündigen Bahnfahrt reisen Sie auf den Spuren des berühmten Glacier Express und erleben wunderbare Landschaften.

Auf den Weg von Oberwallis in das magische Urserental reisen Sie durch das Aletschgebiet, bewundern das Rhonetal und erreichen bei Oberwald 1366 Höhenmeter. 

In Andermatt verbringen Sie eine Übernachtung (inklusive Frühstück)  im schönen  4-Sterne-Haus Radisson Blu Reussen.

Ihr Hotel befindet sich in perfekter Lage, in der Nähe des Zentrums und etwa 10-13 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt.

Gemütliche Gästezimmer mit WLAN, eine Wellnessoase mit Sauna, Dampfbad und Hallenbad sowie die hauseigene Bar sorgen für Ihren entspannenden Aufenthalt.

Besuchenswertes Andermatt

Andermatt und die Region, die „liebste und interessanteste“ von allen Gegenden (lt. Goethe), hat eine Menge zu bieten.

Zahlreiche Rabatte bei Besichtigungen, in Cafés und Restaurants sind für Sie, als Zugprofi-Kunde, bereits inbegriffen, so dass Sie den Tag in Andermatt voll auskosten können.

Besichtigen Sie die Kirche St. Kolumbian aus dem Jahr 1100, die Pfarrkirche St. Peter und Paul mit ihren Rokoko-Stuckaturen sowie die Maria-Hilf-Kapelle, die 1735/36 zum Schutz vor Lawinen etwas oberhalb des Dorfes gebaut wurde.

Erfahren Sie im Talmuseum Wissenswertes über Geschichte und Brauchtum der Region.

Machen Sie einen Ausflug zur Schöllenenschlucht (etwa 6 Minuten Fußmarsch) mit der sagenumwobenen Teufelsbrücke und dem Suworow Denkmal, einem großen, im Felsen gemauerten Kreuz.

In einer kurzen Wanderung, erreichen Sie über die originalgetreu nachgebauten Häderlisbrücke das Gotthardtunneldorf Göschenen. Die Rückfahrt können Sie per Bahn (kostenfrei für Sie) unternehmen. 

Unser Tipp für Andermatt
Andermatt Gletsch Rhonegletscher

Es lohnt sich einen kurzen Abstecher nach Realp oder Oberwald zu machen und einen erlebnisreichen Ausflug mit der Furkabahn (Historische Bahnstrecke zwischen Realp und Oberwald) zu unternehmen.

Sie reisen entlang der rauschenden Furkareuss, befahren Tunnel und Brücken (darunter auch die berühmte Steffenbach-Klappbrücke), bewundern die herrlich blühenden Alpwiesen und bestaunen den berühmten Rhonegletscher.

So kann der Ausflug bereits am Anreisetag stattfinden:

Am frühen Morgen (8:48) reisen Sie von Täsch nach Andermatt an und checken in Ihr Hotel ein. 

Ab 13:37 fahren Sie mit dem Regelzug nach Oberwald, wo Sie in etwa 32 Minuten ankommen und nach einer Pause den Furka-Dieselzug (ab 14:50) nach Gletsch nehmen.

Als Kunde von Zugprofi benutzen Sie die Dieselzüge der Furkabahn völlig kostenfrei. (Die Karte hierfür wird Ihnen im Hotel ausgehändigt). Die Bahnfahrten von Andermatt nach Oberwald und von Realp nach Andermatt sind ebenfalls bereits inbegriffen. Das bedeutet für Sie eine Gesamtersparnis von ca. 153,- CHF für 2 Personen.

Im kleinen Gletscherdorf haben Sie etwa eine Stunde Zeit um sich die Highlights anzusehen, bevor es mit dem Zug (ab 16:15) dann weiter nach Realp geht. Ab Realp fahren Sie im Regelzug zurück nach Andermatt.

Alternativ mit dem Dampfzug:

Für Bahnromatiker bietet der Damfzug ab 14:30 in Realp ein unvergessliches Abenteuer auf Schienen. 

Die Bahnfahrt von Andermatt nach Realp (ab 13:37) dauert knappe 13 Minuten. 

20% Rabatt auf das Ticket für die Dampf-Bahnfahrt Sind für Sie bereits inbegriffen.

Bahnerlebnis ohne Ende!
Glacier Express am Landwasserviadukt
Im Glacier Express nach Davos

Am Nachmittag des vierten Tages verlassen Sie Andermatt und reisen im berühmten Glacier Express nach Davos.

In etwa 4 Stunden werden Sie eine magische Reise genießen. Dank der großartigen Panoramaverglasung erscheinen die vorbeiziehenden Streckenhighlights zum Greifen nahe. 

Sie erklimmen den Oberalppass, mit 2091 m den höchsten Punkt der Strecke und bewundern die berühmte Albulastrecke welche in Thusis, kurz nach Reichenau-Tamins, anfängt.

Mit ihren vielen Brücken, Kehr- und Kreistunnels ist die Albulalinie als eine ingenieurtechnische Meisterleistung und gehört zusammen mit der Berninabahn zum UNESCO Welterbe.

Kurz vor Filisur erleben Sie das Wahrzeichen der Strecke, den 65 m hohen Landwasserviadukt, welcher ebenfalls ein UNESCO Weltkulturerbe ist.

Ab Filisur fahren Sie im Regelzug weiter nach Davos, wo Sie 4 Übernachtungen inklusive Frühstück im schönen Lifestyle-und Wellness Hotel Hard Rock verbringen.

Moderne Zimmer mit Boxspringbetten, ein großzügiger Wellnessbereich, elegante Restaurants und eine Rooftop Bar gehören zu den Annehmlichkeiten des 4-Sterne-Hauses

Tage 5 bis 7
Davos und die Berninabahn erkunden
Davos und die Region
Historischer Zug Davos - Aussichtswagen

Für die Dauer Ihres Aufenthaltes in Davos reisen Sie gratis mit den Bussen und Zügen der Region. 

Die Züge der Rhätischen Bahn (in der 2. Klasse) auf der Strecke Klosters-Davos-Filisur sind ebenso wie die Ortsbusse völlig kostenlos für Sie.

Hier noch einige Tipps:

Lassen Sie sich 100 Jahre zurück versetzen und entdecken Sie die Faszination des Bahnfahrens aus dem Anfang des vorigen Jahrhunderts.

Die historische Zugkomposition (09.05.-25.10.2020 zwischen Davos und Filisur in Betrieb) besteht aus liebevoll restaurierten Holzbahnwagen und einer offenen Aussichtsplattform und wird von einer der legendären Kult-Lokomotiven „Krokodil“  gezogen.

In knapp 40 Minuten durchfahren Sie die wildromantische Zügenschlucht und reisen über den berühmten Wiesnerviadukt bis nach Filisur, der Heimat des weltbekannten Landwasserviadukts.

Vom Bahnhof in Filisur erreichen Sie in einem kleinen Spaziergang (20-25 Minuten) den Aussichtspunkt Landwasserviadukt und können das Herzstück der berühmten Albulalinie mit den darüber fahrenden Züge bewundern.

Machen Sie anschließend einen Abstecher nach Bergün und besuchen Sie dort das Museum Albulabahn, welches die Geschichte der berühmten Berninabahn erzählt.

Erleben Sie die Region aus fast 3000 Metern Höhe.

Fahren Sie mit den drei Stationen der Parsennbahn (ab Ende Juni) zum Weissfluhgipfel und genießen Sie sagenhaft schöne Ausblicke.

Ein Bergrestaurant mit Aussichtsterrasse erwartet Sie direkt an der Endstation der Parsennbahn.  Zahlreiche Wanderwege führen von jeder der drei Bahnstationen aus.

Kurzer Tipp: Nicht selten können Sie hier Steinböcke treffen, deshalb Kameras immer bereit halten.

Während Ihres Aufenthaltes in Davos profitieren Sie von bis zu 75% Ermäßigung für die Bergbahnen. So können Sie die Tageskarte für die Parsennbahn für nur 10,- Franken lösen (Normalpreis 44,- CHF). Und wenn Sie an einem Tag mehrere Berge besuchen wollen, lösen Sie die Bergbahnen-Tageskarte, die im Normalpreis etwa 52,- Franken kostet, für nur 15,- CHF.

Fahren Sie mit der Schatzalp-Bahn 1861 m hoch, auf den "Zauberberg" (wie die Schatzalp noch genannt wird) und besuchen Sie das "Alpinum Schatzalp".

Der rund zwei Hektar große Alpengarten liegt im abwechslungsreichen Gelände mit verschiedenen Waldtypen, wildem Bergbach, alpinen Weiden, Felspartien und Quellsümpfen.

Hier können Sie über 5000 Pflanzenarten aus allen Gebirgen der Welt bewundern.

Eine Botanische Führung findet jeden Mittwoch von 14:30 bis 15:30 statt. (Anmeldung bis 10 Uhr am Tag der Durchführung notwendig. Preis 5,- CHF inklusive Bergbahn-Fahrt)

Das vollständige Freizeit-Programm Davos finden Sie hier.

Bernina Express
Bernina Express

Der Höhepunkt Ihres Davos-Aufenthaltes: Der Tagesausflug über das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn von Davos nach Tirano

 

An einem der freien Tage in Davos geht es wieder auf Panoramawegen durch die Wunderwelt der Schweizer Alpen.

Der Ausflug mit dem Bernina Express wird Sie in Staunen versetzen.

Über atemberaubende Viadukte und durch lange Kehrtunnel überqueren Sie die Alpen von Nord nach Süd auf einer der steilsten Bahnstrecken der Welt.

Über Kopfhörer bekommen Sie immer rechtzeitig interessante Informationen über die Strecken-Highlights.

Auf dem höchsten Bahnhof der Strecke, Ospizio Bernina, in 2253 m Höhe macht der Zug einen Halt und lässt Sie den schneebedeckten Piz Bernina bewundern.

Ein vollkommenes Bahnerlebnis ist die Fahrt über dem Kreisviadukt von Brusio, dem Wahrzeichen der Bernina Bahn.

Nach einer Pause in Tirano, welche sich perfekt zum Mittagessen in einer der tollen Gaststätten in Bahnhofsnähe eignet, reisen Sie im Regelzug nach Davos zurück.

Und das Tollste: Während der Rückfahrt von Tirano steigen Sie in Alp Grüm 2091 m über dem Meer und nahe bei den Wolken aus.

Alp Grüm ist auch wenn Sie wollten, mit dem Auto nicht zu erreichen.

Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

Während Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Bier sitzen, genießen Sie den eindrucksvollen Blick ins ewige Eis des Palügletschers oder ins sonnendurchflutete Valposchiavo, das sich bis nach Italien erstreckt.

Tag 8 Heimreise

Am letzten Tag verlassen Sie Davos und reisen zu Ihrem Startbahnhof zurück.

Bei Buchung bis 30 Tage vor Reisebeginn ist die Bahnanreise sowie die Rückreise von/zum Heimatort in Deutschland oder Österreich gratis für Sie inbegriffen.

Die Reise ist zu Ende. Noch lange werden Sie diese Eindrücke und die wundervollen Naturbilder in Erinnerung behalten.

Alles auf einen Blick
Diese Leistungen sind für Sie bereits inbegriffen:

  • Bahnanreise von Ihrem Heimatort nach Täsch;
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in Täsch - 3-Sterne-Hotel in Bahnhofsnähe;
  • Bahnfahrt mit der Gotthard Matterhorn Bahn nach Andermatt;
  • 1 Übernachtung mit Frühstück in Andermatt - 4-Sterne-Haus Radisson Blu
  • Gratis Bahnfahrt in den Dieselzügen der Furkabahn oder 20 bis 50% Rabatt im Dampfzug. Zahlreiche weitere Rabatte
  • Bahnfahrt im Glacier Express via Filisur nach Davos. Zuschläge und Reservierungen für den Panoramazug inbegriffen
  • 4 Übernachtungen in Davos - 4-Sterne-Hotel Hard Rock mit Wellnessbereich
  • Gratis Züge und Busse in Davos Klosters
  • Bis 75% Rabatt auf die Bergbahnen der Region
  • Panoramabahn-Ausflug nach im Bernina Express bis Tirano. Zuschläge und Reservierungen inbegriffen. Rückfahrt im Regelzug.
  • Bahnrückfahrt von Davos zum Heimatort in Deutschland oder Österreich
Dieses unwiderstehliche Reise-Erlebnispaket
jetzt bequem online bestellen!
Luxus Apartment Aussicht

Anreisetage:
Anreise Donnerstag im Zetraum: 16.07.-08.10.2020


Reisepreis:
im Doppelzimmer: 1167,- € pro Person
im Einzelzimmer: 1476,- € pro Person


Auf Anfrage und gegen Aufpreis:

  • Reiserücktrittskostenversicherunghier können Sie die verschiedenen Möglichkeiten prüfen und die für Sie passende Versicherung auswählen
  • Hotelupgrade Zermatt statt Täsch
    3-Sterne-Hotel inklusive Frühstück
    Einmaliger Aufpreis:
    - im Doppelzimmer: 89,- € pro Person 
    - im EInzelzimmer: 105,- € pro Person
Banner info
Buchen Sie den 1.-Klasse-Joker hinzu und genießen Sie alle Bahnfahrten in der Schweiz, einschließlich den Panoramazügen, im Komfort der 1. Klasse.
Statt 240,- € jetzt nur 199,99 € pro Person

Das sagen unsere Kunden:

Hiermit möchten wir uns recht herzlich für die Organisation des Panoramabahn Urlaubes vom 20.8. - 29.8.2019 in der Schweiz bedanken.
Das Umsteigen in die verschiedenen Züge klappte wunderbar.
Mit der Unterkunft und dem Essen in Zermatt und Davos waren wir auch voll zufrieden.
Und was auch absolut mitspielte war das Wetter. Es war fast immer Sonnenschein und klare Sicht.
Mit freundlichen Grüßen Familie B. und U.H.
Familie H. aus Kriebstein am 02.09.2019Reise im August 2019 nach Zermatt und Filisur
Bernina Express über den Kreisviadukt von Brusio
Häufig gestellte Fragen

Ist eine Ratenzahlung möglich?
Gerne können Sie in zwei Raten zahlen. 25% des Gesamtbetrags sind sofort fällig. Den Restbetrag können Sie bequem bis 30 Tage vor Anreise überweisen.
Bitte, setzen Sie sich vor dem Kauf telefonsich oder per E-Mail mit uns in Verbindung um die Verfügbarkeiten Ihres Reisetermins zu überprüfen.

Welche Daten benötigen Sie für eine Buchung?
An erster Stelle wird Ihr Reisetermin benötigt. Wir empfehlen Ihnen die Verfügbarkeit des gewünschten Reisetermins im Voraus über uns zu überprüfen.
Außerdem werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.

Kann eine Anreise vom Heimatort hinzugebucht werden?
Bei Buchung bis 30 Tage vor Reisebeginn bekommen Sie die Bahnanreise gratis dazu.
Bei späteren Buchungen kann eine Bahnanreise auf Anfrage günstig zugebucht werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot . Fragen Sie uns einfach an!

Wann bekomme ich die Reiseunterlagen?
Nach der Buchung und Mitteilung der gewünschten Informationen bekommen Sie von uns per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein für Pauschalreisen.
Der Versand der Reiseunterlagen (Hotelvoucher, Bahntickets, Reservierungen) erfolgt ab etwa 15 Tage vor Reisebeginn per Post.

Wie kann ich das Essen im Glacier Express reservieren?
Das Essen kann auch direkt vor Ort hinzugebucht werden. Gerne können auch wir das Menü für Sie bestellen. Die Bezahlung erfolgt dann direkt im Zug. Sie können zwischen dem Tagesteller für CHF 32.00 oder dem frisch zubereiteten und täglich variierenden 3-Gang Tagesmenü für CHF 45.00 wählen.

Ist auch ein anderer Reiseverlauf möglich?
Wenn Sie die Reise anderes gestalten möchten (z.B. Sie möchten länger in Täsch oder Andermatt bleiben oder zuerst nach Davos reisen), ist dies natürlich auch möglich.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot entsprechend Ihren Vorstellungen.

Wie sicher ist es in den aktuellen Zeiten in die Schweiz zu reisen?

Die Schweiz gilt schon immer als eins der sichersten und saubersten Länder der Welt.

Damit dieser hohe Hygienestandard Sie als Reisenden weiterhin sehr gut schützt, gibt es für Urlaubsreisen ab Juni ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept in der Schweiz.

Mit Ihrem neuen Label für gesundes Reisen (Clean & Safe) garantiert die Schweiz, dass in den Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie in den anderen touristischen Betrieben die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt und strikt eingehalten werden.

Hier erfahren Sie mehr über das Clean & Safe-Konzept der Schweiz.

 

Sind die Bahnen in der Schweiz denn sauber, kann ich mich da wohl fühlen?

Die Schweizer Bahnen haben einen exzellenten Ruf was die Sauberkeit, Hygiene und Pünktlichkeit betrifft.

In der aktuellen Zeiten arbeiten die Schweizer Bahnen noch engagierter daran die Gesundheit von Kunden und Mitarbeiter zu schützen. 

Deshalb sind die Reinigungskräfte momentan verstärkt im Einsatz. Speziell all jene Stellen, mit denen Reisende direkt in Berührung kommen könnten, reinigt die Bahn nun noch öfter und intensiver. Dazu gehören Knöpfe, Griffe und Handläufe, aber auch Sitzbänke, Infostellen und Billettautomaten.

Zusätzlich stellt die Bahn an großen Bahnhöfen Desinfektionsmittelspender bereit. Mehrmals täglich werden auch in den Zügen Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie die WCs gereinigt und desinfiziert. Auf besonders nachgefragten Linien wird eine zusätzliche Unterwegsreinigung durchgeführt.

Wie sicher ist es in den aktuellen Zeiten in die Schweiz zu reisen?

Die Schweiz gilt schon immer als eins der sichersten und saubersten Länder der Welt.

Damit dieser hohe Hygienestandard Sie als Reisenden weiterhin sehr gut schützt, gibt es für Urlaubsreisen ab Juni ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept in der Schweiz.

Mit Ihrem neuen Label für gesundes Reisen (Clean & Safe) garantiert die Schweiz, dass in den Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie in den anderen touristischen Betrieben die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt und strikt eingehalten werden.

Hier erfahren Sie mehr über das Clean & Safe-Konzept der Schweiz.

 

Sind die Bahnen in der Schweiz denn sauber, kann ich mich da wohl fühlen?

Die Schweizer Bahnen haben einen exzellenten Ruf was die Sauberkeit, Hygiene und Pünktlichkeit betrifft.

In der aktuellen Zeiten arbeiten die Schweizer Bahnen noch engagierter daran die Gesundheit von Kunden und Mitarbeiter zu schützen. 

Deshalb sind die Reinigungskräfte momentan verstärkt im Einsatz. Speziell all jene Stellen, mit denen Reisende direkt in Berührung kommen könnten, reinigt die Bahn nun noch öfter und intensiver. Dazu gehören Knöpfe, Griffe und Handläufe, aber auch Sitzbänke, Infostellen und Billettautomaten.

Zusätzlich stellt die Bahn an großen Bahnhöfen Desinfektionsmittelspender bereit. Mehrmals täglich werden auch in den Zügen Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie die WCs gereinigt und desinfiziert. Auf besonders nachgefragten Linien wird eine zusätzliche Unterwegsreinigung durchgeführt.

* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** ​​Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.
Hotline: 02771-4278995
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2020 - Zugprofi.de - All Rights Reserved