fbpx
Reise-Nr: 9345
7 wunderbare Tage in den Regionen Berner Oberland und Graubünden inklusive Glacier und Bernina Express
Eine unvergessliche Erlebnisreise mit den beiden berühmtesten Luxuszügen der Schweiz und jeweils 3 Übernachtungen im schönen Kandersteg (Berner Oberland) und in Chur, der Hauptstadt Graubündens.
Jetzt ab 1387,- € pro Person im Doppelzimmer
Achtung Frühbucher: Genießen Sie gratis Bahnanreise sowie Rückreise von/zu Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich – nur bei Buchung bis 30.11.2022
Landschaften im Berner Oberland
Gönnen Sie sich ein wunderbares Reiseerlebnis mit folgenden Inklusivleistungen:
Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich (Achtung: nur bei Buchung bis 30.11.2022*) nach Kandersteg, im Berner Oberland.
* Danach ist eine Anreise von Ihrem bevorzugten Grenzbahnhof in der Schweiz (Basel, Schaffhausen, Konstanz ...) inbegriffen.
4 Tage (3 Übernachtungen) inklusive Frühstück im schönen 3-Sterne-Hotel Bernerhof, im Herzen des malerischen Ortes gelegen und nur 2 Gehminuten vom Bahnhof und den Bergbahnen entfernt.
Eine fantastische Bahnreise über die historische Lötschberg Bergstrecke nach Brig, wo Sie in den weltberühmten Glacier Express nach Chur einsteigen. Die komfortable Bahnfahrt, die großflächige Panoramaverglasung und die phänomenalen Ausblicke lassen Sie diese Reise lange in Erinnerung behalten.
3 Übernachtungen (mit Frühstück) in Chur. Das moderne 4-Sterne-Haus ABC, erwartet Sie in zentraler Lage in Chur – in der Nähe des Bahnhofs und der Churer Ausgehemeile.
Ein atemberaubender Tagesausflug über das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn. Durch die großen Panoramafenster des berühmten Bernina Express auf der Hinfahrt erleben Sie den Kontrast zwischen den Gletschern der Alpen und den Palmen Italiens.
Mit dem Regelzug fahren Sie zurück nach Chur. So können Sie beliebig oft die Bahnfahrt unterbrechen, um die fantastischen Landschaften zu erkunden.
Die Zuschläge und Reservierungen für beide Panoramazüge, Glacier und Bernina Express, sind im Reisepreis inbegriffen.
Bahnrückreise von Chur zu Ihrem Startbahnhof.

 Die Schweiz ist eines der sichersten Länder der Welt  

Mit dem neuen Label für Sicherheit und einem guten Gesundheitssystem garantieren die meisten Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie andere touristische Betriebe, dass die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt wurden und eingehalten werden.

Folgendes bekommen Sie von uns geschenkt und völlig GRATIS dazu:
Gratis Bergbahnen in Kandersteg. Wunderbare Ausflüge zum Oeschinensee, zu den Arvenseen auf Sunnbüel und zur Allmenalp lassen Sie ein faszinierendes Naturspektakel erleben.
Ein zusätzlicher gratis Bahnausflug von Kandersteg innerhalb der Schweiz. Zwei wunderbare Ausflugsziele haben wir bereits für Sie zur Auswahl.
Gratis Bus und Bahn im Stadtgebiet Chur. Damit sind die Highlights der ältesten Stadt der Schweiz bequem und kostenlos erreichbar.
Gratis Eintritt in drei der besten Museen der Stadt. Das Rätische Museum, das Bündner Naturmuseum und das Bündner Kunstmuseum können Sie kostenlos besuchen und viel über die Region erfahren.
Kostenlose Bahnanreise bzw. Rückreise von/zu Ihrem bevorzugten Grenzbahnhof in der Schweiz .

Aber Achtung: Wenn Sie die Reise bis 30.11.2022 gebucht haben, bekommen Sie die Bahnanreise sowie die Rückreise von/zu Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich gratis dazu.
Das ist noch nicht alles:
Für nur 298,- € pro Person können Sie die Reise im Komfort der 1. Klasse erleben!
Gönnen Sie sich ein erstklassiges Erlebnis mit mehr Beinfreiheit, Ruhe und einem grandiosen Ausblick bei folgenden Bahnreisen in der 1. Klasse:
  • Bahnreise nach Kandersteg (bei Buchung bis 30.11.2022 auch von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich)
  • Der zusätzliche Bahnausflug von Kandersteg innerhalb der Schweiz
  • Die fast 6-stündige Bahnfahrt inklusive Glacier Express von Kandersteg via Brig nach Chur
  • Die Reise von Chur nach Tirano im Bernina Express
  • Die Rückfahrt im Regelzug von Tirano nach Chur
  • Die Rückfahrt von Chur zu Ihrem Startbahnhof
Dies alles bekommen Sie zu einem einmaligen Sonderpreis von nur 298,- € pro Person
Warum wird diese Panoramareise von unseren Kunden im Alter zwischen 45 und 80 Jahren so häufig gebucht?
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis, kommt man doch angesichts der imposanten Berge, Brücken und Aquädukte aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Panoramazug mit seinen großzügigen Verglasungen rückt die Kulisse noch mehr in den Vordergrund.
Lötschberg Regio
Die historische Lötschberg Bergstrecke entdecken
Auch wenn Sie die schöne Bahnlinie in zwei Teilen bereisen, werden Sie die sagenhaften Ausblicke und die kühne Streckenführung genießen. Von Kandersteg nach Kandergrund überwindet die Bahn über 300 Höhenmeter.
Im Glacier Express über den Oberalppass
Bei seiner Fahrt von Zermatt nach Chur passiert der berühmteste Panoramazug der Schweiz den 2033 m hohen Oberalppass. Dabei werden Ihnen jede Menge „Höhepunkte“ zwischen Matterhorn und Rheingletscher serviert.
UNESCO Welterbe Bernina-/Albulabahn
In Chur startet die zweite Koryphäe der Rhätischen Bahn: der Bernina Express, welcher nach Tirano in Italien fährt. Mit bis zu 7 % Steigung, gehört die Strecke zu den steilsten und eindrucksvollsten Bergbahnen der Welt.
Alp Grüm
Alp Grüm mit dem Auto
nicht zu erreichen
In 2091 m, nahe bei den Wolken aussteigen! Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.
Während dieser Panoramabahnreise werden Sie die schönsten Ausblicke genießen!
Öschinensee Kandersteg
Ihren Urlaub verbringen Sie inmitten herrlicher Landschaften und genießen ein großartiges Freizeitangebot
Andermatt
Solche Bilder genießen Sie aus Ihren Panoramafenstern, während Sie sich fühlen wie in Ihrem Wohnzimmer.
Solch majestätische Ausblicke werden Sie während Ihrer Panoramabahnreise täglich bestaunen können.
Mit dem Bernina Express erreichen Sie
schneebedeckte Gipfel ohne Mühe!
Mit dieser einzigartigen Panoramabahn-Reise
erleben Sie die Alpen und profitieren dabei!
Den Sonnenuntergang erleben Sie während der Rückfahrt nach Chur ...

Dieses 7-tägige Reise-Erlebnis-Paket bietet Ihnen neben der Anreise nach Kandersteg und der Bahnfahrt inklusive Glacier Express von Kandersteg via Brig nach Chur auch eine wunderbare Tagestour von Kandersteg nach Thun und Interlaken oder Montreux.

Der atemberaubende Panoramabahnausflug im Bernina Express von Chur nach Tirano sowie die Rückreise im Regelzug von Tirano nach Chur sind genau wie die Rückfahrt am letzten Tag von Chur zu Ihrem Startbahnhof inbegriffen.

Ein weiterer Vorteil:

Alle Zuschläge und Reservierungen im Gesamtwert von ca. 150,- € für den Glacier Express und Bernina Express sind ebenfalls schon inkludiert.

Freude
Trotz des günstigen Preises bekommen Sie folgende Leistungen noch GRATIS dazu:

Kostenlose Bergbahnen in Kandersteg. Der herrliche Oeschinensee oberhalb von Kandersteg, die Arvenseen auf Sunnbüel sowie die Allmenalp mit den tosenden Wasserfällen werden Sie schnell, bequem und mühelos erreichen.

Gratis Bus und Bahn im Stadtgebiet Chur. Damit sind die Highlights der ältesten Stadt der Schweiz bequem und kostenlos erreichbar.

Gratis Eintritt (einmalig) in das Hallenbad & Freibad Obere Au in Chur.

Kostenloser Eintritt in das Rätische Museum, das Bündner Naturmuseum und das Bündner Kunstmuseum.

50% Rabatt auf die Berg- und Talfahrt mit der Bergbahn zum Churer Hausberg Brambrüesch. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Tee können Sie den atemberaubenden Ausblick genießen. 

Das ist aber nicht alles:

Wir haben für Sie noch einen zusätzlichen Bahnausflug von Kandersteg innerhalb der Schweiz inkludiert.

Den Ausflug, welcher regulär je nach Strecke bis zu 310,- € pro Person kostet, bekommen Sie vom Zugprofi völlig kostenfrei.

Wählen Sie aus zwei verschiedenen Tagesausflügen Ihren persönlichen Favoriten aus.
Sie können in einer atemberaubenden Bahnreise über die Goldenpass Linie Montreux besuchen oder per Bahn und Schiff nach Thun und Interlaken reisen. Gerne stehen wir Ihnen auch mit weiteren Ausflugstipps zur Seite.

Und noch ein Tipp: Für Inhaber des 1-Klasse-Jokers ist der Ausflug sogar in der 1. Klasse.

 

Es erwarten Sie 7 Tage voller atemberaubender Ausblicke, berauschender Erlebnisse und neuen Entdeckungen
Tag 1
Anreise und Hotel in Kandersteg

Sie starten Ihr Alpenerlebnis ab einem von Ihnen gewählten Grenzbahnhof in der Schweiz (Schaffhausen, Basel, Konstanz...).

* Nicht vergessen: Frühbucher profitieren von der völlig kostenlosen Bahnanreise vom Heimatort in Deutschland oder Österreich.

Buchen Sie bis 30.11.2022 und genießen Sie die kostenlose Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich.

Am ersten Tag reisen Sie mit der Bahn via Spiez nach Kandersteg an.

Die Strecke Spiez – Kandersteg ist die Anfahrtsstrecke der historischen Lötschberg Bergstrecke, die für Ihre Kunstbauten bekannt ist.

Nach einer Burgruine aus dem 12. Jahrhundert, erreichen Sie im Zug das Kanderviadukt, das meist fotografierte Objekt der Strecke.

Danach fahren Sie immer höher durch zahlreiche Tunnel und über Kehrschlaufen und Viadukte bis nach Kandersteg, Ihrem ersten Ziel in der Schweiz.

In Kandersteg verbringen Sie 4 Tage (3 Übernachtungen) im familiengeführten 3-Sterne-Hotel Bernerhof. 

Das heimelige Chalet-Hotel erwartet Sie in zentraler Lage, mitten im Herzen des malerischen Dorfes und nur etwa 2 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Gemütliche Zimmer mit Balkon, eine Gartenterrasse mit schönem Ausblick auf die umliegenden Berge sowie eine kleine Wellnessoase laden zum Entspannen ein.

Für den guten Start in den Tag wird morgens im hauseigenen Restaurant gesorgt. Das Frühstück haben wir bereits fest für Sie inkludiert. 

Tag 2
Die Region erkunden
Öschinensee Kandersteg

Der türkisblaue Oeschinensee, oberhalb von Kandersteg, gehört zu den Top-Ausflugsobjekten der Region. Der bezaubernde Bergsee gilt auch als das westliche Tor zum UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch.

Ab Kandersteg reisen Sie ganz bequem mit der modernen und für Sie kostenlosen 8-er-Gondelbahn. Über einen angenehmen Spazierweg gelangen Sie in rund 30 Minuten zum herrlichen See.

Alternativ können Sie auch mit dem Elektro-Bus (Fahrdauer 10 Minuten, Preis ca. 8,- CHF) fahren. Das UNESCO-Taxi, wie es noch genannt wird, verkehrt alle 30-Minuten zwischen der Bergstation und dem Berghotel Oeschinensee. 

Begeisterte Wanderer können den See auch über einen ausblicksreichen etwa 3-stündigen Wanderweg, welcher von der Bergstation beginnt, erreichen. Unterwegs kommen sie zum Ausblickspunkt Heuberg sowie zum 1978 Meter hohen Oberbergli.

Egal wie Sie zum See fahren, werden Sie immer wieder von den faszinierenden Ausblicken auf das Blüemlisalp-Massiv, ein UNESCO-Weltnaturebe, sowie auf den von hohen Felsen umgebenen See begleitet.


Herrliche Wanderwege erwarten Sie auch auf den Sunnbüel, auf 1936 Meter über dem Meer

Die  Bergstation der in Kandersteg ausgehenden Luftseilbahn (für Sie gratis) ist der Ausgangspunkt der ca. 3 ½ Stunden langen Gemmiwanderung, welche nach Leukerbad im Wallis führt.

Kürzere Wanderungen auf Sunnbüel sorgen ebenfalls für unvergessliche Panoramaausblicke. Empfehlenswert ist zum Beispiel der Pflanzenweg Stierebärgli und Arvenseeli.

Jede der beiden Etappen (Ziel Stierebärgli bzw. Arvenseeli) dieser Wanderung startet an der Bergstation und dauert ca. 1 ½ Stunden. Ein herrlicher Blick auf Kandersteg sowie auf die drei tiefblauen, durch Schmelzwasser gespeisten und von mächtigen Tannen umgebenen Bergseen (Arvenseeli) gehören mit zum Erlebnis.


Hervorragende Wanderrouten und jede Menge fantastische Bergpanoramas entdecken Sie auch auf der Allmenalp.

Nach einer eindrücklichen Fahrt mit der Luftseilbahn ab Kandersteg (für Sie gratis) entlang der Allmifluh und mit Aussicht auf einen der spektakulärsten Klettersteige der Schweiz, landen Sie inmitten der Allmenalp, auf 1725 Höhenmeter.

Tag 3
Ein herrlicher Tag auf Schienen

Unternehmen Sie eine spannende Reise von Kandersteg nach Thun und Interlaken oder über die GoldenPass Line nach  Montreux.

Wir haben einen dieser Ausflüge völlig kostenlos für Sie inkludiert.

Ausflugstipp Nr. 1:
Reisen Sie mit der Bahn von Kandersteg via Spiez nach Thun und bewundern Sie die schöne Altstadt und den herrlichen See.
Tipp: Bei einem Spaziergang dem Seeufer entlang kommen Sie zum historischen Thun-Panorama, dem ältesten erhaltenen Rundbild der Welt.

Nehmen Sie anschließend das Schiff nach Interlaken und bestaunen Sie die vorbeiziehenden Landschaften und den einmaligen Ausblick auf das berühmte Dreigestirn des Berner Oberlands – Eiger, Mönch und Jüngfrau.

Erkunden Sie Interlaken, eine der drei Alpenperlen der Schweiz und genießen Sie auf der frei zugänglichen Terrasse des Grandhotels Kaffee und Kuchen und den einmaligen Blick auf die Jungfrau Region.

Ausflugstipp Nr. 2:
Reisen Sie via Spiez und Zweisimmen nach Montreux am Genfer See und bewundern Sie die beeindruckenden Naturbilder durch die großen Panoramafenster der GoldenPass Panoramic.  Oder lassen Sie sich in Romantik vergangener Jahren entführen und reisen Sie mit dem „GoldenPass Belle Epoque“ Zug, welcher zweimal täglich zwischen Zweisimmen und Montreux verkehrt.

In Montreux angekommen spazieren Sie entlang der blumengesäumten Uferpromenade und bewundern die atemberaubende Kulisse des tiefblauen Sees vor dem Hintergrund schneebedeckter Berge

Die Rückfahrt nach Kandersteg erfolgt am Nachmittag via Brig.

Tag 4
Im „langsamsten Schnellzug der Welt“ nach Chur

An diesem Tag geht es von Kandersteg über die historische Lötschberg Bergstrecke nach Brig.

Ab Kandersteg tauchen Sie in den Lötschberg-Scheiteltunnel ein, wo Sie den höchsten Punkt der Strecke (1240 Meter über dem Meer) erreichen und zugleich die Kantonsgrenze Bern-Wallis passieren. Ab Goppenstein, am anderen Ende des Tunnels geht es nach Brig hinunter, wobei Sie weitere Tunnel und Viadukte durchfahren und noch mehr schöne Ausblicke bestaunen.

In Brig steigen Sie in den berühmten Glacier Express nach Chur um.

Es ist eine atemberaubende Reise durch unberührte, urige Berglandschaften, mondäne Kurorte, tiefe Schluchten, rauschende Bergbäche, liebliche Täler und Alpweiden.

Alle Zuschläge für den Glacier Express sind bereits im Preis inbegriffen.

Ein schöner Sitzplatz mit Panoramarundumsicht ist ebenfalls für Sie reserviert.

Auf seinem Weg über den 2033 m hohen Oberalppass passiert der Zug 91 Tunnel und 291 imposante Brücken.

In der Hauptstadt des Schweizer Kantons Graubünden verbringen Sie die nächsten 3 Übernachtungen im schönen 4-Sterne-Hotel ABC, nur etwa 2 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt.

Das zentral in Chur gelegene Swiss Quality Hotel ist schlicht, aber elegant und mit wertvoller Kunst eingerichtet. Moderne Zimmer mit gratis WLAN, ein gediegener Frühstücksraum, eine Hotelbar, eine Spa-Lounge (Dampfbad, Sauna, Erlebnisdusche, Ruheraum) sowie ein Fitnessraum gehören zu den Annehmlichkeiten des Hauses.

Dank der guten Lage des Hotels sowie des für Sie kostenlosen Nahverkehrs in Chur ist jedes sehenswerte Objekt der Stadt schnell erreichbar.

Die malerische Altstadt von Chur gilt als eine der schönsten Altstädte der Schweiz. Wenn Sie den roten Hinweisschildern folgen, werden Sie zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt geführt. Ein besonderer Anziehungspunkt in der verkehrsberuhigten Altstadt sind die gut erhaltenen Zunft- und Bürgerhäuser aus dem 16.-18. Jahrhundert.  

Viel über die Region erleben Sie im Rätischen Museum, dem Bündner Naturmuseum und dem Bündner Kunstmuseum. Der Eintritt ist für Sie kostenlos. 

Chur ist mit seinen mehr als 500 Geschäften das größte Einkaufszentrum zwischen Zürich und Milano. Mit 130 Restaurants ist Chur auch die Stadt mit einem der dichtesten „Beizli“-Netze und eine der angesagtesten Ausgehmeilen der Schweiz.

Tag 5
Im Bernina Express von den Gletschern zu den Palmen

Sie unternehmen einen wundervollen Bahnausflug mit dem Bernina Express von Chur nach Tirano.

In einem der berühmtesten Panoramazüge der Schweiz reisen Sie von den Gletschern des Berninapasses zu den Palmen Italiens in Tirano.

Dabei bereisen Sie eine der steilsten Panoramastrecken der Welt, die zugleich auch ein UNESCO Welterbe ist.

Am höchsten Punkt der Strecke, am Bahnhof Ospizio Bernina (2253 Meter über dem Meer) macht der Zug einen Halt und lässt Sie den schneebedeckten Piz Bernina bewundern.

Die Fahrt über den Kreisviadukt von Brusio ist ein weiteres Highlight der berühmten Strecke.

In Tirano haben Sie Zeit für ein leckeres Mittagessen in einem der netten Restaurants der Stadt, viele davon in Bahnhofsnähe.

Tirano hat auch eine gut erhaltene Altstadt, die einen Besuch wert ist.

Die Rückfahrt nach Chur erfolgt im Regelzug wobei Sie die wunderbare Panoramastrecke noch einmal erleben können.

Und das Beste: Während der Rückfahrt nach Chur steigen Sie in Alp Grüm 2091 m über dem Meer und nahe bei den Wolken aus.

Alp Grüm ist, auch wenn sie wollten, mit dem Auto nicht zu erreichen. Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

Während Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem Bier sitzen, genießen Sie den eindrucksvollen Blick ins ewige Eis des Palügletschers oder ins sonnendurchflutete Valposchiavo, das sich bis nach Italien erstreckt.

Tag 6
Chur erleben
Chur

Chur liegt am rechten Rhein-Ufer und ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge auf den Churer Hausberg „Brambrüesch“ und in die berühmten Ferienorte Arosa, Lenzerheide-Valbella, Flims-Laax, Klosters, Davos oder Bad Ragaz, die in nur 20 bis 60 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

Direkt aus der Stadt fährt die Bergbahn zum Hochplateau Brambrüesch, wo Sie farbenfrohe Bergsommerwiesen, eine einzigartige Alpenflora und fantastische Panoramablicke erwarten. 

Tipp: Die einmalige Berg- und Talfahrt zum Churer Hausberg genießen Sie mit 50% Rabatt. Mehrere Bergrestaurants mit schönen Aussichtsterrassen laden zum Verweilen ein.

Wer mehr über die Geschichte der ältesten Stadt der Schweiz, wo schon vor 11 000 Jahren Menschen gelebt haben, erfahren möchte, kann sich auch für einen Spaziergang durch die verkehrsberuhigte Churer Altstadt entscheiden. 

Mit dem E-Guide von Chur Tourismus können Sie verschiedene Touren unternehmen und immer die passende Information zur Hand (auf Ihrem Handy oder Tablet) haben. Laden Sie sich die kostenlose App auf Ihr Handy herunter oder leihen Sie sich in der Tourist Info (in der Bahnhofsunterführung) Chur ein Tablet mit dem City E-Guide aus. 

Tipp: Sie können auch an einem geführten Stadtrundgang (für Sie mit 20% Rabatt im Touristenzentrum der Stadt buchbar) teilnehmen. Dabei geht es zu Fuß  vom Bahnhof durch das belebte Zentrum  in die verwinkelten Gassen der Altstadt und hoch bis zur 800-jährigen Kathedrale. Jede Menge Insider-Wissen gehört mit zu diesem Erlebnis. 

Tag 7
Heimreise

Am letzten Tag verlassen Sie Chur und reisen zum Startbahnhof zurück.

* Achtung! Wenn Sie die Reise bis 30.11.2022 gebucht haben, bekommen Sie die Rückreise (wie auch die Anreise) zu Ihrem Heimatort in Deutschland oder Österreich gratis dazu.

Die Reise ist zu Ende. Noch lange werden Sie diese Eindrücke und die wundervollen Naturbilder in Erinnerung behalten.

Diese wunderbare 7-tägige Alpenreise durch das Berner Oberland und Graubünden jetzt bequem online bestellen!

Anreisetage:
Individuell im Zeitraum: 14.05.-10.10.2023


Reisepreis:
im Doppelzimmer: ab 1387,- € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 39,- € pro Nacht

Banner info
Buchen Sie den 1.-Klasse-Joker hinzu und genießen Sie die Panoramabahnen sowie die An-/Abreisen im Komfort der 1. Klasse. Jetzt nur 298,- € pro Person

Das sagen unsere Kunden:

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem wir nun die bei Ihnen gebuchte Reise durch die Schweiz beendet haben, möchten wir uns herzlich bedanken. Die Reise war sehr gut organisiert, es hat alles gut geklappt! Die Reise war sehr schön.
Vielen Dank!
Freundliche Grüße
Reinhold K.
Herr K. aus Porta Westfalica am 23.06.2022Reise im Juni 2022 nach Kandersteg und Davos
Bernina Express über den Kreisviadukt von Brusio
Häufig gestellte Fragen

Ist eine Ratenzahlung möglich?
Ja, das ist möglich. 25 % des Gesamtbetrags sind bis 5 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig.
Den Restbetrag können Sie bequem bis 30 Tage vor Anreise überweisen.
Bitte, setzen Sie sich vor dem Kauf telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung, um die Verfügbarkeiten Ihres Reisetermins zu überprüfen.

Welche Daten benötigen Sie für eine Buchung?
An erster Stelle wird Ihr Reisetermin benötigt. Wir empfehlen Ihnen, die Verfügbarkeit des gewünschten Reisetermins im Voraus über uns zu überprüfen.
Außerdem werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.

Ist ein anderer Reiseverlauf möglich?
Ja, die Reise kann auch anders gestaltet werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot entsprechend Ihren Vorstellungen.

Wann bekomme ich die Reiseunterlagen?
Nach der Buchung und Mitteilung der gewünschten Informationen bekommen Sie von uns per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein für Pauschalreisen.
Der Versand der Reiseunterlagen (Hotelvoucher, Bahntickets, Reservierungen) erfolgt etwa 15 Tage vor Reisebeginn per Post.

Wie kann ich das Essen im Glacier Express reservieren?
Das Essen kann auch direkt vor Ort hinzugebucht werden. Gerne können auch wir das Menü für Sie bestellen. Die Bezahlung erfolgt dann direkt im Zug. Sie können zwischen dem Tagesteller für CHF 32.00 oder dem frisch zubereiteten und täglich variierenden 3-Gang Tagesmenü für CHF 45.00 wählen.

Ist auch ein anderer Reiseverlauf möglich?
Wenn Sie die Reise anderes gestalten möchten (z.B. Sie möchten länger in Täsch oder in Zermatt bleiben oder zuerst nach Davos reisen, ist dies natürlich auch möglich.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot entsprechend Ihren Vorstellungen.

Ist eine kostenlose Stornierung möglich?

Bei Stornierung oder Umbuchungen gelten die Bedingungen in unseren AGBs

Wir empfehlen Ihnen, eine Reiseversicherung abzuschließen, um sich vor unerwarteten Ereignissen vor der Reise zu schützen.

Wenn Sie keine Versicherung haben, können Sie sich hier über die Möglichkeiten informieren. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Was passiert wenn ich die Reise vorzeitig unterbrechen muss?

Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittskostenversicherung inklusive Reiseabbruch abzuschließen.

Hier können Sie die verschiedenen Möglichkeiten überprüfen und ggf. die für Sie passende Versicherung direkt online abschließen.

Wie sicher ist es in den aktuellen Zeiten in die Schweiz zu reisen?

Die Schweiz gilt schon immer als eins der sichersten und saubersten Länder der Welt.

Damit dieser hohe Hygienestandard Sie als Reisenden weiterhin sehr gut schützt, gibt es für Urlaubsreisen ab Juni ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept in der Schweiz.

Mit Ihrem neuen Label für gesundes Reisen (Clean & Safe) garantiert die Schweiz, dass in den Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie in den anderen touristischen Betrieben die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt und strikt eingehalten werden.

Hier erfahren Sie mehr über das Clean & Safe-Konzept der Schweiz.

Sind die Bahnen in der Schweiz denn sauber, kann ich mich da wohl fühlen?

Die Schweizer Bahnen haben einen exzellenten Ruf was die Sauberkeit, Hygiene und Pünktlichkeit betrifft.

In der aktuellen Zeiten arbeiten die Schweizer Bahnen noch engagierter daran die Gesundheit von Kunden und Mitarbeiter zu schützen. 

Deshalb sind die Reinigungskräfte momentan verstärkt im Einsatz. Speziell all jene Stellen, mit denen Reisende direkt in Berührung kommen könnten, reinigt die Bahn nun noch öfter und intensiver. Dazu gehören Knöpfe, Griffe und Handläufe, aber auch Sitzbänke, Infostellen und Billettautomaten.

Zusätzlich stellt die Bahn an großen Bahnhöfen Desinfektionsmittelspender bereit. Mehrmals täglich werden auch in den Zügen Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie die WCs gereinigt und desinfiziert. Auf besonders nachgefragten Linien wird eine zusätzliche Unterwegsreinigung durchgeführt.

* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** ​​Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.
Hotline: 02771-8808628
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2022 - Reise2.de - All Rights Reserved