fbpx
Hotline: 02771-8808628   info@zugprofi.de

Zugprofi-Blog

Lockerung der Einreiseregel für die Schweiz

Ab dem 22.01.2022 keine Testpflicht mehr für Geimpfte oder Genesene erforderlich!


Covid-Zertifikat

Die Einreise in die Schweiz wird ab dem 22.01.2022 erleichtert.

Hier haben wir für Sie die wichtigsten Regeln zusammengefasst:

    • Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene. Damit wird wieder die 3G-Regel eingeführt, wobei nur ungeimpfte Personen ein negatives Testergebnis nachweisen müssen.
    • Auf einen zweiten Test vier bis sieben Tage nach der Einreise (für ungeimpfte Personen) wird ebenfalls verzichtet.
    • Ein Einreiseformular wird nur dann ausgefüllt, wenn Sie per Flugzeug oder Fernbus in die Schweiz einreisen.
    • Die Gültigkeitsdauer aller Impfzertifikate wird ab dem 31.01.2022 von 365 auf 270 Tage reduziert.
      Analog dazu sind auch die Genesenen-Nachweise bis 270 Tage ab dem positiven PCR-Testresultat gültig.

    • Die 2G- und 2G-Plus-Maßnahmen werden zunächst bis Ende März verlängert. 

„Lockerung der Einreiseregel für die Schweiz“ weiterlesen

Die Ausblicke im Engadin -zauberhaft und inspirierend

Erleben Sie die Alpen wie in einem Bilderbuch!

In diesem Videobeitrag erleben Sie einige der Highlights auf der Glacier-Express-Strecke.

In Zermatt, dem Ausgangsort des berühmten Luxuszuges, lädt die Gornergratbahn zu einem Höhenausflug ein. 

Kurze Info: Von der Bergstation werden Sie neben dem Matterhorn noch 29 weitere 4tausender der Alpen bestaunen können. Rund 7 Gletscher lassen sich vom Gornergrat erblicken, darunter auch den Gornergletscher, mit ca. 12,9 km Länge den drittlängsten Gletscher der Alpen.

Tipp: Wenn Sie eine Reise im Glacier Express planen, denken Sie daran auch einen freien Tag in Zermatt zu verbringen, um die Gornergratbahn erleben zu können. 

„Die Ausblicke im Engadin -zauberhaft und inspirierend“ weiterlesen

Wien – die sehenswerte Hauptstadt Österreichs

Auch wenn es das Habsburger Kaiserreich längst nicht mehr gibt, ist heute noch der Glanz und die Größe vergangener Zeiten zu spüren. Tauchen Sie ein in die Zeit der Habsburger Monarchie beim Besuch der Schlösser Belvedere und Schönbrunn und in der beeindruckenden Hofburg.

Lassen Sie sich verzaubern, von den prachtvollen Bauten aus der Zeit von Sisi und Kaiser Franz Joseph und von der für Wien bekannten Jugendstilarchitektur. Statten Sie den hochkarätigen Museen einen Besuch ab und spazieren Sie durch die großartigen Parkanlagen.

Und wenn Sie müde von den vielen neuen Eindrücken sind, legen Sie eine Pause in einem der traditionellen Kaffeehäuser ein, genießen dort eine Melange, einen Einspänner oder eine andere Kaffeespezialiät und lassen sich eine wohlschmeckende Mehlspeise munden.

„Wien – Jetzt. Für immer“, so werben die Wiener für ihre Stadt. Besuchen Sie Wien jetzt und die Stadt bleibt Ihnen für immer in Erinnerung.

Transalpin – ein Zug durch die Alpen mit besten Panoramen

Im 1. Klasse Panoramawagen des Transalpin-Zuges überqueren Sie die Alpen auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt!

Einmal täglich sorgt der moderne Eurocity-Fernreisezug für die bequeme Verbindung zwischen Graz in Österreich und der Schweizer Metropole Zürich.

Etwa 10 Stunden lang dauert die spektakuläre Alpenüberquerung, die Ihnen zahlreiche reizvolle Landschaftsbilder vor den Augen bringt. Zweimal wechselt der Zug die Fahrtrichtung und klettert über kurvenreiche Strecken, durch mehrere Bergtunnel und über atemberaubende Viadukte.

Mondäne Ferienorte, moderne Städte und malerische Dörfer laden unterwegs zum Besuch ein.

Tipp: Zugprofi hat tolle Angebote mit dem Translpin für Sie parat. Neben einer fantastischen Bahnreise werden Sie dabei noch weitere Highlights, wie eine gratis Bahnfahrt zu den phänomenalen Krimmler Wasserfällen, erleben können. (Fragen Sie uns einfach an).

Ein 8-stündiges Erlebnis mit dem GLACIER EXPRESS

Erleben Sie die Alpen wie in einem Bilderbuch!

In diesem Videobeitrag erleben Sie einige der Highlights auf der Glacier-Express-Strecke.

In Zermatt, dem Ausgangsort des berühmten Luxuszuges, lädt die Gornergratbahn zu einem Höhenausflug ein. 

Kurze Info: Von der Bergstation werden Sie neben dem Matterhorn noch 29 weitere 4tausender der Alpen bestaunen können. Rund 7 Gletscher lassen sich vom Gornergrat erblicken, darunter auch den Gornergletscher, mit ca. 12,9 km Länge den drittlängsten Gletscher der Alpen.

Tipp: Wenn Sie eine Reise im Glacier Express planen, denken Sie daran auch einen freien Tag in Zermatt zu verbringen, um die Gornergratbahn erleben zu können. 

„Ein 8-stündiges Erlebnis mit dem GLACIER EXPRESS“ weiterlesen

Datenschutz ♦  Impressum ♦  Zugprofi "Alpen-Panoramareisen in Luxuszügen mit bis zur 55% Preiseersparnis!" Anonym hat 4,78 von 5 Sternen 328 Bewertungen auf ProvenExpert.com  ♦ Hotline: 02771-8808628 ♦  Sitemap