Bahncard 25
Bahncard 50
Bahncard 100
Bahncard 25 Jugend
Tarife Nahverkehr
Fernverkehr: Rail & Fly
Fernverkehr: Dauer-Spezial
RIT-Fahrkarten
Sparpreis
Gruppen
Lidl-, Tchibo-, McDonalds- Ebay-Tickets...
Ausland: Euro-Spezial
Bahnticket im Internet
Im Internet - HOMEPAGE DER BAHN
Am Automaten
Mit persönlicher Beratung
Nahverkehr Info
Fahrpläne Europa
Schlichtungsstellen
Bahntest 2009
Verkehrsverbünde und BahnCard-Rabatte
Fahrgast-Rechte
Bahn-Forum
Netover
DAS BAHNBLOG
Interrail-Forum
Drehscheibe-Online
ICE-Treff
Eisenbahnforum.de
Bücher über die Bahn: Bahn-Reiseführer
Bücher über die Bahn: Senk ju vor träwelling
Senkjuvorträwelling - Bericht der RP-Online
Senkjuvorträwelling - Bericht DIE ZEIT
GoldenPass Linie
Rhätische Bahn (RhB)
Bernina Express
Arosa Bahn
Glacier Express
Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB)
Wilhelm-Tell-Express
Mont-Blanc Express
Saint-Bernard Express
Voralpen Express
BLS RegioExpress
Centovalli Bahn
Zentralbahn
Jungfraubahn
Wengeralpbahn
Palm-Express
San Bernhardino Route Express

Was ist Rail & Fly?

Dieses Angebot ist eine preisgünstige Anreise zum Flughafen und beinhaltet die Bahnreise von/zu jedem der über 5.600 DB-Bahnhöfe. Es gilt in allen DB-Zügen (inklusive ICE) außer Thalys, TVG, DB Autozug, Sonderzügen und begrenzt in DB Nachtzügen. Die Rail&Fly-Tickets bestehen immer aus Bahnanreise und einem Flug ins Ausland (je nach Fluggesellschaft teilweise nicht gültig nach Amsterdam, Brüssel, Paris, Zürich, Salzburg und Wien). Die Rail&Fly-Coupons gelten am Tag des Abflugs, am Ablugtag selbst, am Tag der Rückkunft und am Tag danach. Es gibt keine Zugbindung, Sie können also alle Züge an den Reisetagen benutzen.



Wie wir uns Rail & Fly zunutze machen können

Sie können Rail&Fly immer nur als ein Pauschalticket zusammen erwerben, d.h. Sie müssen immer einen Flug und eine Bahnfahrt kaufen. Sobald diese Konstellation günstiger ist als eine einzelne Bahnfahrt, kommt für Sie ein Vorteil zum Tragen. Teilweise wird zwar von den Rail&Fly- Anbietern indirekt darauf hingewiesen, dass eine einzelne Nutzung nicht zulässig oder gewünscht ist, was aber in der Praxis nicht verwehrt werden kann. Es kann Sie niemand dazu zwingen, wenn Sie zwei Leistungen erworben haben, diese auch wirklich beide zu nutzen. Wenn Sie ein Rail&Fly-Ticket gebucht haben und z.B. mit der Bahn von Rosenheim oder einem anderen Bahnhof in Deutschland nach Hamburg fahren, dort aussteigen, die Fahrt zum Flughafen und den anschließenden Flug nicht nutzen, kann Ihnen dadurch kein Nachteil entstehen. Sie könnten auch schon unterwegs beispielsweise in Lüneburg oder Celle aussteigen oder für eine Weiterfahrt nach Schleswig Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern ein Länderticket buchen. Besonders gut ist Rail&Fly auch mit dem Dauer-Spezial oder Euro-Spezial der Bahn kombinierbar, wenn diese zum Beispiel nur noch für eine Strecke (Hin oder Rückfahrt) verfügbar sind, können Sie für die andere Strecke Rail&Fly verwenden.

Hierfür eignet sich Rail&Fly besonders:

Wenn bei der Bahn alle Sondertarife ausverkauft sind(besonders häufig am Freitag vor Feiertagen oder an Sonntagen) und Sie den Normalpreis bezahlen müssten. In der Regel ab Strecken von mehr als 400 Kilometern. Der Tarif eignet sich auch besonders gut, wenn Sie zwar den Reisetag wissen, sich aber nicht auf einen bestimmten Zug festlegen wollen oder können.



Flug mit Bahnticket oft erheblich günstiger als einzelne Bahnfahrkarte

Warum Sie ein Flugticket kaufen sollten, wenn Sie mit der Bahn reisen wollen? Die Ersparnis beim Kauf eines Billigflugtickets inklusive "Zug zum Flug" (sogenanntes Rail & Fly-Ticket) beträgt bis zu 64% gegenüber dem Normalpreis der Deutschen Bahn!!!

Buchen Sie bei Germanwings, Air Berlin oder TUI FLY irgendeinen Billigflug ins Ausland, dazu ein Rail & Fly Ticket - und schon können Sie günstig mit der Bahn fahren! Eine Buchung direkt über die Deutsche Bahn ist nicht möglich, jedoch über die Internetseite der jeweiligen Fluglinie. Die Rail & Fly Coupons gelten am Tag vor dem Abflugtag, am Abflugtag selbst, am Tag der Rückkunft und am Tag danach.

Beispiele:
Wenn Sie am 14. Dezember von Garmisch Partenkirchen nach Köln mit der Bahn fahren wollen, muss zum Rail & Fly-Ticket ein Flug am 14. oder 15. Dezember von Köln ins Ausland gebucht werden.
Wollen Sie am 20. Dezember von Hamburg nach München fahren, müssen Sie entweder einen Flug vom Ausland nach Hamburg am 19. oder 20. Dezember mit anschließendem Rail & Flyticket buchen oder ein „Zug zum Flug“-Ticket mit einen anschließenden Flug von München ins Ausland am 20. oder 21. Dezember buchen.

Die Fluglinien

Germanwings
Die Rail & Fly-Tickets können nur online in Verbindung mit einer Flugbuchung ("Hin-und Rückfahrt" oder "nur Hinfahrt" - "nur Rückfahrt" ist nicht buchbar) ins europäische Ausland (außer Zürich, Salzburg und Wien) gebucht werden. Im zweiten Flugbuchungsschritt können Sie das Rail & Fly-Ticket einfach zu Ihrem Flug dazu buchen. Sie müssen das selbst ausgedruckte Rail & Fly-Onlineticket, die Germanwings-Buchungsbestätigung und die bei der Buchung angegebene Ausweis-ID (BahnCard / EC-Karte einer deutschen Bank / Kreditkarte) während der Bahnfahrt mit sich führen. Rail & Fly-Onlinetickets sind als persönliche Fahrkarte nicht übertragbar. Reisender und BahnCard-/EC-/Kreditkarten-Inhaber müssen identisch sein. Fehlt eines der oben genannten Dokumente, ist Ihr Rail & Fly-Onlineticket nicht gültig.
Die Flug zum Flugtickets gibt es bei Germanwings von folgenden Abflughäfen ins Ausland:
Köln, Dortmund, Berlin, Hamburg und Stuttgart
Die günstigsten Flüge finden man hier schnell mit dem praktischen Sparkalender
Am besten klicken Sie auf einfacher Flug und wählen einen Flughafen im Ausland nicht weit von Deutschland entfernt ist, weil hier die Chance am größten ist einen billigen Flug zu finden. Gute Möglichkeiten bieten zum Beispiel London oder Mailand.

Air Berlin
Die Buchung der Rail & Fly-Tickets ist im Verlauf Ihrer Flugbuchung auf airberlin.com möglich. Das Angebot gilt nur in Verbindung mit einem internationalen Flugticket ab/nach Deutschland. Ausgenommen von diesem Angebot sind Flüge von bzw. nach Amsterdam, Basel, Paris, Salzburg, Wien, Zürich. Ihr Rail & Fly-Ticket wird 10 Tage vor Abflug per Post an Ihre Rechnungsadresse versendet. Air Berlin hat in Deutschland zahlreiche Abflughäfen mit vielen Flugkombinationen, welche auf der Internetseite von Air Berlin unter "Angebote" schnell gefunden werden können

Für Flüge von Deutschland ins Ausland wählen Sie "aus Deutschland" und für Flüge nach Deutschland wählen Sie "aus allen Ländern".

TUI FLY:
Bei TUI Fly können Sie das "Zug zum Flug"-Ticket im zweiten Buchungsschritt einzeln ab 25 € pro Person und Strecke dazubuchen. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit und benötigen daher kein eigenes "Zug zum Flug"-Ticket.
Zug zum Flug-Tickets können Sie nur in Verbindung mit einer TUI FLY-Flugbuchung zu allen ausländischen Flughäfen buchen. TUI FLY verkauft auf der eigenen Website auch viele Flüge von Air Berlin, deshalb sollten Sie einfach die Preise vergleichen. Zu Flügen nach Salzburg kann man bei TUI FLY ein "Zug zum Flug"-Ticket hinzubuchen, was auf der Air Berlin Internetseite nicht möglich ist, obwohl die Flüge von Air Berlin durchgeführt werden. Nach günstigen Flüge können Sie bei TUI FLY unter "Angebote" ganz leicht suchen.



  Flugpreis Zug zum Flug Zug zum Flug Gesamt- preis Gesamt- preis
    2.Klasse 1.Klasse    
Germanwings Ab 19,99€ 24,99 € ----- 44,98 € -----
Air Berlin Ab 29 € 25 € 50 € 54 € 79 €
TUI Fly Ab 29 € 25 € 45 € 54 € 74 €


Die Ersparnis beträgt gegenüber dem Normalpreis der Deutschen Bahn für die einfache Fahrt (Maximalpreis 129 EUR 2.Klasse/209 Euro 1.Klasse) über 60%!

Voraussetzung ist natürlich, dass Sie für Ihren Reisetermin noch günstige Flüge bekommen.
Zu beachten ist, dass der Flugpreis variabel und kurzfristig meist teurer ist, das zubuchbare Bahnticket aber einen Festpreis hat.
Deshalb kommt für kurzfristige Buchungen von weniger als zwei Wochen vor Reisetermin ein „Zug zum Flug“-Ticket in der Regel nicht mehr in Frage, es sei denn, man möchte den zugehörigen Flug auch nutzen. Da die Ersparnis geringer und die Buchungsmöglichkeiten bei den vielen anderen Airlines, die ebenfalls Rail & Fly anbieten, schwieriger sind, habe ich mich auf die drei aufgeführten Fluglinien beschränkt.

Rail & Fly beinhaltet die Bahnreise von über 5.600 Bahnhöfen zu jedem deutschen Flughafen auf dem gesamten DB-Streckennetz in allen DB-Zügen inklusive ICE (ausser Thalys, DB Autozug, Sonderzüge und begrenzt in DB Nachtzügen -bei Fahrten innerhalb eines Verkehrsverbundes nur in Verbindung mit Zügen des Fernverkehrs). Für die ICE Sprinter Züge besteht eine Reservierungspflicht und es wird ein separater Aufpreis in Höhe von 16 Euro für die 1. Klasse bzw. 11 Euro für die 2. Klasse erhoben.

Fazit: Eine wunderbare Möglichkeit richtig Geld zu sparen ohne sich auf einen bestimmten Zug festlegen zu müssen. Warum jedoch ein Flug mit Bahnticket oft erheblich günstiger ist als eine einzelne Bahnfahrkarte wird weiterhin das Geheimnis der Bahn bleiben.

Zielgruppe:
Bahnreisende, die größere Entfernungen ab etwa 400 km mit der Bahn zurücklegen und keine Angebote mit Zugbindung mehr erhalten haben oder sich nicht auf einen bestimmten Zug festlegen wollen. Die „Zug zum Flug“-Tickets sind auch sehr gut für Wochenendreisende geeignet. Wer sich bei einer Strecke auf einen bestimmten Zug festlegen kann, kann das „Zug zum Flug“-Ticket gut mit dem Dauer- oder Eurospezial kombinieren. Achtung nur: mit der BahnCard wird keine Ermäßigung beim „Zug zum Flug“-Ticket gewährt!

Stand: 02.02.2010
Die obigen Tipps und Hinweise werden nicht regelmäßig aktualisiert und sind nach bestem Wissen recherchiert, es kann aber keine Gewähr hierfür übernommen werden. Eine Weitergabe ist nur mit Quellangabe gestattet!



HIER KÖNNEN SIE DEN TEXT ALS PDF HERUNTERLADEN: rail--fly.pdf [31 KB]




Druckbare Version

PresseNewsletterKontakt & Impressum