fbpx
Hotline: 02771-8808628   info@zugprofi.de

Zugprofi-Blog

Ein Video-Beitrag über die vom Zugprofi persönlich begleiteten VIP-Reisen

Seien Sie dabei und genießen Sie die Vorteile einer 8-tägigen Zugprofi-VIP-Reise inklusive Glacier und Bernina Express!

Die Zugprofi-VIP-Reisen finden jährlich im Frühling und im Herbst statt und führen in 8 Tagen von Wallis ins Engadin oder umgekehrt.

Dabei lernen Sie zwei wunderbare Alpenregionen (Zermatt und St. Moritz) kennen, wohnen in schönen 3-Sterne-Hotels und reisen in den beiden berühmtesten Luxuszügen der Schweiz.

Die Bahnan- und Rückreise sind für Sie auch schon inbegriffen, genau wie ein zusätzlicher Ausflug innerhalb der Schweiz.

Alle Bahnreisen erleben Sie im Komfort der 1. Klasse mit mehr Beinfreiheit und extra großen Sitzen.

Das aber, das die Zugprofi-VIP-Reisen so einzigartig macht, ist die Reisebegleitung. Denn die Zugprofi-VIP-Reisen werden stets vom Zugprofi persönlich und seiner rechten Hand, Herrn Akin, begleitet.

„Ein Video-Beitrag über die vom Zugprofi persönlich begleiteten VIP-Reisen“ weiterlesen

Zermatt bei einem Spaziergang kennenlernen

Wenn Sie bei einer Zugprofi-Reise mit dem Glacier Express unterwegs sind, werden Sie bestimmt auch Zermatt besuchen. Egal ob es nur ein paar Stunden oder einige Tage sind, Sie werden in Zermatt viel erleben können.

Machen Sie sich ein erstes Bild bei einem entspannten Spaziergang durch das autofreie Dorf. 

Ein etwa einstündiger Rundgang führt Sie vorbei an den interessantesten Orten des berühmten Dorfes und lässt Sie viel über das weltberühmte Matterhorndorf erfahren. An bestimmten Stellen werden Sie die Möglichkeit haben, das stolz in den Himmel ragende Matterhorn zu fotografieren.

Vom Bahnhofplatz ausgehend kommen Sie zuerst an die Sportplätze „Obere Matten“ vorbei, wo nicht nur Sportmöglichkeiten für die Großen, sondern auch zwei schöne Spielplätze für die kleinen Dorfbesucher zu finden sind.

Weiter führt Sie der Weg zu der Brücke „Zum Steg“, wo Sie Ihre  eigentliche Erkundungstour durch die Vergangenheit und Gegenwart Zermatts beginnen. 

„Zermatt bei einem Spaziergang kennenlernen“ weiterlesen

Glacier Express 2023 – Fahrzeiten und Informationen

Im Winter wie im Sommer fährt Sie der berühmte Alpen-Panoramazug über 291 Brücken und durch 91 Tunnels von Zermatt und dem Matterhorn nach St. Moritz oder umgekehrt. 

Der „langsamste Schnellzug der Welt“ schlängelt sich durch entlegene Täler, vorbei an schroffen Felswänden und idyllischen Bergdörfern.

Mit Leichtigkeit erklimmt der GEX (wie die offizielle Abkürzung des Zuges lautet) den 2033 Meter hohen Oberalppass. Durch die großen Panoramafenster wird freie Sicht auf zahlreiche Gipfel und tiefe Schluchten garantiert. 

Die Rheinschlucht, der Grand Canyon der Schweiz, die UNESCO-Welterbe-Gebiete «Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch» und «Rhätische Bahn Albula/Bernina» gehören zu den Highlights der erlebnisreichen Reise.

Für Gaumenschmaus sorgen köstliche Gerichte, die frisch in der Bordküche zubereitet und direkt an Ihren Sitzplatz serviert werden (Bestellung vorausgesetzt).

„Glacier Express 2023 – Fahrzeiten und Informationen“ weiterlesen

Die Highlights von Basel entdecken und dabei viel erleben

Gratis Bus und Tram und viele Rabatte für eine gelungene Erkundungstour



Basel, die zweitgrößte Stadt und „Pforte“ der Schweiz, ist ein perfekter Ort für den Start einer erlebnisreichen Schweizreise.

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt laufen Sie durch winkelige Gassen und vorbei an Patrizierhäusern mit geschmückten Fassaden.

Stadttore, an die 150 Brunnen, das prächtige 1504 erbaute Rathaus sowie das romanisch-gotische Münster aus rotem Sandstein mit Rautendach und Zwillingstürmen sind Zeugen alter Traditionen.

Die zahlreichen modernen Bauten renommierter internationaler Architekten wie Herzog & de Meuron, Mario Botta, Diener & Diener oder Richard Meyer enthüllen das moderne Gesicht der Stadt am Dreiländereck.

Erleben Sie Basel nach Lust und Laune.

Als Zugprofi-Kunde mit Aufenthalt in Basel benutzen Sie den öffentlichen Verkehr in Basel völlig kostenlos. Mit gratis Bus und Tram ist kein Highlight der sehenswerten Rheinstadt zu weit entfernt.

Profitieren Sie von der 50 % Ermäßigung bei zahlreichen Leistungen wie Museumsbesuche, Schifffahrten über den Rhein, Stadtrundgänge und Führungen.

„Die Highlights von Basel entdecken und dabei viel erleben“ weiterlesen

Die Viamala-Schlucht – ein Ausflug in die wilde Natur

Steile Felswände, jahrtausendealte Strudeltöpfe, mystische Wasserfarben – die eindrückliche Welt der Viamala-Schlucht wird Sie in Staunen und Begeisterung versetzen

Der Weg durch die enge Viamala-Schlucht wurde bereits zur Römerzeit für den Zugang zu den Alpenpässen Splügen und St. Bernardino genutzt. 

Die steilen, bis zu 300 Meter hohen Felswänden, die tosenden Gewässer der Hinterrheins, die drohenden Steinschläge in der engen Schlucht haben diesen Abschnitt des ehemaligen Handelswegs zwischen Graubünden und Tessin besonders gefährlich gemacht. Nicht umsonst bekam die Schlucht den Namen „via mala“ („schlechter Weg“ in romanisch).

Aber genau diese „ungeheure Großartigkeit der Via Mala“, wie Friedrich Nietzsche die Schlucht beschreibt, macht das Naturmonument so beeindruckend und unwiderstehlich für alle, die die schroffe Schönheit der Natur zu schätzen wissen. 

1903 wurde die Viamala-Schlucht über ein Besucherzentrum und tief nach unten führenden Treppenstufen erschlossen. Einige Jahre später wurde auch ein Abenteuer-Tunnel in die Felswand gesprengt und den Weg zu einer Besucherplattform mit einem großartigen Ausblick frei gemacht.

„Die Viamala-Schlucht – ein Ausflug in die wilde Natur“ weiterlesen

Datenschutz ♦  Impressum ♦  Zugprofi "Alpen-Panoramareisen in Luxuszügen mit bis zur 55% Preiseersparnis!" Anonym hat 4,79 von 5 Sternen 343 Bewertungen auf ProvenExpert.com  ♦ Hotline: 02771-8808628 ♦  Sitemap