Zugprofi-Blog

Der Tell Pass – Ihr Erlebnisticket für die Zentralschweiz

Teil 2 der Zugprofi-Reihe „Wie Sie die Schweizer Alpen günstig bereisen und viel erleben können“

Der Tell Pass ist in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee an 2,3,4,5 oder 10 Tagen gültig und muss für alle Tage „am Stück“ genutzt werden.

Damit genießen Sie freie Fahrt mit den Bahnen, Bussen , Bergbahnen und Schiffen auf dem Vierwaldstättersee und dem Zugersee.

Zu den größten Highlights des Tell-Passes, welche Sie gratis nutzen können, zählen:

    • Die Rigi Bahnen, die Sie zu der „Königin der Berge“ bringen
    • Die Pilatusbahnen, darunter die steilste Zahnradbahn der Welt
    • Die Dampfbahn Brienz Rothorn, die einzige Schweizer Zahnradbahn mit täglichem Dampfbetrieb
    • Die Schifffahrt Vierwaldstättersee – Raddampfer-Nostalgie oder moderne Motorrschiffe – die Wahl gehört Ihnen
    • Titlis – den 3020 m hohen Engelberg erreichen Sie gratis mit den Titlis-Bergbahnen, darunter mit der Titlis Rotair, der weltweit ersten drehbaren Luftseilbahn

Preise:

2 Tage-Pass: im Sommer: 190,- CHF / im Winter: 120,- CHF
3 Tage-Pass: im Sommer: 220,- CHF / im Winter: 150,- CHF
4 Tage-Pass: im Sommer: 240,- CHF / im Winter: 170,- CHF
5 Tage-Pass: im Sommer: 250,- CHF / im Winter: 180,- CHF
10 Tage-Pass: im Sommer: 320,- CHF / im Winter: 240,- CHF

„Der Tell Pass – Ihr Erlebnisticket für die Zentralschweiz“ weiterlesen

Berner Oberland Pass – eine ganze Region gratis bereisen

Teil 1 der Zugprofi-Reihe „Wie Sie die Schweizer Alpen günstig bereisen und viel erleben können“


Thun

Sie planen einen Urlaub in der Schweiz und möchten möglichst viel erkunden?

Kein Problem, wir haben hier für Sie Tipps und Infos zu einigen der interessantesten Regionalpässen gesammelt, welche Sie für Ihre Freizeitgestaltung benutzen können.

Die meisten dieser Karten können Sie online kaufen und selbstverständlich sind diese auch vor Ort, in den jeweiligen Touristenzentren sowie an vielen Bahnhöfen verfügbar.

Viele gratis Leistungen und zahlreiche Vergünstigungen stehen Ihnen damit zur Verfügung, so dass Sie die Möglichkeit haben viel von der bereisten Region zu sehen, sich frei und umweltfreundlich fortzubewegen und eine wirklich aufregende Zeit in der magischen Welt der Schweizer Alpen zu verbringen.

Regional-Pass Berner Oberland

Der Pass ist an 3, 4, 6, 8 oder 10 aufeinanderfolgenden Tagen gültig. Damit benutzen Sie freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff sowie bei über 20 Bergbahnen der Region.

Die größten Highlights der Karte, welche Sie gratis nutzen können, sind:

    • Die Dampfbahn Brienz Rothorn – Die einzige Schweizer Zahnradbahn mit täglichem Dampfbetrieb, seit 1892 in Betrieb
    • Die Schifffahrt Brienzer und Thunersee
    • alle Bergbahnen der Jungfrauregion außer der Schlithorn- und der Jungfraubahn 
      • die Schlithornbahn, können Sie mit einem Rabatt von 50% benutzen
      • Die Jungfraubahn, die Sie zum „Top of Europe“ bringt, kostet damit für die Strecke Eigergletscher – Jungfraujoch einen Fixpreis von 99,- CHF (Sondertarif). Die Fahrt zur Station Eigergletscher ist mit dem Berner Oberland Pass gratis für Sie.

Größter Nutzen: Der Regional-Pass Berner Oberland gewährt auf fast allen Linien, insbesondere den Bergbahnen, freie Fahrt und nicht nur eine Ermäßigung.

Preise:
Die Preise sind sind von der Gültigkeit der Tickets und der gewünschten Klasse abhängig:

    • 3 Tage Pass: 230,- CHF (2. Klasse) / 276,- CHF (1. Klasse)
    • 4 Tage Pass: 270,- CHF (2. Klasse) / 324,- CHF (1. Klasse)
    • 6 Tage Pass: 330,- CHF (2. Klasse) / 396,- CHF (1. Klasse)
    • 8 Tage Pass: 370,- CHF (2. Klasse) / 445,- CHF (1. Klasse)
    • 10 Tage Pass: 399,- CHF (2. Klasse) / 479,- CHF (1. Klasse)

„Berner Oberland Pass – eine ganze Region gratis bereisen“ weiterlesen

Gletscher, Natur und Kulinarik – Kaprun


Kaprun, Kitzsteinhorn

Zell am See hat seinen wunderbaren See, die Nachbarstadt Kaprun brilliert mit dem gigantischen Kitzsteinhorn und seinem Gletscher.

Der Weg zum eindrucksvollen Kitzsteinhorn führt Sie erst von der Talstation der MK Maiskogelbahn (Kitzsteinhornplatz 1a) zur 1570 m hoch gelegenen Bergstation des Maiskogel.

Die herrliche Natur erleben Sie am besten bei einer kleinen Wanderung. Bei der 4 km leichten Hüttenwanderung laden 4 urige Hütten zur Rast ein. Lassen Sie sich die regionalen Speisen schmecken und genießen Sie den fantastischen Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Die Gletscherwelt des 3029 m hohen Kitzsteinhorns erreichen Sie mit der hochmodernen Dreiseilumlaufbahn 3K K-onnection, der aktuell modernsten Seilbahn des Erdballs.

Die 9-minütige Fahrt in den Designkabinen beschert Ihnen außergewöhnliche Perspektiven auf die hochalpine Bergwelt, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Für Kunden von Zugprofi ist die Fahrt mit der Maiskogelbahn und auch die Fahrt mit der brandneuen Seilbahn 3K K-onnection zum Kitzsteinhorn inklusive.

„Gletscher, Natur und Kulinarik – Kaprun“ weiterlesen

TV-Sendungen über die schönsten Eisenbahnlinien der Schweiz – Teil 2

UNESCO Welterbe Bernina/Albulabahn und Gotthard Panorama Express

Berninabahn – Eine aufregende Reise von den Gletschern der Alpen zu den Palmen Italiens



Das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn ist ein Meisterwerk des Eisenbahnbaus. Die 122 Kilometer lange Strecke führt durch 55 Tunnels und über 196 Brücken und mächtige Viadukte. Die Alpenüberquerung mit dem Bernina Express gilt als eine der schönsten Bahnfahrten der Welt.

In folgenden Sendungen werden Sie viel über die Strecke erfahren und die zahlreichen Highlights unterwegs bewundern können:

  • Eisenbahn-Romantik „Welterbe zwischen Albula und Bernina“
    → Link zur Sendung
  • Eisenbahn-Romantik „Mit dem Zug durch Graubünden“
    → Link zur Sendung
  • SRF Dokumentation „Traumroute durch die Alpen – der Bernina Express“
    → Link zur Sendung (bis 08.04.2021 auf 3Sat verfügbar)
  • SWR-Reihe „Schätze der Welt“ –
    „Rhätische Bahn in der Albula/Bernina Landschaft“
    → Link zur Sendung

„TV-Sendungen über die schönsten Eisenbahnlinien der Schweiz – Teil 2“ weiterlesen

Gletscher, Berg und See – entdecken Sie Zell am See

Lernen Sie die schöne Stadt am Zeller See kennen


Zell am See

Die wunderbare Lage der Stadt am Zeller See, umrahmt vom Hausberg Schmittenhöhe und dem 3203 m hohen Kitzsteinhorn mit seinem Gletscher im Blick wird Sie begeistern.

Ein blitzblauer See, glasklares Wasser und rundherum schneebedeckte Berggipfel. Es ist kein Wunder, dass der Zeller See zu den schönsten Seen Österreichs gehört.

Die Altstadt mit ihren schmucken Häusern ist vom Turm der Stadtpfarrkirche zum hl. Hippolyt geprägt. Sehenswert in der romanischen Kirche sind die erst 1972/75 bei der Restaurierung freigelegten Fresken. Ein richtiges Schmuckstück ist die in der Spätgotik angebaute Empore.

Im Zentrum der Stadt wird Ihnen das hübsche Schloß Rosenberg gefallen, mit seinen typisch für Salzburger Schlößchen an den 4 Ecken des quadratischen Baus befindlichen Türme. Der Schloßpark lädt zum Verweilen ein.

Viel über die Stadt und die Traditionen der Pinzgauer Region erfahren Sie im Stadtmuseum, dass im fast 1000-jährigen Kastnerturm (Vogtturm), einem der ältesten Gebäude der Stadt auf 4 Etagen untergebracht ist.
Für Kunden von Zugprofi ist der Eintrittspreis von 9,00 € um 30 % ermäßigt.

„Gletscher, Berg und See – entdecken Sie Zell am See“ weiterlesen