Die acht berühmten Panoramabahnen der Schweiz – ein Webinar vom Zugprofi

Erfahren Sie hier alles über die interessantesten Panoramabahnen der Schweiz.

Die Ausblicke im Engadin -zauberhaft und inspirierend

In unserem kurzen Videobeitrag entdecken Sie herrliche Ausblicke aus vier Engadiner Berggipfeln.

Bei einem Aufenthalt in der Region zwischen St. Moritz, Sils und Pontresina können Sie als Zugprofi-Kunden die etwa 12 Bergbahnen der Region so oft Sie wollen kostenlos benutzen und das schöne Alpenpanorama bestaunen.

Zahlreiche Wanderwege, diverse Erlebnis- und Lehrpfade für groß und Klein, einladende Restaurants mit schönen Panoramaterrassen erwarten Sie auf den Bergen des Engadins.

Tipp: Die fantastischen Rundumblicke haben auch viele einheimische Maler zu wunderbaren Bildern inspiriert, welche Sie in den Kunstgalerien von St. Moritz betrachten können.

Ein 8-stündiges Erlebnis mit dem GLACIER EXPRESS

Erleben Sie die Alpen wie in einem Bilderbuch!

In diesem Videobeitrag erleben Sie einige der Highlights auf der Glacier-Express-Strecke.

In Zermatt, dem Ausgangsort des berühmten Luxuszuges, lädt die Gornergratbahn zu einem Höhenausflug ein. 

Kurze Info: Von der Bergstation werden Sie neben dem Matterhorn noch 29 weitere 4tausender der Alpen bestaunen können. Rund 7 Gletscher lassen sich vom Gornergrat erblicken, darunter auch den Gornergletscher, mit ca. 12,9 km Länge den drittlängsten Gletscher der Alpen.

Tipp: Wenn Sie eine Reise im Glacier Express planen, denken Sie daran auch einen freien Tag in Zermatt zu verbringen, um die Gornergratbahn erleben zu können. 

„Ein 8-stündiges Erlebnis mit dem GLACIER EXPRESS“ weiterlesen

Eine besondere Bahnfahrt zwischen Davos und Filisur

Mit dem Krokodil an der Spitze erleben Sie eine Fahrt wie vor 100 Jahren

Der liebevoll restaurierte Nostalgiezug fährt Sie in etwa 40 Minuten erlebnisreich durch die wildromantische Zügenschlucht und über die längste und höchste Brücke der Rhätischen Bahn, den Wiesnerviadukt, von Davos nach Filisur. Zum Schluss können Sie den den berühmten Landwasserviadukt aus der Nähe bestaunen.

Gut zu wissen: Zugprofi-Kunden, die in Davos oder Klosters übernachten, genießen die Reise völlig kostenlos.

Unterwegs (z.B. an der Bahnstation Monstein) können Sie aussteigen und eine wunderbare Wanderung entlang der Bahnlinie unternehmen. Am nächsten Bahnhof dann einfach in einen der anderen Züge der Rhätischen Bahn einsteigen und die Bahnfahrt nach Filisur fortsetzen.

Beim Bahnhof Wiesen können Sie über den Wiesnerviadukt auch zu Fuß laufen und/oder im netten „Züga Beizli“, der Bahnhofsgaststätte, hausgemachte Köstlichkeiten probieren.

Der Nostalgiezug verkehrt im Sommer von Mai bis Oktober zweimal täglich (am Vor- und Nachmittag) von Davos nach Filisur und zurück. 

Mit der GoldenPass Line wie im Großleinwandkino reisen

So erleben Sie eine Bahnfahrt mit der GoldenPass Line zwischen Montreux und Zweisimmen

Dieses kurze Video hat Zugprofi bei seiner letzten Schweizreise im Sommer 2020 gemacht. 

Die atemberaubenden, ständig wechselnden Landschaften zwischen der herrlichen, südländisch angehauchten Genferseeküste und der Zentralschweiz lassen Sie sich fühlen, als ob Sie in einem Großleinwandkino sitzen.

Eine wichtige Rolle spielt dabei die großartige Panoramaverglasung der modernen Panoramic-Züge, die auf dieser Linie eingesetzt werden und Ihnen eine uneingeschränkte Sicht ermöglichen.

Für ein einmaliges Erlebnis sorgt der historische Zug, welcher viermal täglich auf der Strecke verkehrt und Sie in die Romantik vergangener Zeiten entführt. 

Der Classic-Zug ist ein Nachbau des Golden Mountain Pullman Express aus den 30-er Jahren, welcher wegen der Weltwirtschaftskrise ein kurzes Leben hatte. Der Bell-Epoque-Zug führt auch ein Weinwagen mit, wo Sie regionale Weine in einer stimmungsvollen Atmosphäre probieren können.

„Mit der GoldenPass Line wie im Großleinwandkino reisen“ weiterlesen

Datenschutz ♦  Impressum ♦  Zugprofi hat 4,81 von 5 Sternen 415 Bewertungen auf ProvenExpert.com  ♦ Hotline: 02771-8808628 ♦  Sitemap