Die Panoramabahnen in der Schweiz und Österreich planen an folgenden Terminen den Betrieb zu öffnen

In Österreich planen am 04. Juli 2020 folgende touristischen Bahnen den Betrieb aufnehmen: 
  • Reblaus Express                          Retz – Drosendorf
  • Reblaus Express                          Retz – Drosendorf
  • Nostalgie Express Leiser Berge      Wien Ernstbrunn 
  • Zayataler Schienentaxi                 Ernstbrunn – DraisinenalmAsparn
  • Waldviertel Bahn                         Gmünd – Litschau und Gemünd – Groß Gerungs 
  • Wachau Bahn                              Krems an der Donau – Dürnstein – Spitz – Emmersdorf 
  • Erleniszug Ötscherbar                  St. Pölten Mariazell 
  • Schneebergbahn                         Puchberg – Hochschneeberg 

obb-4467134_1920
Folgende Schmalspurbahnen in Österreich sind zurzeit in Betrieb:
  • Zillertalbahn                      Jenbach – Mayrhofen 
  • Pinzgauer Lokalbahn          Zell am See – Krimml 
  • Mariazellerbahn                 St. Pölten – Mariazel
sowie die Semmeringbahn (Weltkulturerbe).

Viele positive Signale was Reisen betrifft

Österreich hebt angesichts der günstigen Entwicklungen in der Corona-Krise nach fast sieben Wochen die Ausgangsbeschränkungen auf.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober teilt in Wien folgendes mit:

„Wir brauchen die Ausgangsbeschränkungen nicht fortzusetzen und können sie zum 1. Mai auslaufen lassen. Es sei lediglich ein Mindestabstand von einem Meter zu Menschen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, nötig. Gaststätten und Lokale sollen Mitte Mai dann wieder geöffnet werden und Hotels in Österreich können ab 29. Mai wieder Gäste empfangen.

Kroatien ist zu einer Öffnung seiner Grenzen für Sommerurlauber aus anderen EU-Staaten bereit. Der kroatisch Ministerpräsident Andrej Plenkovic sagte in Zagreb, sein Land habe diesbezüglich eine „Verpflichtung“, gegenüber EU-Staaten, „deren Bürger nach Kroatien kommen wollen“.


german-3886671_1920

Der Ministerpräsident sagte nach Angaben der kroatischen Nachrichtenagentur Hina, dass er das Thema mit den Regierungschefs von Österreich (Sebastian Kurz), Slowenien (Janez Jansa), Ungarn (Viktor Orban), Tschechien (Andrej Babis) und Deutschland (Angela Merkel) erörtert habe. „Alle, mit denen ich gesprochen habe, wollen in den kommenden Wochen ein Modell finden, damit die Grenzen geöffnet und die Leute in der Sommersaison in Europa wieder reisen können“, betonte der konservative Regierungschef. 

„Viele positive Signale was Reisen betrifft“ weiterlesen

Autofreie Orte in der Schweiz

Wohltuende Erholung ohne Abgase

Schweiz hat viele Ferienorte zu bieten, die autofrei sind. In den autofreien Orten der Schweiz stehen die Räder still.

Kein Autolärm und Abgase stören die saubere Bergluft, die Atmosphäre ist ruhiger und einfach entspannter und sorgt so für ein Stück Lebensqualität.

Wengen – autofrei und viel mehr

Wengen ist autofrei und bietet ein Bergerlebnis pur: die Jungfrau im Hintergrund, flankiert vom unermesslichen Panorama der Berner Alpen am Fuße des spektakulären Lauterbrunnentals.

Das Dorf ist autofrei und Sie können völlig entspannt die Ruhe genießen.

Sobald Sie mit der Wengernalpbahn aus Richtung Lauterbrunnen den Ort erreicht haben, stört kein Autolärm und Ihre Erholung ist garantiert.


wengen-jungfrau-929443_1920

Wengen liegt auf einer atemberaubenden und windgeschützten Sonnenterrasse am Fuße der imposanten Berge Jungfrau, Eiger und Mönch.

Der gemütliche Ferienort befindet sich 400 m über dem spektakulären Lauterbrunnental auf einer Höhe von 1274 m. Wengen ist einer der traditionsreichen und autofreien Ferienorte, und bietet ein wunderschönes Wandergebiet rund um den Männlichen und die Kleine Scheidegg.

Wie Sie mit dem Gotthard Panorama Express im Sommer 2020 reisen werden!

Erleben Sie eine atemberaubende Reise in der 1. Klasse des Gotthard Panorama Express von der Urschweiz ins mediterrane Tessin

Ab dem 04.07.2020 wieder im Einsatz


Gotthard Panorama Express

Im Gotthard Panorama Express verbinden sich nicht nur Schiff und Zug, sondern auch zwei der schönsten Regionen der Schweiz zu einem erstklassigen Erlebnis.

Ab Luzern gleiten Sie im Schiff über den magischen Vierwaldstätter See nach Flüelen.

Unberührte Natur und phänomenale Ausblicke aber auch einige der sagenumwobenen Orte der Urschweiz wechseln vor Ihren Augen ab.

Als erstes werden Sie mit einem wunderbaren Blick auf die Rigi, den meistbesuchten Aussichtsberg der Schweiz, belohnt.

Dann erblicken Sie die idyllische Rütliwiese und Sie werden an den Rütlischwur und den Gründungsmythus der Schweiz erinnert.

Es folgt die Tellskapelle und Sie denken an den legendären Meisterschützen, dessen Heldentaten den Freiheitskampf der Urschweiz gestärkt haben und Schiller zu seinem Drama „Wilhelm Tell“ inspiriert haben. „Wie Sie mit dem Gotthard Panorama Express im Sommer 2020 reisen werden!“ weiterlesen

Das Tessin erleben und dabei Geld sparen

Vom gewaltigen Gotthard-Massiv in die pulsierenden Städte des Tessin

Als Kunde von Zugprofi können Sie gratis mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Tessin reisen und damit jede Ecke des wunderschönen und südlichsten Kantons der Schweiz besuchen.

Sie genießen Sie freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf einer Gesamtlänge von 1.471 Kilometern im ganzen Tessin.

Der besonders umfangreiche und abwechslungsreiche Kanton, mit pulsierenden Städten wie Lugano und darüber hinaus auch einzigartigen Tälern wie dem Centovalli wird Sie begeistern.


Locarno Lago Maggiore

TOP – Tipps für kostenlose Ausflüge

Die Centovallibahn von Locarno nach Camedo

Ein großartiges Erlebnis ist die Fahrt mit der Centovallibahn, die Sie durch das spektakuläre Centovalli führt.

Erleben Sie eine einmalige Reise durch tiefe Schluchten und wildromantische Gebirge des Tessin. „Das Tessin erleben und dabei Geld sparen“ weiterlesen