Corona: Wann wird die Reisesperre aufgehoben?

Erste Reaktionen für das Aufheben von Reisebeschränkungen gibt es bereits

Alles wird gut

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz verblüfft beim US Sender CNN mit seiner Aussage

In einem Interview mit dem US-Sender CNN kündigte Kanzler Sebastian Kurz an, dass Restaurants und Cafés in Österreich ab Mitte Mai sowie Hotels ab 29. Mai wieder öffnen dürfen, was an sich auch so erwartete wurde.

„Wir gehen immer in Zwei-Wochen-Schritten vor“, sagt Kurz im Gespräch mit CNN-Moderator Fareed Zakaria.

Es sei wichtig, die Zahlen im Blick zu haben und gegebenenfalls die Notbremse zu ziehen. Neuinfektionen schnell zu erkennen und dann sofort zu isolieren.

Überraschend: Tourismus ist nach Ansicht von Sebastian Kurz möglich.

Wenn Nachbarstaaten, wie beispielsweise Deutschland die Corona-Pandemie, wie erwartet, in den Griff bekämen, könne er sich auch Reisen ohne Gesundheitsdokumente - ganz wie früher - vorstellen.

Ähnlich hatten sich schon zuvor die österreichische Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck geäußert.

Urlaub Verreisen Sommer Spass

Einen konkreten Termin nannten alle Beteiligten nicht, aber Sie sprachen von diesem Sommer und der Sommeranfang ist bekanntlich am 20.06.2020.

Das bedeutet das man alles dafür tun wird, dass spätestens am 01.07.2020 Urlaubsreisen von Deutschland nach Österreich wieder möglich sein werden.

Wenn man Reisen erst im September wieder planen würde, hätte man von Herbst gesprochen.

Am Dienstag, 21. April 2020 trafen sich virtuell die Aussenminister Heiko Maas (Deutschland), Ignazio Cassis (Schweiz), Katrin Eggenberger (Liechtenstein), Alexander Schallenberg (Österreich) und Jean Asselborn (Luxemburg).

Wie Katrin Eggenberger bekannt gab, wurde über eine koordinierte, schrittweisen Lockerung der Reiserestriktionen und die Öffnung der Grenzen gesprochen.

Banner Reiseziel Karte holiday-schedule-4516100_1280

Aber wie sieht es mit anderen Ländern in Europa aus:

Die Grenzen zu Belgien und den Niederlanden wurden bisher nicht geschlossen und deshalb ist es schnell wieder möglich hier einen Urlaub zu verbringen.

Deutschland selbst hat ebenfalls, was Urlaub betrifft, sehr viel zu bieten.

Hier dürfen wir sogar hoffen, dass die Reisebeschränkungen schon wieder im Laufe des Monats Mai gelockert werden und wir mit Urlaubsreisen im Juni wieder beginnen können.

Ausblick, straße

Unsere vorsichtige Einschätzung:

Wer für den Monat Juni einen Urlaub plant, sollte sich darauf einstellen das dieser nur in Deutschland und mit Einschränkungen möglich sein wird und im schlimmsten Fall noch mal etwas nach hinten verschoben werden muss.

Bei unseren Nachbarländern spricht wenig dafür, dass im Juni schon wieder ein schöner unbeschwerter Urlaub genossen werden kann.

Die Schweiz hat zum Beispiel angekündigt, dass Restaurants erst am 08. Juni den Betrieb aufnehmen können, für die Bergbahnen und touristischen Züge steht der Termin noch nicht fest.

Hier wird der 08. Juni ebenfalls diskutiert, jedenfalls plant der CEO von den Jungfraubahnen Urs Kessler mit der Wiederinbetriebnahme für das Jungfraujoch (Top of Europe 3454m) am 08. Juni 2020 zu starten.

Wenn man hier ein vorsichtiges Fazit zieht, spricht viel dafür das wir in unseren Nachbarländern einen Urlaub frühstens ab Juli oder August in diesem Jahr verbringen können, nicht zuletzt auch wegen der Reiseeinschränkungen durch das auswärtige Amt, sind Reisen ins Ausland, frühstens vom 15. Juni 2020 an möglich.

Strandurlaub

Sie wollen Strandurlaub in einem südlichen Land verbringen oder gar in die Karibik fliegen?

Da müssen wir Sie leider enttäuschen, denn das wird im Juli oder August in diesem Jahr wohl nicht möglich sein.

Mehr zu diesem Thema werden Sie in einer unserer nächsten Reiseinformationen erhalten.

 

Bleiben Sie gesund in diesen schweren Tagen

Ihr Zugprofi