Reise-Nr: 17655
„10-tägiger Berg- und Panoramabahnurlaub“
Schwarzwald und die Regionen Zermatt und St. Moritz
inklusive drei Panoramabahnreisen erleben
- jetzt nur 1256,- € pro Person im Doppelzimmer
Frühbucher-Angebot Sommer 2021
Erleben Sie die schönsten Ausblicke durch die Panoramafenstern der drei berühmtesten Luxuszügen der Schweiz Goldenpass Line, Glacier und Bernina Express
1.-Klasse-Joker für alle Bahnfahrten (inklusive den Panoramzügen) im Komfort der 1.Klasse mit extra bequemen Sitzen und mehr Beinfreiheit - jetzt nur 249,99 € pro Person
Bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn - komfortable Bahnanreise sowie die Rückreise von Ihrem Heimatort in Deutschalnd
An dieser Reise werden Sie noch lange im Alltag denken!
Sie starten mit einem Kurzurlaub im wunderbaren Schwarzwald, wo Sie 4 Tage (3 Übernachtungen) im schönen Lörrach verbringen.
Die Goldenpass Line, "das Trio mit Erlebnisgarantie" führt Sie ausblicksreich durch die Schweiz. In gut 5 Stunden reisen Sie von der idyllischen Zentralschweiz in das moderne Montreux, von wo es weiter Richtung Zermatt geht.
An den 2 Tagen in Täsch bei Zermatt (3-Sterne-Hotel mit Frühstück) genießen Sie den Blick auf das weltberühmte Matterhorn und entdecken die Magie der Schweizer Alpen.
Auf dem Weg von Wallis ins Graubünden erklimmen Sie im berühmten Glacier Express den 2033 m hohen Oberalppass und erleben die besten Ausblicke.
5 Tage (4 Nächte) in Samedan. Sie wohnen in einem netten Hotel in perfekter Lage, in der Nähe des Bahnhofs. Die Halbpension-Verpflegung (statt nur Frühstück) ist an allen Tagen für Sie inbegriffen.
Im Bernina Express reisen Sie auf den Spuren des UNESCO Welterbes vom ewigen Eis der Berge zu den Palmen Italiens.
Die bequeme Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland sowie die Rückreise ist ebenfalls schon inkludiert.
Folgendes bekommen Sie vom Zugprofi geschenkt, also völlig GRATIS dazu:
Dank dem inbegriffenen gratis Nahverkehr in ganz Schwarzwald können Sie die Region kreuz und quer mit Bus und Bahn bereisen und eine ganze Menge erleben.
Mit den kostenlosen Bussen und Bahnen in Engadin St. Moritz können Sie ein Riesen-Streckennetz nach Lust und Laune (2. Klasse) bereisen und die besten Ausflüge unternehmen.
Gratis Bergbahnen im Oberengadin. Fahren Sie mit der Diavolezzabahn fast 3000 m hoch und entdecken Sie die atemberaubende Aussicht rundherum. Die Diavolezzabahn sowie die 11 weiteren Bergbahnen in Engadin St. Moritz benutzen Sie völlig kostenlos und so oft Sie wollen (nach Sommerfahrplan).
Das ist noch nicht alles:
Für nur 249,99 € pro Person können Sie die Reise im Komfort der 1. Klasse erleben!
Gönnen Sie sich ein erstklassiges Erlebnis mit mehr Beinfreiheit, Ruhe und einem grandiosen Ausblick mit folgenden Bahnreisen in der 1. Klasse:
  • Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland nach Basel Bad
    Bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn ist die Bahnanreise vom Heimatort für Sie völlig gratis.
  • Die Bahnreise von Basel nach Täsch bei Zermatt inklusive der GoldenPass Line
  • Das 8-stündige Glacier-Express-Erlebnis auf der Strecke Zermatt-Samedan
  • Die Reise nach Tirano im Bernina Express
  • Die Rückfahrt von Tirano nach Samedan im Regelzug
  • Die Rückfahrt von Samedan zu Ihrem Startbahnhof
Warum haben so viele Kunden im Alter zwischen 45 und 80 Jahren diese Panoramareise gebucht?
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis kommt man doch angesichts der imposanten Berge, Brücken und Aquädukte aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Panoramazug mit seinen großzügigen Verglasungen rückt die Kulisse noch mehr in den Vordergrund.

GoldenPass Line

Die GoldenPass Line - "Das Trio mit Erlebnisgarantie"
In gut 5 Stunden werden Sie zwei verschiedene Welten entdecken. Sie reisen durch die Urschweiz mit Alpweiden, idyllischen Seen und mächtigen Viertausendern und tauchen in das charmante Montreux mit Palmen, Blumen und dem herrlichen Genfersee ein.

Glacier Express

Im Glacier Express den 2033 m hohen Obealppass erklimmen
Sie reisen an heimeligen Dörfern vorbei und blicken in tiefe Schluchten hinein. Sie werden begeistert sein von einzigartigen Viadukten und langen Kehrtunneln. Aus einer wohlklingenden Stimme werden Sie immer rechtzeitig über die Streckenhighlights informiert.

Bernina Express

UNESCO Welterbe
Bernina-/Albulabahn
In Samedan/St.Moritz startet für Sie die zweite Koryphäe der Rhätischen Bahn: der Bernina-Express, welcher nach Tirano in Italien fährt. Das in bemerkenswerter Manier – mit bis zu 7% Neigung, gehört die Strecke zu den steilsten und eindrucksvollsten der Welt.

Panoramafenster Glacier Express

In bequemen Sitzen den Sonnenuntergang bewundern
Sie werden sich fühlen wie in Ihrem eigenen Wohnzimmer, elegante Innenausstattung mit Raumtemperatur zum Wohlfühlen. Mit dem 1.-Klasse-Joker (249,99 € pro Person) genießen Sie den Komfort der 1. Klasse in allen Zügen in der Schweiz.
Sie werden die schönsten Ausblicke genießen ...
Sie bereisen den Schwarzwald nach Lust und Laune und bewundern märchenhaft schöne Landschaften.
Matterhorn
Einen solch grandiosen Ausblick auf das Matterhorn
genießen Sie von Ihrem Balkon!
Mit dem Bernina Express erreichen Sie
schneebedeckte Gipfel ohne Mühe!
Solche Idylle aus den Panoramafenstern
des Luxuszuges erleben!
Mit diesem 10-tägigen Berg- und Panoramabahnurlaub – Schwarzwald, Täsch und Samedan inklusive drei Panoramazügen erleben Sie die Berge und sparen dabei!
Noch bevor Sie Ihr Hotel in Samedan überhaupt erreicht haben, sind 320,- € mehr in Ihrer Geldbörse!

Ein riesiges Plus ist die Halbpension Verpflegung an den 4 Übernachtungen in Samedan.

Sie sparen dadurch mindestens 40,- € pro Person und Abend für ein Menü in einem Restaurant.

Bei 4 Abenden bringt Ihnen das schon ganz leicht über 320,- € ein.

Den Sonnenuntergang erleben Sie während der Rückfahrt nach Samedan

Diese 10-tägige Reise bietet Ihnen neben der Fahrt im Glacier Express von Täsch via Zermatt nach Samedan und der GoldenPass-Line-Erlebniss während der Bahnfahrt von Basel via Montreux nach Täsch auch eine wunderbare Tagestour im Bernina Express von Samedan nach Tirano.

Die Bahnfahrt von Ihrem Heimatort nach Basel Bad sowie die Rückreise von Tirano nach Samedan sind selbstverständlich eingeschlossen genauso wie die Reise am letzten Tag von Samedan zu Ihrem Startbahnhof.

Freude
Ein weiterer Vorteil:

Alle Zuschläge und Reservierungen im Gesamtwert von über 110,-€ für den Glacier Express und Bernina Express sind ebenfalls schon inkludiert.

Mit dem 1. Klasse Joker genießen Sie den Komfort der 1. Klasse (auch in den Panoramazügen) für 249,99€ pro Person.

In St. Moritz Engadin nutzen Sie auch die Bergbahnen völlig kostenlos!

Mit dem inkludierten Nahverkehr in ganz Schwarzwald nutzen Sie Bus und Bahn (exklusive den Bergbahnen) völlig kostenlos! Die städtischen Straßenbahnen und Busse in Freiburg und Karlsruhe sowie die Bahnfahrt nach Basel ist für Sie völlig gratis.

Kostenlose Busse und Züge in Oberengadin. Unternehmen Sie einen gratis Ausflug mit den Zügen der Rhätischen Bahn nach Pontresina und bewundern Sie den Charme des historischen Ortes am Fuße von Piz Palü und Piz Bernina.

Gratis Bergbahnen in St. Moritz Engadin. Die etwa 12 Bergbahnen der Region können Sie im Sommer (je nach Betriebszeit) umsonst nutzen und damit zahlreiche Highlights erleben.

St. Moritz Bergbahn
Es erwarten Sie 10 spannende Tage inmitten der magischen Bergwelt des Schwarzwalds und der Schweizer Alpen
Tag 1
Sie starten im Schwarzwald
Berge

Sie starten Ihr Schweiz-Erlebnis mit einer Bahnfahrt von Ihrem Heimatort in Deutschland nach Basel Bad.

Bei einer Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn ist die Bahnanreise vom Heimatort in Deutschland völlig gratis für Sie

Bitte beachten Sie: Das Bahnticket von Basel Bad nach Lörrach ist nicht inbegriffen, kann aber bequem am Bahnautomaten in Basel Bad gelöst werden.

In der ruhigen Stadt am Dreiländereck verbringen Sie 3 Nächte in einem  schönen Hotel in günstiger Lage gegenüber dem Hauptbahnhof.

Die inbegriffenen Busse und Züge durch Schwarzwald sind die ideale Unterstützung für einen erlebnisreichen und entspannten Urlaub. Sie reisen völlig kostenlos (in der 2. Klasse) überall durch den Schwarzwald und benutzen gratis die städtischen Straßenbahnen und Busse in Freiburg und Karlsruhe.


Erleben Sie Lörrach
Bei einem Spaziergang auf dem Kunst-Rundweg durch die Innenstadt werden Sie eine spannende Mischung aus Brunnen und Plastiken namhafter Künstler bewundern können.

Wenn Sie Street-Art lieben, sollten Sie die Bridge Gallery, unter Lörrachs Autobahnbrücke, besuchen. Diese für Deutschland einzigartige Freiluftgalerie erstreckt sich über fast anderthalb Kilometer und präsentiert Graffiti und Street-Art im Großformat.

Im Dreiländermuseum erfahren Sie die Geschichte der Grenzregion Deutschland–Frankreich–Schweiz und wenn Sie die Burg Rötteln, oberhalb der Stadt besuchen, werden Sie mit einer grandiosen Aussicht belohnt.

Tag 2
Schwarzwald-Rundreise
Freiburg

Unser Tipp: Unternehmen Sie einen spannenden Ausflug per Bus und Bahn nach Freiburg.

Mit dem Zug fahren Sie etwa 30 Minuten lang von Lörrach nach Zell im Wiesental, wo Sie in den Südbadenbus nach Feldberg-Bärental oder Titisee umsteigen.

Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang um den See herum und bewundern Sie die wunderschönen Landschaftsbilder bevor Sie in die Höllentalbahn nach Freiburg einsteigen.

Die Höllentalbahn gilt als die steilste Bahn Deutschlands, da sie auf einer Strecke von 12 km eine Steigung von 400 Höhenmetern überwindet. Herrliche Ausblicke in weite Täler, Wälder und Tunnel machen die Fahrt zu einem echten Erlebnis.

In Freiburg haben Sie Zeit für einen Stadtbummel.

Machen Sie einen Spaziergang durch die malerische Altstadt, vorbei an geschichtsträchtigen Bauten des vergangenen Jahrtausends! 

Schlendern Sie durch die kleinen Boutiquen und Läden der pittoresken „Gässle“.

Spüren Sie die entspannte Lebensweise der sonnigsten Großstadt Deutschlands bei einem Glas Badischen Wein.

Tipp: Auf der Terrasse der Alten Wache (einst als Bastion erbaut, heute Haus der badischen Weine) genießen Sie vor historischer Kulisse - bei einem Glas Freiburger Grauburgunder - den Blick auf das Freiburger Münster, das Wahrzeichen der Stadt.

Am Nachmittag geht es im Regelzug via Weil am Rhein oder Basel Bad nach Lörrach zurück.

Tag 3
Basel besuchen

Basel ist nur kurze 10 Minuten mit der S-Bahn von Lörrach entfernt. Die  Fahrt bis Bahnhof Basel SBB ist für Sie völlig kostenfrei .

In der zweitgrößten Stadt und "Pforte" der Schweiz erleben Sie Geschichte und Traditionen auf Schritt und Tritt.

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt laufen Sie durch winkelige Gassen und vorbei an Patrizierhäusern mit geschmückten Fassaden.

Stadttore, an die 150 Brunnen, das prächtige 1504 erbaute Rathaus sowie das romanisch-gotische Münster aus rotem Sandstein mit Rautendach und Zwillingstürmen sind Zeugen alter Traditionen.

Die zahlreichen modernen Bauten renommierter internationaler Architekten wie Herzog & de Meuron, Mario Botta, Diener & Diener oder Richard Meyer enthüllen das moderne Gesicht der Stadt am Dreiländereck.

Mit knapp 40 Museen ist Basel die Kulturhauptstadt der Schweiz. Zahlreiche Ausstellungen, Galerien, Theater, Kleinbühnen und Konzerte laden zu Besuch ein.

Tag 4
Über die Goldenpass Line

Sie fahren mit der Bahn von Lörrach nach Basel, wo Ihr Schweiz-Erlebnis beginnt.

Während der Bahnfahrt nach Zermatt erleben Sie eine der schönsten Routen der Schweiz - die Goldenpass Line, die Sie von Spiez über Zweisimmen nach Montreux führt.

Es ist eine außergewöhnliche Entdeckungsreise, die Ihnen den Kontrast zwischen der Tradition der Zentralschweiz und der charmanten, französisch angehauchte Montreux-Riviera zeigt.

Sie reisen durch die Urschweiz mit Alpenweiden und idyllischen Seen, vorbei an stolzen Viertausendern, durchqueren das Berner Oberland, gesäumt von urigen Dörfern mit typischen Holzhäusern und werden schließlich vom südlichen Charme der Montreux Riviera verzaubert.

Auf der Strecke Zwisimmen - Montreux genießen Sie die Fahrt durch die großartigen Panoramafenster der Goldenpass Panoramaic . Dank der großzügigen Verglasung fühlen Sie sich fast so, als ob sich der Zug aufgelöst hat und Sie in der freien Natur sitzen.

Alternativ können Sie auf dieser Strecke auch mit dem GoldenPass Classic fahren und die Traditionen des Bahnfahrens aus der Zeit der Bell Epoque hautnah erleben.

Von Montreux reisen Sie weiter mit dem Regelzug via Martigny und Visp nach Täsch bei Zermatt, wo Sie zwei Nachte in einem gut gelegenen 3-Sterne Hotel (inklusive Frühstück) verbringen.

Gut zu wissen:
Die Fahrt von Basel via Zweisimmen und Montreux dauert etwa 7,30 - 8 Stunden.

Auf Wunsch können Sie die Bahnfahrt Basel - Täsch auch anders gestalten.

Hier haben wir zwei weitere und dabei schnellere Fahrvarianten für Sie:

  1. Statt mit der GoldenPass Line die Route durch den Lötschberg Basistunnel zu nehmen. So erreichen Sie Ihr Tagesziel in nur etwa 3 Stunden, wobei Sie von Basel via Bern direkt nach Visp reisen und dort in den Zügen der Matterhorn Gotthard Bahn nach Täsch umsteigen. 
  2. Ab Spiez die historische Lötschberg Bergstrecke zu nehmen und durch das malerische Kandertal nach Brig zu fahren. Von Brig geht es dann weiter im Regelzug via Visp nach Täsch. Die ganze Reise Basel-Täsch dauert insgesamt 4,30 Stunden. Sie werden aber wundervolle Naturbilder erleben können.

Die Wahl gehört Ihnen. Gerne stehen wir Ihnen mit weiteren Tipps zur Seite.

Tag 5
Zermatt erleben

Erleben Sie Zermatt: Der berühmte Berienort ist kurze 12 Fahrminuten mit dem Pendelzug von Täsch entfernt.

Besuchen Sie die unterirdische Welt von "Zermatlantis" mit originalen Häusern aus dem 19. Jahrhundert und erleben Sie hautnah die Ereignisse bei der Erstbesteigung von Matterhorn.

Unternehmen Sie einen Ausflug zum Rothorn oder fahren Sie mit der unterirdischen Standseilbahn nach Sunnegga, dem "Sonnen-Ecken" von Zermatt mit einem Murmeltierbeobachtungsposten und einem Restaurant.

Ein „Muss“, wenn man in Zermatt weilt, ist die Fahrt mit der berühmten Gornergratbahn, der höchsten im Freien angelegten Zahnradbahn Europas (auf Anfrage und gegen Aufreis zubuchbar).

Von der Aussichtsplattform des 3089 Meter hohen Gornergrats genießen Sie eine überwältigende Aussicht  auf  29 Schweizer Viertausender,  darunter das Matterhorn und die Dufourspitze.

Machen Sie einen Ausflug mit der höchsten Luftseilbahn Europas zum Klein Matterhorn (auf 3883m Höhe) und genießen Sie die 360°-Panorama-Sicht auf die schweizer, französischen und italienischen Alpen.

Aus einem Panoramafenster im Berg können Sie die Bergsteiger und das Kreisen von Dohlen beobachten und im höchst gelegenen Gletscherpalast der Welt erwarten Sie wunderschöne Eisformationen, glitzernde Eiskristalle, eindrucksvolle Eisschnitzereien, eine begehbare Gletscherspalte und eine riesige Eisrutschbahn.

Im Dorf Randa (schnell mit den Zügen der Matterhorn Gotthard Bahn erreichbar) erwartet Sie ein interessanter Wanderweg, welcher Sie in etwa 2-2,5 Stunden zu der längsten Fußgänger-Hängebrücke der Welt bringt. 

Tag 6
Glacier Express nach Samedan
Glacier Express

Sie erleben die Alpen aus den Panoramafenstern des Glacier Express.

Es ist eine Tagesreise durch unberührte, urige Berglandschaften, mondäne Kurorte, tiefe Schluchten, rauschende Bergbäche, liebliche Täler und Alpweiden.

Alle Zuschläge für den Glacier Express sind bereits im Preis inbegriffen.

Ein schöner Sitzplatz mit Panoramarundumsicht ist ebenfalls für Sie reserviert.

Auf seinem Weg über den 2033 m hohen Oberalppass passiert der Zug 91 Tunnel und 291 imposante Brücken.


In Samedan wohnen Sie in einer perfekten Lage, in der Nähe des Bahnhofs (4 Übernachtungen mit Halbpension).

Bei einem Spaziergang durch das Dorf werden Sie die mit Sgraffiti (Stucktechnik) geschmückten Engadiner Häuser bewundern können.

Historische Bauten und Kirchen lassen Sie viel von der Geschichte der Region erfahren.

Das "vertikale" Mineralbad & Spa  im Dorf bietet auf drei Etagen pures Spa-Vergnügen in einem Labyrinth aus Bade-und Dampfräumen.

Tag 7 bis 9
Bernina Express nach Tirano
Die Region St. Moritz Engadin erleben

Dank dem kostenlos inbegriffenen Ticket für Busse, Bahnen, dem Postauto und den ca. 12 Bergbahnen (nach Sommerfahrplan) der Region Oberengadin werden Sie ein Riesenstreckennetz bereisen und die schönsten Naturbilder bewundern können.

Wir empfehlen Ihnen dem sagenumwobenen Diavolezza einen Besuch abzustatten.

Mit der gelben oder blauen Kabine der Diavolezza-Bahn kommen Sie hoch hinauf – bis auf knapp 3 000 Meter und werden von einem einmaligen Gletscherpanorama überrascht.

Piz Palü, Piz Bernina oder Piz Morteratsch - alle stehen Spalier und präsentieren sich von ihrer besten Seite. Es ist eine Tagestour, die Sie lange nicht vergessen werden.

Kombinieren Sie den Ausflug mit einem Abstecher zum Aussichtspunkt Muottas Muragl in 2454 m Höhe und bewundern Sie den "schönsten Ausblick Engadins".

Reisen Sie mit der ältesten Standseilbahn Engadins (seit 1907 in Betrieb) von Punt Muragl (zwischen Samedan und Pontresina) etwa 700 m hoch zum Muottas Muragl. Die ganze Fahrt dauert kurze 8 Minuten und Sie werden mit einer sensationellen Aussicht auf die Oberengadiner Seenlandschaft belohnt.

Mehr tolle Tipps für Ausflüge mit den Bergbahnen der Regionen finden Sie hier


Entdecken Sie St. Moritz. Der mondäne Ferienort ist schnell mit dem Ortsbus (gratis für die Dauer Ihres Aufenthaltes) erreichbar.

Bummeln Sie durch die zahlreichen Kunstgalerien von St. Moritz und bewundern Sie Werke, die vom Engadin inspiriert worden sind.

Machen Sie einen Abstecher in die Via Serlas, der Shoppingmeile des glanzvollen Ferienortes, wo die besten Modemarken der Welt vertreten sind.

Probieren Sie die bereits zu Tradition gewordene Engadiner Nusstorte ("tuorta da nusch engiadinaisa") und schauen Sie in die grösste Whisky-Bar der Welt hinein.

Besuchen Sie die Heidi-Hütte, das Originalhaus des im Engadin gedrehten Heidi-Films und lassen Sie sich vor dem schiefen Turm aus dem 12. Jh., dem Wahrzeichen von St. Moritz fotografieren.


Fahren Sie mit dem für Sie kostenlosen Bus weiter nach Sils und erleben Sie den Silsersee, den größten See Graubündens. 

Ab Mitte Juni können Sie hier eine Schifffahrt mit der höchstgelegenen Schifffahrtslinie  Europas (Das Ticket wird vor Ort gelöst) unternehmen.

An einem der drei verfügbaren tage in Samedan bei St. Moritz unternehmen Sie einen wundervollen Bahnausflug mit dem Bernina Express von St. Moritz nach Tirano.

In einem der berühmtesten Panoramazüge der Schweiz reisen Sie von den Gletschern des Berninapasses zu den Palmen Italiens in Tirano.

Dabei bereisen Sie eine der steilsten Panoramastrecken der Welt, die zugleich auch ein UNESCO Welterbe ist.

Am höchsten Punkt der Strecke, am Bahnhof Ospizio Bernina (2253 Meter über dem Mehr) macht der Zug einen Halt und lässt Sie den schneebedeckten Piz Bernina bewundern.

Die Fahrt über den Kreisviadukt von Brusio ist ein weiteres Highlight der berühmten Strecke.

In Tirano haben Sie Zeit für ein leckeres Mittagessen in einem der netten Restaurants der Stadt, viele davon in Bahnhofsnähe. Tirano hat auch eine gut erhalten Altstadt, die einen Besuch wert ist.

Die Rückfahrt nach Samedan erfolgt im Regelzug.

Und das Tollste: Während der Rückfahrt nach Samedan steigen Sie in Alp Grüm 2091 m über dem Meer, nahe bei den Wolken, aus.

Alp Grüm ist auch wenn sie wollten, mit dem Auto nicht zu erreichen.

Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

Während Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Bier sitzen, genießen Sie den eindrucksvollen Blick ins ewige Eis des Palügletschers oder ins sonnendurchflutete Valposchiavo, das sich bis nach Italien erstreckt.

Tag 10 Heimreise

Am letzten Tag verlassen Sie Samedan und reisen zum Startbahnhof zurück.

* Bei einer Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn bekommen Sie die Rückfahrt zu Ihrem Heimatort in Deutschland gratis dazu.

Die Reise ist zu Ende. Noch lange werden Sie diese Eindrücke und die wundervollen Naturbilder in Erinnerung behalten.

Dieses unwiderstehliche Reise-Erlebnispaket
jetzt bequem online bestellen!
Luxus Apartment Aussicht

Anreisetage:
Freitag im Zetraum: 14.05.-08.10.2021


Reisepreis:
im Doppelzimmer: 1256,- € pro Person


Auf Anfrage und gegen Aufschlag buchbar:

Banner info
Buchen Sie den 1.-Klasse-Joker hinzu und genießen Sie den Komfort der 1. Klasse - nur 249,99 € pro Person
Reservieren Sie Ihr wundervolles Panoramabahn-Reiseerlebnis
jetzt für nur 1256,- € pro Person im Doppelzimmer.

Das sagen unsere Kunden:

Sehr geehrter Herr Ciliox, sehr geehrte Damen & Herren vom Zugprofi-Team,
vielen Dank für die gelungen Reiseorganisation für unseren Urlaub in Lörrach, Täsch und Samedan. Nach der langen Fahrt zu Beginn des Urlaubs erst einen ruhigern Aufenthalt in der Region Basel/Lörrach einzulegen, hat sich als goldrichtig erwiesen. Vielen Dank für die spontane Vermittlung des günstigen Hotel-Angebotes. Mit dem Konus-Ticket haben wir auch eine Tagesrundfahrt Feldberg - Titisee - Freiburg genossen. Ein Hinweis für den Umstieg auf die S-Bahn in Basel SBB: direkt am Gleis für die S6 findet man einen DB-Automaten, an dem man das Ticket einfach in Euro bezahlen kann. Besonders mit der Unterkunft im Alpenhotel Täsch waren wir sehr zufrieden.
Zumindest konnten wir 2 Tage später die Fahrt über den Bernina-Pass bei bestem Wetter geniessen und am Abend sogar noch den Diavolezza-Blick auf die Gletscher bestaunen.
Gerne werden wir Ihre Agentur an Freunde und Bekannte weiter empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen, Familie D.
Familie D. aus Berlin am 18.08.2019Reise im Juli 2019 nach Lörrach, Täsch und Samedan
Häufig gestellte Fragen

Ist eine Ratenzahlung möglich?
Gerne können Sie in zwei Raten zahlen. 25% des Gesamtbetrags sind bis 5 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Den Restbetrag können Sie bequem bis vor 30 Tage vor Anreise überweisen.
Bitte, setzen Sie sich vor dem Kauf telefonsich oder per E-Mail mit uns in Verbindung um die Verfügbarkeiten Ihres Reisetermins zu überprüfen.

Welche Daten benötigen Sie für eine Buchung?
An erster Stelle wird Ihr Reisetermin benötigt. Wir empfehlen Ihnen die Verfügbarkeit des gewünschten Reisetermins im Voraus über uns zu überprüfen.
Außerdem werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.

Kann eine Anreise vom Heimatort hinzugebucht werden?

Ja, eine Anreise von jedem deutschen Bahnhof kann günstig hinzugebucht werden.
Der Preis hängt von dem Abfahrtsbahnhof sowie der gewünschten Zugverbindung ab.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot . Fragen Sie uns einfach an!

Bitte beachten Sie: Wenn Sie bis 90 Tage vor Reisebeginn buchen, bekommen SIe die Anreise von Ihrem Heimatort in Deutschland gratis dazu.

Wann bekomme ich die Reiseunterlagen?
Nach der Buchung und Mitteilung der gewünschten Informationen bekommen Sie von uns per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein für Pauschalreisen.
Der Versand der Reiseunterlagen (Hotelvoucher, Bahntickets, Reservierungen) erfolgt ab etwa 15 Tage vor Reisebeginn per Post.

Ist eine Reiserücktrittskostenversicherung inbegriffen?
Eine Reiserücktrittskostenversicherung ist im Reisepreis nicht inbegriffen. Diese kann aber auf Anfrage hinzugebucht werden.

Ist auch ein anderer Reiseverlauf möglich?
Wenn Sie die Reise anderes gestalten möchten (z.B. Sie möchten nach St. Moritz oder Davos reisen oder einen anderen Panoramazug miterleben, ist dies natürlich auch möglich.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot entsprechend Ihren Vorstellungen.

Wie sicher ist es in den aktuellen Zeiten in die Schweiz zu reisen?

Die Schweiz gilt schon immer als eins der sichersten und saubersten Länder der Welt.

Damit dieser hohe Hygienestandard Sie als Reisenden weiterhin sehr gut schützt, gibt es für Urlaubsreisen ab Juni ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept in der Schweiz.

Mit Ihrem neuen Label für gesundes Reisen (Clean & Safe) garantiert die Schweiz, dass in den Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie in den anderen touristischen Betrieben die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt und strikt eingehalten werden.

Hier erfahren Sie mehr über das Clean & Safe-Konzept der Schweiz.

 

Sind die Bahnen in der Schweiz denn sauber, kann ich mich da wohl fühlen?

Die Schweizer Bahnen haben einen exzellenten Ruf was die Sauberkeit, Hygiene und Pünktlichkeit betrifft.

In der aktuellen Zeiten arbeiten die Schweizer Bahnen noch engagierter daran die Gesundheit von Kunden und Mitarbeiter zu schützen. 

Deshalb sind die Reinigungskräfte momentan verstärkt im Einsatz. Speziell all jene Stellen, mit denen Reisende direkt in Berührung kommen könnten, reinigt die Bahn nun noch öfter und intensiver. Dazu gehören Knöpfe, Griffe und Handläufe, aber auch Sitzbänke, Infostellen und Billettautomaten.

Zusätzlich stellt die Bahn an großen Bahnhöfen Desinfektionsmittelspender bereit. Mehrmals täglich werden auch in den Zügen Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie die WCs gereinigt und desinfiziert. Auf besonders nachgefragten Linien wird eine zusätzliche Unterwegsreinigung durchgeführt.

* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** ​​Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.
Hotline: 02771-4278995
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2020 - Zugprofi.de - All Rights Reserved