fbpx

Unsere Reisen sind so gut wie unsere Kunden es sagen!

Lesen Sie nachfolgend Erfahrungsberichte von Reiseteilnehmern, die bereits mit uns in die Schweiz gereist sind!

Lesen Sie nachfolgend was unsere Reiseteilnehmer über
die Alpen-Panoramabahn-Reisen von Zugprofi sagen ...
Hans B.
aus Berlin
am 02.08.2022
Reise im Juni nach Kandersteg und Davos

Viele Grüße
Hans B.
Elke N.
aus Ratingen
am 02.08.2022
Reise im Juni nach Täsch bei Zermatt (Hotel City) und St. Moritz (Hotel Laudinella

Die individuelle Gestaltung der freien Zeit und die perfekte Organisation der Zugverbindungen gefielen uns besonders.
Die Hotels waren bzgl. Lage und Unterkunft angenehm und gut erreichbar.

Weniger zufriedenstellend waren die An- und Abreise mit der DB. Sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückreise mussten wir den jeweiligen Zug an der Schweizer Grenze verlassen und die Weiterfahrt dann selbstänig organisieren. Damit entfielen Reservierungen, was uns aber wegen der 1.-Klasse-Tickets nicht negativ betraf.

Alles in Allem eine sehr empfehlenswerte Reise.

Mit freundlichen Grüßen
Elke N.
Renate E.
aus Schwelm
am 01.08.2022
Reise im Juni nach Täsch bei Zermatt und Klosters

Nur die Rückfahrt ab Mannhein war sehr holprig, da die Bundesbahne die gebuchten Plätze und dann den Züge ab Köln nicht mehr anbot und wir uns „durchschlagen" mussten.

Mit freundlichen Grüßen
Renate E.
Frau Gisela F.
aus Dortmund
am 29.07.2022
Reise im Juni nach Täsch bei Zermatt und Davos
Ein wunderschöner Abschluss war eine Fahrt auf die Schatzalm mit Führung im Alpinum.

Das Hotel in Täsch und der Ort waren ganz nach unserem Geschmack - gemütlich, familiär und gutes Essen.
Auch das Hotel in Davos war gut, das Personal zuvorkommend, Essen gut - leider unruhig und laut, da das Zimmer zur Strasse lag.

Danke für das empfehlenswerte Programm.
Es war eine Reise, die noch lange nachwirken wird!

Mit freundlichen Grüssen
Gisela F. und Christa L. H.
M. und B. McGee
aus Berlin
am 29.07.2022
Reise im Juni nach Täsch bei Zermatt und Davos

Mit besten Grüßen
M. und B. McGee
Eheleute K.
aus Mönchengladbach
am 24.07.2022
Reise im Juni nach Täsch bei Zermatt und Davos
In Zermatt angekommen, kamen im Hotel in Täsch Erinnerungen an unsere früheren Skiurlaube auf!

Am ersten Tag sind wir natürlich zum Gornergrat hinauf, das Matterhorn ist schon sehr beeindruckend!!

Es war auch sehr gut, einen Tag in Zermatt selbst verbringen zu können und somit den Ort mit den „alten Gebäuden „ zu sehen, die Gornergratschlucht hochzuwandern, hat sich sehr gelohnt, damit ist ein ganz anderer Eindruck geblieben.

Die Fahrt über den Thunersee bei super Wetter nach Interlaken hat uns ein bischen nach Italien versetzt. : )

In Davos konnte ich alles anschauen, was ich mir seit langem gewünscht hatte, einmal auf die Schatzalp, ctr.

Das Museum, mit der Entwicklung Davos seit der Jahrhundertwende !! – Davos Dorf – ein etwas anderer Eindruck bleibt.

Der Nahverkehr ist unkompliziert und vieles auch fußläufig zu erreichen.

Die weitere Fahrt mit dem Bernina Express war sehr beeindruckend, die vielen Viadukte !!! auch die Möglichkeit auf der Rückfahrt auszusteigen und sich noch etwas umzuschauen, hat sich total gelohnt.

Auf der Rückfahrt dann noch den Vorder- und Hinterrhein sehen zu dürfen, sehr beeindruckend.

Wir sind wieder gut in Deutschland angekommen und stellten dann leider fest, dass sich unser Zugsystem etwas von den Schweizern abschauen könnten/ sollten. Aber das ist ja wohl bekannt !!

Einen ganz herzlichen Dank für diese tolle Reise mit den vielen Eindrücken und ein großes Kompliment für Ihre Organisation.

Ein nächstes Mal – bestimmt !!!

Mit freundlichen Grüßen an das gesamte Zugprofi Team

Margret und Hans-Joachim K.
Frau E.
aus Berlin
am 23.07.2022
Reise im Juni nach Täsch bei Zermatt und Pontresina Suot (Berninahaus)
Die Anreise mit der Bahn war etwas abenteuerlich, weil der ICE nach Basel nicht durchfuhr und man zwischen Basel BB und SBB die S-Bahn benutzen musste (heimwärts auch).
Aber das betraf alle Fahrgäste und im Vertrauen auf den hochgelobten Schweizer Bahnverkehr habe ich mich nicht verdrießen lassen.
Das Interrailticket garantierte mir eine ungehinderte Weiterreise.

Die Hotels waren gut gewählt und ich habe mich in ihnen sehr wohl gefühlt.
Das Personal war sehr, sehr nett und der Service stimmte.
Besonders hat mich die Hochklassigkeit der Abendmenüs überrascht.
In Täsch hat sich mit Herrn Imboden und einigen seiner Familienangehörigen zufälligerweise ein etwas persönlicherer Kontakt ergeben.
Es war sehr nett und ich habe einen wirklich nachhaltigen Eindruck mitgenommen.

Ich konnte viele tolle Wanderungen machen, habe viel entdeckt und die Natur in beiden Wandergebieten genießen können.

Meine Freunde und Kontakte haben meine Reise mit meinen Whatsapp-Statusmeldungen mitverfolgen können und einige davon wollen ebenfalls dorthin reisen.
Alles in allem kann ich diese Reise nur weiterempfehlen.
Beste Grüße aus Berlin
Jutta E.
Familie W.
aus Elmshorn
am 16.07.2022
Reise im Juli nach Zermatt und St. Moritz
In Zermatt die Hochgebirgswelt mit einer tollen blühende Flora, in St. Moritz vom Hotel die Wanderung nach Silvaplana mit einem Ausflug auf den Corvatsch.
Alle Zugreisen begannen wie von Ihnen geplant, aber endeten mit einigen Überraschungen...
Aber dies hat mit Ihrer sorgfältigen Planung nichts zu tun.
Trotz allem Ihnen nochmals Dank.
Dörte und Horst W.
V. und E. Dreher
aus Mockrehna
am 10.07.2022
Reise im Juni/Juli nach Kandersteg (Blümlislap) und Davos (Strela)
Es war für uns eine ganz tolle Reise und ein wunderschönes Erlebnis. Die Reise war richtig schön.

Mit freundlichen Grüßen

Volker und Elke D.
Frau U. D.
aus Hamminkeln
am 05.07.2022
Reise im Juni nach Zermatt, Chur und Pontresina Bernina Suot

Wir werden diese Reise unseren Freunden weiter empfehlen.
Mit freundlichem Gruß
Ulla D.
Herr K.
aus Haan
am 04.07.2022
Reise im Juni nach Zell am See, Wien und Melk
Den letzten Zug von München nach Köln haben wir verpasst, weil es im vorherigen Zug einen ärztlichen Notfall gab. War aber kein Problem, es gab genügend freie Plätze.
Die gesamt Reise hat uns ausgesprochen gut gefallen, sie war sehr vielseitig und durch die kostenlosen Ausflüge sehr kurzweilig.
Die Hotels waren gut ausgewählt, insbesondere das Hotel in Wien hat uns durch sein ausgefallenes Design sehr gefallen.
Wir haben und werden ihr Unternehmen weiterempfehlen und freuen uns schon jetzt auf die Reise im August nach Davos.


Mit freundlichem Gruß
Gerd K.
Manfred und Elke U.
aus Leipzig
am 04.07.2022
Reise im Juni nach Wengen, Montreux und Locarno
Wengen hat uns sehr gefallen, es ist klein und übersichtlich und ohne Verkehr. Grindelwald haben wir uns angesehen, aber wir waren froh, dass wir uns für Wengen entschieden hatten. Das Hotel liegt sehr günstig und das Bad hat uns besonders gut gefallen. Beim nächsten Mal würden wir aber ein Zimmer mit Balkon bevorzugen. Halbpension braucht man eigentlich auch nicht, da es in Wengen mehrere Restaurants gibt. Natürlich sind wir auf das Jungfraujoch gefahren, haben auf der Schyniger Platte die Alphörner gehört und waren auf dem Männlichen. Aber in drei Tagen schafft man nicht alles.
Mit dem Golden Pass Belle Epoque fuhren wir anschließend nach Montreux und waren sofort von dieser Stadt verzaubert. Wir bekamen im Hotel ein großes Zimmer mit direktem Seeblick. Ein Traum!
Leider schafften wir es nicht in die Berge. Nach Locarno konnten wir doch noch mit der Centovallibahn fahren. Auch hier klappte alles so wie beschrieben. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Blick auf den See, die Damen an der Rezeption waren sehr zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich. Das Frühstück übertraf alles. Leider liegt das Hotel nahe der Straße. Auch hier nutzten wir Ihre Empfehlungen und waren jeden Tag unterwegs, entweder auf dem Hausberg, in Ascona- wo gerade Jazzfestival war oder im benachbarten Tal.
Uns kamen die 12 Tage wie 3 Wochen vor. Wir haben traumhafte Landschaften gesehen, neue Städte erkundet, sind mit tollen Zügen gefahren und haben viele nette Menschen kennengelernt.
Deshalb unser herzliches Dankeschön an Sie, Herr Ciliox, dass Sie diese Reisen ermöglichen und ein herzliches Dankeschön an Ihr Team, welches versucht, jeden Wunsch wahr werden zu lassen.
Es wird nicht unsere letzte Reise mit Zugprofi gewesen sein.
Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.
Mit herzlichen Grüßen aus Leipzig
Manfred und Elke U.
Eheleute L.
aus Remscheid
am 01.07.2022
Reise im Juni nach Zermatt und St. Moritz
Es ist schon ein faszinierendes Erlebnis, mit der Bahn durch die monströsen Schweizer Alpen zu fahren, insbesondere wenn man dann mit dem Wetter so richtig Glück hat wie wir: Gornergrat auf 3000m sonnig, windstill, angenehme 14 Grad! Und die Vergünstigung per App hat auch noch problemlos geklappt! Unter solchen Umständen – und wir hätten uns in dieser Woche höchstens ein halbes Mal beschweren können – ist die Natur mit ihren grünen steilen Alpenwiesen, den an den Hängen „angeklebten“ Nadelbäumen, den entspannt weidenden Kühen und ihrem Glocken­geläut, das einen morgens weckt, aber auch durch Flora und Fauna (Alp Grüm!) oberhalb der Baumgrenze einfach überwältigend! Und auch der mancherorts mögliche 360°-Panorama-Blick auf die auch im Sommer noch schneebedeckten 4000er raubt einem nicht nur wegen der dünneren Höhenluft den Atem.
Und wenn man dann noch offene Augen hat für die bravourösen ingenieur-technischen Leistungen der Schweizer Bahnbauer (Tunnels, Viadukte, Zahnrad-Zuschaltungen, Überwindung mehrerer hundert Höhenmeter auf engstem Raum, …), auf die diese zurecht stolz sein dürfen und die wohl ziemlich einmalig sein dürften auf der ganzen Welt, dann kann man über dieses Fleckchen Erde schon richtig ins Schwärmen kommen. Während in Deutschland beim ersten Herbststurm mit etwas Laub auf den Schienen in ganz Norddeutschland der Bahnverkehr lahmliegt, fährt der Bernina-Express im tiefsten Winter mit Fräse vorweg durch 6m hohe Schneeberge Richtung Lombardei!!
Insbesondere dank Ihrer ausgiebigen und akribischen Vorarbeit und dem Aufzeigen der vielen alternativen Möglichkeiten haben wir in diesem Urlaub wirklich alle Dinge, die wir uns vorgenommen hatten, auch (insbesondere mit Bussen und Bahnen) „erfahren“ können. Und wir können am Ende sagen, dass diese Erlebnisse es jeden Franken – so teuer er uns auch erscheinen mag – wert gewesen sind! Vielleicht war es sogar gut, dass wir nicht alles, was vorgeschlagen war, durchführen konnten [auch weil die Saison erst gegen Ende Juni/Anfang Juli so richtig loslegt – z.B. läuft nur eine von sechs Bahnen im Corviglia-Gebiet!] – der Genuss wäre vielleicht durch zu viel Hektik getrübt worden!
Wir hatten den gesamten Urlaub über keine Probleme; das Hotelpersonal war durchweg freundlich und hilfsbereit, Frühstück und Abend-Buffet waren von großer Qualität; auch ihre Tipps über Kartenzahlung in der Schweiz haben uns sehr weiter geholfen. .....
Noch einmal herzlichen Dank für Ihre hervorragende Vorbereitung unserer Reise,
mit freundlichen Grüßen Claudia und Thomas L.
Jürgen und Christine H.
aus Bodelwitz
am 01.07.2022
Reise im Juni nach Täsch und Davos
Nicht nur das ideale Wetter vom 22. bis 28. Juni war dafür verantwortlich, sondern auch eine gute Vorbereitung und Planung der Urlaubstage, die wiederum maßgeblich durch die "Zugprofi" Anregungen möglich wurden. Dafür herzlichen Dank und alles Gute für Ihr Team.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen und Christine H.
Erna D. und Armin V.
aus aus Groß-Gerau
am 26.06.2022
Reise im Juni nach St. Moritz und Locarno am Lago Maggiore
Aber trotzdem, wir waren positiv überrascht von den Hotels (Nolda in St. Moritz und City in Locarno) und wir waren begeistert von der Vorbereitung und der Ausarbeitung der Reiseunterlagen mit allen logistischen Details, Angaben und Hinweisen.
Ein Reiseveranstalter, den man lobend erwähnen und in jedem Falle weiter empfehlen muß !!

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal.

Herr V.
Frau M. und Herr K.
aus Porta Westfalica
am 23.06.2022
Reise im Juni nach Kandersteg im Berner Oberland und Davos (Graubünden)
Die Reise war sehr gut organisiert, es hat alles gut geklappt! Die Reise war sehr schön.
Vielen Dank!
Freundliche Grüße
Reinhold K.
Eheleute H. aus Bocholt
am 20.06.2022
Reise im Juni nach Österreich (Zell am See, Wien und Melk)
Auch die anderen Tourenvorschläge, die wir wahrgenommen haben, waren super.
Hotels waren prima!
Bezüglich der Niederösterreich-Card gab es an der einen oder anderen Stelle Unklarheiten Letztendlich aber keine größeren Probleme.
Alle Zugverbindungen haben funktioniert!
Lediglich auf der Rückreise gab es ein Problem in Duisburg. Der Zug nach Bocholt hatte Verspätung und war dann noch hoffnungslos überfüllt! (kein Zugprofi Problem!)
Abschließend: Es war eine tolle, gut geplante und organisierte Reise.
Dafür nochmals vielen Dank!
Antje und Werner H.
Valentine M. und Winfried S. aus Bonn
am 17.06.2022
Reise im Juni nach Täsch und Davos
Wir konnten sehr schöne Regionen der Schweiz kennenlernen und haben außer an den beiden ersten Tagen nur herrliches Sonnenwetter gehabt und konnten so das Matterhorn (für uns DAS Highlight der Reise) in voller Pracht genießen! An unseren „freien“ Tagen sind wir in der herrlichen Bergwelt gewandert. Eine für uns perfekte Kombination.
Auch das Bahnfahren in der Schweiz hat uns sehr beeindruckt. Die Züge waren stets pünktlich, bereits 1-minütige Verspätungen wurden angesagt und vor allem waren sie sehr sauber.
Wir haben die Reise sehr genossen und konnten erfahren, wie schön es ist, ein Land so entspannt auf diese Weise kennenzulernen. Unseren herzlichen Dank dafür!!
Wir werden Sie gerne weiterempfehlen und schicken Ihnen beste und sonnige Grüße aus Bonn
Valentine M. und Winfried S.
Familie W. aus Münster
am 15.06.2022
Reise im Mai nach Täsch und St. Moritz
Die Zugfahrt mit dem Berninaexpress ist nicht erforderlich, der Interregio der Rätischen Bahn fährt dieselbe Strecke, hat ebenfalls riesige Fenster, und die kann man öffnen! Jeder Fotograf ist dafür dankbar. Außerdem ist dieser Zug bedeutend leerer, zumal in der ersten Klasse. Die teure Reservierung im Bernina Express kann man also sparen.
Die Hotels waren gut, wobei der Andrang am Buffet in St. Moritz gewaltig war, wer nicht früh gegessen hatte, musste ziemliche Wartezeiten in Kauf nehmen. Wobei das Buffet nachgefüllt wurde in affenartiger Geschwindigkeit, das Personal war top. Dagegen war das Hotel in Täsch sehr gemütlich, fast familiär.
Fazit dieses Urlaubs: Hervorragend, ein rundum gelungener Urlaub. Es hat sich gelohnt, diesen Urlaub immer wieder zu verschieben. Ich habe Ihr Unternehmen schon weiterempfohlen.

mit freundlichen Grüßen
Karl W.
Hans-Jürgen M. & Gisèle B.
am 06.06.2022
Reise im Mai nach Zermatt und St. Moritz
Da die Reise von Ihnen und Ihrem Team bis ins kleinste Detail perfekt und optimal ausgearbeitet war, konnte man jeden Tag entspannt und mit Vorfreude beginnen.
Besonders möchte ich Frau Andrea Müller und Herrn Akin hervorheben, der auf jede Frage eine Antwort hatte, sich immer Zeit nahm und uns vor der Reise mit wertvollen Tipps versorgte.
Auch die Auswahl der Hotels war aus unserer Sicht optimal.
Das Hotel Laudinella in St.Moritz mit seiner guten Verkehrsanbindung und den fantastischen Büfetts zum Frühstück und Abendessen. Aber auch das kleine familiengeführte Hotel Adonis in Zermatt hat uns sehr gut gefallen.
Dazu „ Kaiserwetter“ während der gesamten Woche, für uns war es eine der schönsten Reisen, die wir bisher unternommen haben....
Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team ein schönes Pfingstwochenende,
Liebe Grüße,
Hans-Jürgen M. & Gisèle B.
Anette K. und Helmut R. aus Ladenburg/Neckar
am 01.06.2022
Reise im Mai nach Wengen und Lugano
So konnten wir das Ganze auf Grund Ihrer minutiösen Vorarbeit Minute für Minute bis zum Ende der Reise genießen. Zug-Planung, sowie Hotel-Planung waren bestens.

Vielen Dank !!!...

Freundliche Grüße an das ganze Team !
Anette K. und Helmut R.
Karl-Theodor T. aus Bonn
am 01.06.2022
Reise im Mai 2022 nach Chur und Zermatt
Die perfekte Organisation der Reise und die überzeugende Auswahl Ihrer Partner-Unternehmen lassen mich zum Ergebnis kommen: Hier waren Profis am Werk! Gerne werde ich Sie weiterempfehlen.
Freundliche Grüße,
Karl-Theo T.
Eheleute Harald und Klaudia E. aus Hagen
am 18.05.2022
Reise im Mai nach Täsch und St. Moritz
Folglich danke ich Ihnen recht herzlich für die gute Betreuung und ihre Bemühungen, mich als Kunden in jeder Beziehung zufrieden zu stellen.
Was Ihnen bis jetzt auch sehr gut gelungen ist. Respekt!!!
Mit freundlichen Grüßen
Harald E.
Herr M und Frau B. aus Röderkark
am 17.05.2022
Reise im Mai nach St. Moritz und Chur
Mit der Auswahl des Hotels Laudinella haben Sie eine sehr gute Wahl getroffen. Das Hotel liegt optimal, wurde während der Coronazeit umgebaut und renoviert. Super-Buffets zum Frühstück und zum Abendessen, sehr nettes Personal, dazu ein Zimmer mit Seeblick. So lässt es sich aushalten.
Gestern Chur, heute Tirano, morgen Diavolezza, dazu ein Spitzenwetter, was will man mehr???

Wir haben einen perfekten Urlaub.
Liebe Grüße, Hans-Jürgen M.




Hotline: 02771-8808628
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2022 - Zugprofi.de - All Rights Reserved