Reise-Nr: 4805
Mit dem eigenen Auto in die Alpen
10-tägige Alpenreise mit Autoanreise und den beiden berühmtesten Luxuszügen der Schweiz
Sie erleben Davos und entdecken die Magie des Panoramabahnreisens bei einer Tagestour im Bernina Express von den Gletschern der Alpen zu den Palmen des Südens. Im Glacier Express, dem bekanntesten Panoramazug der Schweiz, machen Sie einen Abstecher nach Zermatt und verbringen eine Nacht am Fuße des Matterhorns
jetzt nur 895,- € pro Person im Doppelzimmer
Buchen ohne Risiko, da Sie bis 45 Tage vor Anreise kostenlos umbuchen können!
Gültig für Buchungen im Zeitraum 01.09.-30.12.2020
Schweiz Landschaft Dorf
Gönnen Sie sich eine wunderbare Erlebnisreise mit dem Auto in die Alpen mit folgenden Inklusivleistungen:
  • Insgesammt 8 Übernachtungen (9 Tage) in Davos. Das nette 3-Sterne-Hotel Strela erwartet Sie in ruhiger Lage mit Blick auf die Jakobshornbahn. Das Zentrum von Davos Platz ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.
  • Gratis Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung.
  • Ein leckeres Frühstück am Morgen ist für Sie inklusive.
  • Nach der vierten Übernachtung in Davos geht es auf Panoramawegen nach Zermatt. Sie verbringen eine Nacht (inklusive Frühstück) in Täsch bei Zermatt, bevor es zurück nach Davos für die nächsten 4 Übernachtungen geht.
  • Sie erleben den berühmten Glacier Express in einer atemberaubenden Panoramabahnreise über den Oberalppass.
  • Eine berauschende Bahnfahrt über das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn von den Gletschern der Alpen zu den Palmen des Südens steht ebenfalls auf dem Programm.
  • Die Zuschläge und Reservierungen für beide Panoramazüge sind für Sie bereits inbegriffen.

 Die Schweiz ist eines der sichersten Länder der Welt  

Mit dem neuen Label für Sicherheit und einem guten Gesundheitssystem garantieren die meisten Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie andere touristische Betriebe, dass die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt wurden und eingehalten werden.

Folgendes bekommen Sie von uns geschenkt und völlig GRATIS dazu:
  • Beliebig viele kostenfreie Bus- und Zugreisen mit dem Nahverkehr in Davos Klosters. Die Züge der Rhätischen Bahn (2. Klasse) zwischen Davos, Klosters und Filisur benutzen Sie völlig kostenlos.
  • Erleben Sie eine atemberaubende Reise im Nostalgiezug zwischen Davos und Filisur. Die außergewöhnliche Zugkomposition besteht aus liebevoll restaurierten Holzbahnwagen, die zum Teil 100 Jahre alt sind, und wird von einer fast 100-jährigen Krokodil-Lokomotive gezogen.
  • Ein großartiges Freizeitprogramm steht Ihnen in Davos (je nach Aktivität kostenlos oder für eine Teilnahmegebühr von 5 bis 10,- CHF) zur Verfügung. Verschiedene Führungen, begleitete Wanderungen, Besichtigungen von Museen und andere Sommer-Aktivitäten stehen auf dem Programm.
  • Die 6 Bergbahnen der Region (nach Sommerfahrplan) bringen Sie ganz bequem und mit bis zu 75% Ermäßigung auf den Regelpreis bis auf 2843 Höhenmeter.
Das ist noch nicht alles:
Für nur 199,99 € pro Person können Sie die Reise im Komfort der 1. Klasse erleben!

Gönnen Sie sich ein erstklassiges Erlebniss mit folgenden Bahnreisen in der 1. Klasse:
  • Die Glacier-Express Reise von Davos nach Zermatt (inklusive Zuschlägen und Reservierungen)
  • Die Rückfahrt am nächsten Tag im Regelzug von Zermatt nach Davos
  • Die Reise von Davos nach Tirano im Bernina Express (inklusive Zuschlägen und Reservierungen)
  • Die Rückfahrt im Regelzug am selben Tag von Tirano nach Davos
Dies alles bekommen Sie zu einem einmaligen Sonderpreis von nur 199,99 € pro Person
Warum haben so viele Kunden im Alter zwischen 45 und 80 Jahren diesen Panorama-Bahnurlaub gebucht?
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis kommt man doch angesichts der imposanten Berge, Brücken und Aquädukte aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Panoramazug mit seinen großzügigen Verglasungen rückt die Kulisse noch mehr in den Vordergrund.

Glacier Express

Der langsamste Schnellzug
Bei seiner Fahrt von Andermatt nach Filisur passiert der Zug den 2033 Meter hohen Oberalppass. Dabei werden Ihnen jede Menge „Höhepunkte“ zwischen Matterhorn und Rheingletscher serviert.

Glacier Express

Großzügige Panoramaverglasung
rückt die Bergkulisse in den Vordergrund. Sie reisen durch unberührte Berglandschaften, fahren an heimeligen Dörfern vorbei und blicken in tiefe Schluchten hinein. Sie werden begeistert sein von einzigartigen Viadukten und Kehrtunneln.

Bernina Express

UNESCO Welterbe erleben
Die zweite Koryphäe der Rhätischen Bahn: der Bernina-Express führt Sie von Davos nach Tirano in Italien. Mit bis zu 7% Neigung, gehört die Strecke zu den steilsten und eindrucksvollsten der Welt.
Während dieses phantastischen Bahnurlaubs werden Sie solch wunderbare Ausblicke genießen!
Solche Bilder genießen Sie aus Ihren Panoramafenstern, während Sie sich fühlen wie in Ihrem Wohnzimmer.
Matterhorn
Einen solch grandiosen Ausblick auf das Matterhorn
genießen Sie von Ihrem Balkon!
Piz Bernina
Mit dem Bernina Express erreichen Sie
schneebedeckte Gipfel ohne Mühe!
Jakobshorn
Solche Idylle aus den Panoramafenstern
des Luxuszuges erleben!
Mit diesem einzigartigen Panorama-Bahnurlaub erleben Sie die Alpen und sparen dabei!
Den Sonnenuntergang erleben Sie während der Rückfahrt nach Davos
Diese Bahnreisen sind für Sie bereits inbegriffen:

  • Panoramabahnausflug im Bernina Express von Davos via Filisur nach Tirano
  • Die Rückfahrt im Regelzug mit möglichem Stop in einer der tollen Ortschaften des Poschiavotals
  • Panoramabahnreise im Glacier Express vonDavos via Filisur nach Zermatt;
  • Die Rückfahrt im Regelzug nach Davos
Ein weiterer Vorteil:

Alle Zuschläge und Reservierungen im Gesamtwert von über 110,-€ für den Glacier Express und Bernina Express sind ebenfalls schon inkludiert.

 

Freude
Trotz des günstigen Preises bekommen Sie folgende Leistungen noch GRATIS dazu:

Beliebig viele freie Fahrten mit den Bussen und Zügen in Davos Klosters. Ein Ausflug im Nostalgiezug zum weltberühmten Landwasserviadukt ist ein Erlebnis für Bahn- und Naturfreunde.

Erlebnisreiche Führungen in der Region Davos-Klosters können Sie gratis oder für eine minimale Gebühr von 5 bis 10 CHF pro Person vor Ort buchen und mitmachen.

Bis 75% ermäßigte Bergbahnen:

Entdecken Sie die Schönheit der Schweizer Alpen bei einem Höhenausflug.

Die 6 Bergbahnen der Region (nach Sommerfahrplan) bringen Sie ganz bequem und mit bis zu 75% Ermäßigung auf den Regelpreis bis auf 2843 Höhenmeter.

Die Tageskarte für die Parsennbahn bekommen Sie als Zugprofi-Kunde für nur 10,- CHF (Normalpreis 44,- CHF). Und wenn Sie an einem Tag mehrere Berge besuchen wollen, lösen Sie die Bergbahnen-Tageskarte, die im Normalpreis etwa 52,- CHF kostet, als Kunde von Zugprofi für nur 15,- CHF.

Reiseversicherung
Buchen ohne Risiko

Jetzt die Reise zum Vorzugspreis für 2021 sicheren ohne Risiko.

Unsere Garantie für Sie:

Wenn Sie die Reise im Zeitraum 01.09.-30.12.2020 gebucht haben, können Sie bis 45 Tage vor Anreise diese Reise ohne irgendwelche Kosten auf einen späteren Termin oder auf eine andere Reise umbuchen.

Sollen Sie egal aus welchem Grund die Reise komplett absagen wollen ist das ebenfalls gegen Zahlung von 25,- € pro Person möglich. Sie erhalten dann Ihre Anzahlung innerhalb 7 Tage zurück erstattet.

Während dieser fantastischen Panoramareise mit dem Auto in die Alpen erleben Sie 10 Tage voller atemberaubender Ausblicke,
berauschender Erlebnisse und neuen Entdeckungen!
Tage 1-4
Anreise nach Davos
Die Region Davos Klosters erleben

Anreise

Sie reisen mit Ihrem eigenen PKW nach Davos Platz an.

In den aktuellen Zeiten ist das ein großes Plus nicht nur für leidenschaftliche Autofahrer, da im eigenen PKW keine Maskenpflicht einzuhalten ist und Sie können Ihre Zeit für die Anreise beliebig gestalten.

Sollten Sie eine Bahnanreise von Ihrem Heimatort nach Davos hinzubuchen wollen, unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Ihr Hotel in Davos

Im Hotel stehen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

In Davos verbringen Sie insgesamt 8 Übernachtungen (mit einer Unterbrechung nach dem vierten Tag) im schönen 3-Sterne-Hotel Strela.

Das 2019 umfassend renovierte Hotel stellt gemütliche Gästezimmer mit Dusche und WC, Haartrockner, Safe, TV, Telefon und Radio zur Verfügung.

Gute Lage des Hotels

Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels und der Bahnhof Davos Platz, wo Sie Ihre Panoramareisen starten, ist fußläufig zu erreichen.

Die Jakobshornbahn befindet sich ebenfalls in der Nähe und sorgt für wunderbare Höhenausflüge.

An allen Tagen haben wir für Sie ein leckeres Frühstück für den guten Start in den Tag inkludiert.

Erkunden Sie die Region mit der Hilfe des kostenlosen Nahverkehrs in Davos Klosters.

Sie benutzen die Ortsbusse in und zwischen den beiden Ortschaften völlig gratis. Die Züge der Rhätischen Bahn fahren Sie ebenfalls kostenlos in der 2. Klasse zwischen Klosters, Davos und Filisur.

Zahlreiche tolle Ausflüge und Wanderungen können Sie mit den gratis Bussen und Bahnen unternehmen. Darunter ganz besonders zu empfehlen ist der Nostalgiezug, welcher zweimal täglich zwischen Davos Platz und Filisur verkehrt.

Die historische Zugkomposition besteht aus liebevoll restaurierten Holzbahnwagen und einer offenen Aussichtsplattform und wird von einer der legendären Kult-Lokomotiven „Krokodil“ gezogen.

In knapp 40 Minuten durchfahren Sie die wildromantische Zügenschlucht und reisen über den berühmten Wiesnerviadukt bis nach Filisur, der Heimat des weltbekannten Landwasserviadukts.

Tolle Wanderungen

Vom Bahnhof in Filisur erreichen Sie in einem kleinen Spaziergang (20-25 Minuten) den Aussichtspunkt Landwasserviadukt und können das Herzstück der berühmten Albulalinie mit den darüber fahrenden Zügen bewundern.

Machen Sie anschließend einen Abstecher nach Bergün und besuchen Sie dort das Museum Albulabahn (direkt am Bahnhof), welches die Geschichte der berühmten Albula-/Berninabahn erzählt.
Bergün können Sie in einer leichten Wanderung oder mit dem Zug erreichen.

Noch ein Tipp für Ihre Freizeit

Zahlreiche weitere Freizeitaktivitäten wie Führungen, Besichtigung, begleitete Wanderungen, kulturelle Events oder auch Sportaktivitäten können vor Ort (im Touristenzentrum Davos Platz) kostenlos oder zu einer Teilnahmegebühr von 5 bis 10 CHF gebucht werden.

Tage 5 und 6
Glacier Express nach Zermatt
Erste Eindrücke von der Region bekommen
Rückfahrt nach Davos
Glacier Express

Ein einmaliges Erlebnis

Am fünften Tag unternehmen Sie eine atemberaubende Bahnreise im Glacier Express von Davos via Filisur nach Zermatt.

Nach dem Frühstück reisen Sie im Regelzug nach Filisur, wo Sie in den berühmtesten Panoramazug der Schweiz einsteigen.

In etwa 7½ Stunden werden Sie eine magische Reise genießen. Dank der großartigen Panoramaverglasung erscheinen die vorbeiziehenden Streckenhighlights zum Greifen nahe.

Die Highlights des Glacier Expresses

Im Streckenabschnitt zwischen Filisur und Thusis bewundern Sie die berühmte Albulabahn.

Mit ihren vielen Brücken, Kehr- und Kreistunneln ist die Albulalinie eine ingenieurtechnische Meisterleistung und gehört zusammen mit der Berninabahn zum UNESCO Welterbe. Kurz nach Filisur erleben Sie das Wahrzeichen der Strecke, den 65 m hohen Landwasserviadukt, welcher ebenfalls ein UNESCO Weltkulturerbe ist.

Im „langsamsten Schnellzug der Welt“ reisen Sie durch unberührte, urige Berglandschaften und vorbei an mondänen Kurorten, blicken in tiefe Schluchten, bewundern rauschende Bergbäche und liebliche Alpweiden.

Auf seinem Weg von Filisur über den 2033 m hohen Oberalppass nach Zermatt passiert der Panoramazug 91 Tunnel und 291 imposante Brücken. 


Eine Nacht in Täsch bei Zermatt

Ab Zermatt geht es mit dem Pendelzug nach Täsch, etwa 12 Fahrminuten von Zermatt entfernt.

Im ruhigen Dorf am Fuße des Matterhorns verbringen Sie 1 Nacht (inklusive Frühstück) in einem zentralen, nah am Bahnhof gelegenen Hotel.

Zermatt erleben / Zurück nach Davos

Am Abend können Sie das unweit gelegene Zermatt besuchen (die Bahnfahrt im Pendelzug ist in Ihrem Bahnticket bereits inbegriffen) und die Vorzüge eines weltbekannten Ferienortes genießen, darunter auch ein großartiges gastronomisches Angebot.

Zermatt gilt als der Ort mit der größten Dichte an Gourmet-Restaurants in der Region.

Nehmen Sie sich Zeit um das berühmte Matterhorn-Dorf zu erkunden.

  • Unternehmen Sie einen Dorfrundgang durch das autofreie Zermatt und lernen Sie Interessantes dazu.
    Besuchen Sie den alten Dorfteil mit antiken Gebäuden (manche davon über 500 Jahre alt).
    Schlendern Sie der Bahnhofstrasse (der Flaniermeile Zermatts) entlang und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf das majestätische Matterhorn (besonders gute Aussicht hat man auf der Kirchtreppe der St. Mauritius-Kirche oder auf der Kirchbrücke Richtung Südwesten).
  • Vergessen Sie nicht das eine oder andere tolle Foto auf den berühmten Berggipfel zu schießen. Das Dorf bietet dazu eine ganze Menge gute Fotopoints, einige darunter mitten im Dorf:
    - die Kirchbrücke bietet eine direkte Sicht aufs Matterhorn mit der darunterliegenden Mattervispa und einigen Lärchenbäumen
    - der  Kirchplatz  - beim Gemeindehaus muss man die Treppe hochsteigen, die Terrasse betreten und den Blick nach Süden richten. Ein paar alte Holzhäuser, die im Vordergrund zu sehen sind, verleihen dem Bild einen eigenen Charme
    - Alter Dorfteil - etwa in der Mitte der Hinterdorfstrasse kann man links zwischen den Häusern einen Blick aufs Matterhorn erhaschen
    - Riedweg - Besonders interessant sind die Bilder zur sogenannten «Blue Hour» (Blaue Stunde), nach dem Sonnenuntergang und vor der Abenddämmerung.

  • Lassen Sie sich für eine Fahrt mit der Gornergratbahn inspirieren. Von der Aussichtsplattform des 3089 Meter hohen Gornergrats genießen Sie eine überwältigende Aussicht  auf  29 Schweizer Viertausender,  darunter das Matterhorn und die Dufourspitze.

    Tipp: Diese atemberaubende Fahrt können Sie entweder am Abend unternehmen (die letzte Auffahrt ist 19:30 und die letzte Rückfahrt um 20:32) oder am Morgen des nächsten (sechsten) Tages bevor Sie mit dem Regelzug zurück nach Davos fahren (Auffahrt ab 08:35, alle 35 Minuten).

     


Rückfahrt im Regelzug nach Davos zurück.

Am sechsten Tag reisen Sie im Regelzug nach Davos zurück.

Verschiedene Zugverbindungen stehen Ihnen zur Auswahl. Die Bahnfahrt via Zürich dauert mit 3 Umstiegen etwa 6 Stunden, so dass Sie bei einer Abfahrt in Täsch (oder Zermatt) gegen 13 Uhr um ca. 19 Uhr wieder in Davos sein werden. Davor können Sie je nach Wunsch auch eine Fahrt zum Gornergrat einbauen.

Alternativ können Sie noch einmal das Erlebnis Glacier Express für einen Aufpreis von 49,- CHF pro Person hinzubuchen. Die Bahnfahrt startet am frühen Morgen in Zermatt.

In Davos verbringen Sie weitere 4 Übernachtungen (inklusive Frühstück) im Hotel Strela.

Tage 7-9
Die Region Davos Klosters erleben
Im Bernina Express nach Tirano
Davos Klosters erleben
Jakobshorn

Erleben Sie die Region aus fast 3000 Metern Höhe.

Während Ihres Aufenthaltes in Davos profitieren Sie von bis zu 75% Ermäßigung für die Bergbahnen. So können Sie die Tageskarte für die Parsennbahn für nur 10,- CHF lösen (Normalpreis 44,- CHF). Und wenn Sie an einem Tag mehrere Berge besuchen wollen, lösen Sie die Bergbahnen-Tageskarte, die im Normalpreis etwa 52,- CHF kostet, für nur 15,- CHF.

Fahren Sie mit den drei Stationen der Parsennbahn zum Weissfluhgipfel und genießen Sie sagenhaft schöne Ausblicke.

Ein Bergrestaurant mit Aussichtsterrasse erwartet Sie direkt an der Endstation der Parsennbahn. Zahlreiche Wanderwege führen von jeder der drei Bahnstationen aus.

Kurzer Tipp: Nicht selten können Sie hier Steinböcke treffen, deshalb Kameras immer bereit halten.

Den Zauberberg erleben

Fahren Sie mit der Schatzalp-Bahn 1861 m hoch, auf den "Zauberberg" (wie die Schatzalp noch genannt wird) und besuchen Sie das "Alpinum Schatzalp".

Der rund zwei Hektar große Alpengarten liegt im abwechslungsreichen Gelände mit verschiedenen Waldtypen, wildem Bergbach, alpinen Weiden, Felspartien und Quellsümpfen.

Hier können Sie über 5000 Pflanzenarten aus allen Gebirgen der Welt bewundern.

Eine Botanische Führung findet jeden Mittwoch von 15:30 bis 16:30 statt. (Anmeldung bis 10 Uhr am Tag der Durchführung notwendig. Preis 5,- CHF inklusive Bergbahn-Fahrt)

Bernina Express

Der Höhepunkt Ihres Davos-Aufenthaltes: Der Tagesausflug über das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn von Davos nach Tirano

An einem der freien Tage in Davos geht es auf Panoramawegen durch die Wunderwelt der Schweizer Alpen.

Der Ausflug mit dem Bernina Express wird Sie in Staunen versetzen.

Über atemberaubende Viadukte und durch lange Kehrtunnel überqueren Sie die Alpen von Nord nach Süd auf einer der steilsten Bahnstrecken der Welt.

Über Kopfhörer bekommen Sie immer rechtzeitig interessante Informationen über die Strecken-Highlights.

Auf dem höchsten Bahnhof der Strecke, Ospizio Bernina, in 2253 m Höhe macht der Zug einen Halt und lässt Sie den schneebedeckten Piz Bernina bewundern.

Ein vollkommenes Bahnerlebnis ist die Fahrt über dem Kreisviadukt von Brusio, dem Wahrzeichen der Bernina Bahn.

Nach einer Pause in Tirano, welche sich perfekt zum Mittagessen in einer der tollen Gaststätten in Bahnhofsnähe eignet, reisen Sie im Regelzug nach Davos zurück.

Und das Tollste: Während der Rückfahrt von Tirano steigen Sie in Alp Grüm 2091 m über dem Meer und nahe bei den Wolken aus.

Alp Grüm ist auch wenn Sie wollten, mit dem Auto nicht zu erreichen. Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

Während Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Bier sitzen, genießen Sie den eindrucksvollen Blick ins ewige Eis des Palügletschers oder ins sonnendurchflutete Valposchiavo, das sich bis nach Italien erstreckt.

Tag 10 Heimreise
Ausblick, straße

Die Reise ist zu Ende. Noch lange werden Sie diese Eindrücke und die wundervollen Naturbilder in Erinnerung behalten.

Gut zu wissen

Unsere Tipps:

Auf der Rückfahrt von Tirano: Sie können Ihre Reise im Regelzug von Tirano nach Davos beliebig gestalten. Es lohnt sich in einem der schönen Orte des Poschiavotals einen Halt zu machen und sich die Highlights des südlichsten Gebiets Graubündens zu erkunden. Tipps dazu haben wir hier für Sie zusammengefasst.
 

In Zermatt

Ein leckeres Käsefondue können Sie im tollen Restaurant Waliserstube in Zermatt genießen (nach Voranmeldung). 
 
Reise buchen

Anreisetage:

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag
im Zeitraum: 04.06.-04.07. und 21.07.-15.09.2021

Andere Anreisetage können auf Anfrage und gegen Aufpreis gebucht werden


Reisepreis:

im Doppelzimmer: 895,- € pro Person


Auf Anfrage und gegen Aufpreis:

  • Bahnan- und Rückreise vom Heimatort in Deutschland
    - auf Anfrage
  • Hotelupgrade Davos  
    Kongress Hotel Davos -
    (Reisetermine bereits ab 17.05. bis 3.10. 2021 möglich)
    4-Sterne-Hotel in zentraler Lage in Davos Platz
    mit Halbpension statt nur Frühstück
    Einmaliger Aufpreis 362,- € pro Person
    in der Hochsaison (15.07.-21.08.21):  387,- € pro Person

  • Hotelupgrade Zermatt statt Täsch
    gutes 3-Sterne-Hotel inklusive Frühstück
    einmaliger Aufpreis: 48,- € pro Person

  • Zusätzliche Bahnfahrt im Glacier Express
    auf der Rückfahrt von Zermatt
    Einmaliger Aufpreis 49,- € pro Person

  • 1. Klasse Joker für alle inbegriffenen Bahnreisen in der 1. Klasse
    einmaliger Aufpreis: 199,99 € pro Person

Das sagen unsere Kunden:

Sehr geehrtes Team von Zugprofi,
Sie hatten uns eine wunderschöne Reise durch die Schweiz versprochen und wir können nur sagen: wirklich wunderschön ! Ein ganz großes Lob für Sie - alles spitzenmäßig organisiert. Beide Hotels in Täsch und Samedan in Ordnung, den Küchenchefs gebührt auch ein dickes Lob, wobei das Hotel City in Täsch insgesamt gesehen das bessere war. Wir sind jedenfalls begeistert von dieser Reise und werden Sie auf alle Fälle weiterempfehlen...
Wir bedanken uns nochmals und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und noch viele so zufriedene Reisende!

R.&U.Sch.
Familie Sch. aus Jonsdorf am 29.06.2020Reise im Juni 2020 nach Täsch und Samedan
Bernina Express über den Kreisviadukt von Brusio
Häufig gestellte Fragen

Ist eine Ratenzahlung möglich?
Gerne können Sie in zwei Raten zahlen. 25% des Gesamtbetrags sind sofort fällig. Den Restbetrag können Sie bequem bis 30 Tage vor Anreise überweisen.
Bitte, setzen Sie sich vor dem Kauf telefonsich oder per E-Mail mit uns in Verbindung um die Verfügbarkeiten Ihres Reisetermins zu überprüfen.

Welche Daten benötigen Sie für eine Buchung?
An erster Stelle wird Ihr Reisetermin benötigt.
Wir empfehlen Ihnen die Verfügbarkeit des gewünschten Reisetermins im Voraus über uns zu überprüfen.
Außerdem werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.

Kann eine Bahnanreise vom Heimatort hinzugebucht werden?
Eine Anreise von Ihrem Heimatort kann natürlich hinzugebucht werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Angebot. Teilen Sie uns bitte hierfür Ihren Abfahrtsort und ggf. auch die gewünschten Abfahrtszeiten mit.

Wann bekomme ich die Reiseunterlagen?
Nach der Buchung und Mitteilung der gewünschten Informationen bekommen Sie von uns per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein für Pauschalreisen.
Der Versand der Reiseunterlagen (Hotelvoucher, Bahntickets, Reservierungen) erfolgt ab etwa 15 Tage vor Reisebeginn per Post.

Wie kann ich das Essen im Glacier Express reservieren?
Das Essen kann auch direkt vor Ort hinzugebucht werden. Gerne können auch wir das Menü für Sie bestellen. Die Bezahlung erfolgt direkt im Zug. Sie können zwischen dem Tagesteller für CHF 32.00 oder dem frisch zubereiteten und täglich variierenden 3-Gang Tagesmenü für CHF 45.00 wählen.

Ist auch ein anderer Reiseverlauf möglich?
Wenn Sie die Reise anderes gestalten möchten (z.B. Sie möchten auch länger in der Region Zermatt bleiben oder statt in Davos in St. Moritz übernachten, ist dies natürlich auch möglich.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot entsprechend Ihren Vorstellungen.

Ist eine kostenlose Stornierung möglich?

Für Buchungen, die im Zeitraum 01.09.-30.12.2020 bestätigt sind, ist eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Stornogründen möglich. Es wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 25,- € pro Person erhoben. Die Rückerstattung Ihrer Anzahlung erfolgt innerhalb von 7 Tagen.

Eine Umbuchung der Reise auf einen anderen Reisetermin oder auf eine andere Reise ist ebenfalls bis 45 Tage vor Reisebeginn möglich

Was passiert wenn ich die Reise vorzeitig unterbrechen muss?

Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittskostenversicherung inklusive Reiseabbruch abzuschließen.

Hier können Sie die verschiedenen Möglichkeiten überprüfen und ggf. die für Sie passende Versicherung direkt online abschließen

Wie sicher ist es in diesem Sommer in die Schweiz zu reisen?

Die Schweiz gilt schon immer als eins der sichersten und saubersten Länder der Welt.

Damit dieser hohe Hygienestandard Sie als Reisenden weiterhin sehr gut schützt, gibt es für Urlaubsreisen ab Juni ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept in der Schweiz.

Mit Ihrem neuen Label für gesundes Reisen (Clean & Safe) garantiert die Schweiz, dass in den Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie in den anderen touristischen Betrieben die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt und strikt eingehalten werden.

Hier erfahren Sie mehr über das Clean & Safe-Konzept der Schweiz.

 

Sind die Bahnen in der Schweiz denn sauber, kann ich mich da wohl fühlen?

Die Schweizer Bahnen haben einen exzellenten Ruf was die Sauberkeit, Hygiene und Pünktlichkeit betrifft.

In der aktuellen Zeiten arbeiten die Schweizer Bahnen noch engagierter daran die Gesundheit von Kunden und Mitarbeiter zu schützen. 

Deshalb sind die Reinigungskräfte momentan verstärkt im Einsatz. Speziell all jene Stellen, mit denen Reisende direkt in Berührung kommen könnten, reinigt die Bahn nun noch öfter und intensiver. Dazu gehören Knöpfe, Griffe und Handläufe, aber auch Sitzbänke, Infostellen und Billettautomaten.

Zusätzlich stellt die Bahn an großen Bahnhöfen Desinfektionsmittelspender bereit. Mehrmals täglich werden auch in den Zügen Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie die WCs gereinigt und desinfiziert. Auf besonders nachgefragten Linien wird eine zusätzliche Unterwegsreinigung durchgeführt.

* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** ​​Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.
Hotline: 02771-4278995
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2020 - Zugprofi.de - All Rights Reserved