Transalpin – ein Zug durch die Alpen mit besten Panoramen

Im 1. Klasse Panoramawagen des Transalpin-Zuges überqueren Sie die Alpen auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt!

Einmal täglich sorgt der moderne Eurocity-Fernreisezug für die bequeme Verbindung zwischen Graz in Österreich und der Schweizer Metropole Zürich.

Etwa 10 Stunden lang dauert die spektakuläre Alpenüberquerung, die Ihnen zahlreiche reizvolle Landschaftsbilder vor den Augen bringt. Zweimal wechselt der Zug die Fahrtrichtung und klettert über kurvenreiche Strecken, durch mehrere Bergtunnel und über atemberaubende Viadukte.

Mondäne Ferienorte, moderne Städte und malerische Dörfer laden unterwegs zu Besuch ein.

Tipp: Zugprofi hat tolle Angebote mit dem Translpin für Sie parat. Neben einer fantastischen Bahnreise werden Sie dabei noch weitere Highlights, wie eine gratis Bahnfahrt zu den phänomenalen Krimmler Wasserfällen, erleben können. (Fragen Sie uns einfach an).

Ein 8-stündiges Erlebnis mit dem GLACIER EXPRESS

Erleben Sie die Alpen wie in einem Bilderbuch!

In diesem Videobeitrag erleben Sie einige der Highlights auf der Glacier-Express-Strecke.

In Zermatt, dem Ausgangsort des berühmten Luxuszuges, lädt die Gornergratbahn zu einem Höhenausflug ein. 

Kurze Info: Von der Bergstation werden Sie neben dem Matterhorn noch 29 weitere 4tausender der Alpen bestaunen können. Rund 7 Gletscher lassen sich vom Gornergrat erblicken, darunter auch den Gornergletscher, mit ca. 12,9 km Länge den drittlängsten Gletscher der Alpen.

Tipp: Wenn Sie eine Reise im Glacier Express planen, denken Sie daran auch einen freien Tag in Zermatt zu verbringen, um die Gornergratbahn erleben zu können. 

„Ein 8-stündiges Erlebnis mit dem GLACIER EXPRESS“ weiterlesen

Fahrpläne der berühmtesten Panoramazüge der Schweiz im Jahr 2022

Die beiden berühmten Luxuszüge der Schweiz Glacier und Bernina Express sind im nächsten Jahr wieder voll im Einsatz

Glacier Express



In der Wintersaison 2021/22 (11.12.2021 – 13.05.2022) ist der Glacier Express wie üblich mit zwei Zügen unterwegs.

Zug 902 (ab 08:52 in Zermatt) und Zug 923 (ab 08:51 in St. Moritz) fahren während der ganzen Saison und führen auch jeweils einen Excellence-Class-Wagen mit.

Ab 10.04.2022 sind auch Zug 904 (ab 09:52 in Zermatt) und Zug 925 (ab 09:48 in St. Moritz) im Einsatz.

In der Sommersaison (14.05.-23.10.2022) fährt der Glacier Express wieder wie vor den Corona-Zeiten, mit insgesamt 8 Züge in beiden Richtungen. Dabei fahren zwei Züge zwischen Zermatt und Chur  und zwei weitere sind auf der Strecke Brig-St. Moritz unterwegs.

Zug Nummer Abfahrt: Ankunft:
Zug 900 07:52 in Zermatt 13:24 in Chur
Zug 902* 08:52 in Zermatt 16:37 in St. Moritz
Zug 903 09:52 in Zermatt 17:37 in St. Moritz
Zug 906  14:18 in Brig 21:00 in St. Moritz
Zug 901 07:02 in St. Moritz 13:40 in Brig
Zug 903* 08:51 in St. Moritz 17:10 in Zermatt
Zug 905 09:48 in St. Moritz 18:10 in Zermatt
Zug 907 14:26 in Chur 20:10 in Zermatt 

*Züge 902 und 903 führen auch im Sommer jeweils einen Excellence-Class-Wagen mit.

Eine besondere Bahnfahrt zwischen Davos und Filisur

Mit dem Krokodil an der Spitze erleben Sie eine Fahrt wie vor 100 Jahren

Der liebevoll restaurierte Nostalgiezug fährt Sie in etwa 40 Minuten erlebnisreich durch die wildromantische Zügenschlucht und über die längste und höchste Brücke der Rhätischen Bahn, den Wiesnerviadukt, von Davos nach Filisur. Zum Schluss können Sie den den berühmten Landwasserviadukt aus der Nähe bestaunen.

Gut zu wissen: Zugprofi-Kunden genießen die Reise völlig kostenlos.

Unterwegs (z.B. an der Bahnstation Monstein) können Sie aussteigen und eine wunderbare Wanderung entlang der Bahnlinie unternehmen. Am nächsten Bahnhof dann einfach in einen der anderen Züge der Rhätischen Bahn einsteigen und die Bahnfahrt nach Filisur fortsetzen.

Beim Bahnhof Wiesen können Sie über den Wiesnerviadukt auch zu Fuß laufen und/oder im netten „Züga Beizli“, der Bahnhofsgaststätte, hausgemachte Köstlichkeiten probieren.

Der Nostalgiezug verkehrt im Sommer von Mai bis Oktober zweimal täglich (am Vor- und Nachmittag) von Davos nach Filisur und zurück. 

Mit der GoldenPass Line wie im Großleinwandkino reisen

So erleben Sie eine Bahnfahrt mit der GoldenPass Line zwischen Montreux und Zweisimmen

Dieses kurze Video hat Zugprofi bei seiner letzten Schweizreise im Sommer 2020 gemacht. 

Die atemberaubenden, ständig wechselnden Landschaften zwischen der herrlichen, südländisch angehauchten Genferseeküste und der Zentralschweiz lassen Sie sich fühlen, als ob Sie in einem Großleinwandkino sitzen.

Eine wichtige Rolle spielt dabei die großartige Panoramaverglasung der modernen Panoramic-Züge, die auf dieser Linie eingesetzt werden und Ihnen eine uneingeschränkte Sicht ermöglichen.

Für ein einmaliges Erlebnis sorgt der historische Zug, welcher viermal täglich auf der Strecke verkehrt und Sie in die Romantik vergangener Zeiten entführt. 

Der Classic-Zug ist ein Nachbau des Golden Mountain Pullman Express aus den 30-er Jahren, welcher wegen der Weltwirtschaftskrise ein kurzes Leben hatte. Der Bell-Epoque-Zug führt auch ein Weinwagen mit, wo Sie regionale Weine in einer stimmungsvollen Atmosphäre probieren können.

„Mit der GoldenPass Line wie im Großleinwandkino reisen“ weiterlesen