Die Panoramabahnen der Schweiz

Die schönste Art die Alpen zu erleben

Panoramabahnen der Schweiz
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis. Denn man kommt bei den imposanten Bergen, Brücken und Aquädukten aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Panorama­zug mit seinen großzügigen Verglasungen rückt die Kulisse noch mehr in den Vordergrund.“

GLACIER EXPRESS - ­ die Alpen wie im Bilderbuch erleben

Glacier Express

Der Glacier Express, der bei seiner Fahrt von Zermatt  nach St. Moritz den 2033 Meter hohen Oberalppass passiert, ist wohl der am meisten gebuchte Panoramazug der Welt. Dabei werden Ihnen  jede Menge Höhepunkte zwischen Matterhorn und  dem Rheingletscher „serviert”. 

Die fast achtstündige Fahrt mit dem „langsamsten Schnellzug der Welt” wird Sie begeistern. Ihr Blick wird  förmlich an der großflächigen Verglasung kleben,  während sie ein schmackhaftes Menü verspeisen. 

BERNINA EXPRESS - auf den Spuren des Weltkulturerbes

Die zweite große Koryphäe der Rhätischen Bahn fährt Sie von Chur, Davos oder St. Moritz über den  Berninapass nach Tirano in Italien.

Mit bis zu 7% Neigung gehört die Strecke zu den  steilsten und eindrucksvollsten der Welt

Vorbei an mächtigen Bergriesen und über die mit 2253  m höchste Bahn­Transversale der Alpen, geht es  hinab in fast mediterranes Klima, Palmen inklusive. Mehr Kontrast während einer eintägigen Panorama­-Bahnreise  geht kaum. 

GOTTHARD EXPRESS - eine besondere Reise für Romantiker und Fotoliebhaber

Gotthard Panorama Express in Flüelen

Im Gotthard Panorama Express verbinden sich nicht nur  Schiff und Zug, sondern auch zwei der schönsten  Regionen der Schweiz zu einem einmaligen Erlebnis.

Ab Luzern gleiten Sie im Schiff über den magi­schen  Vierwaldstätter See nach Flüelen. Unberührte Natur und  phänomenale Ausblicke aber auch einige der  sagenumwobenen Orte der Urschweiz wechseln vor Ihren  Augen ab. 

In Flüelen steht der Zug zur Abfahrt bereit und und  fährt Sie im 1. Klasse Panoramawagen über die  historische Gotthardstrecke mit Kehrtunneln und atemberaubenden Viadukten.

GoldenPass Line - eine Reise zwischen zwei verschiedenen Welten

Von der Tradition der Zentralschweiz in das charmante Montreux  ­-zwischen Anfang und Ende ist  Erlebnis pur angesagt.

Sie reisen durch die Urschweiz mit Alpenweiden und  idyllischen Seen, vorbei an stolzen Viertausendern,  durchqueren das Berner Oberland, gesäumt von urigen  Dörfern und werden schließlich vom südlichen Charme der  Schweizer Riviera verzaubert.

Von Zweisimmen nach Montreux haben Sie die Wahl  zwischen den hochmodernen Panoramic­Zügen und dem  nostalgischen Belle­Epoque­Zug, der Sie zurück in die 30­ er Jahre des vorigen Jahrhunderts entführt. 

FURKA DAMPFBAHN - Reisen wie in alten Zeiten

Furka Dampfbahn

Die höchste Dampfeisenbahn Europas, lädt zu einem unvergesslichen Bahnabenteuer inmitten einer herrlichen  Berglandschaft ein. 

Erleben Sie eine wunderbare Bahnreise in liebevoll  restaurierte Nostalgiezüge durch die hochalpine Welt  des Rhonegletschers.

Zwischen Realp und Oberwald reisen Sie entlang  der rauschenden Furkareuss, befahren Tunnel und  Brücken, bewundern blühende Alpwiesen und bestaunen ‐ den berühmten Gletscher.

Am höchsten Punkt der Strecke, dem Furkapass, in  2160 m über dem Meer, macht der Zug einen  längeren Halt und Sie haben die Möglichkeit das  atemberaubende Panorama zu bewundern.

Bei vielen Angeboten von Zugprofi genießen Sie eine gratis Fahrt mit der GoldenPass Line oder mit den Dieselzügen der Furkabahn.