Wie Ihr Urlaub ohne Zusatzkosten zu einem Erlebnis wird

Ritten - Die Sonnenseite der Sarntaler Alpen ohne einen Euro erkunden
Italien Ritten-Südtirol

In Ritten ist die Sonne zuhause. Das Hochplateau auf dem sich auch der gleichnamige Ort befindet liegt auf der Sonnenseite der Sarntaler Alpen.

Als Kunde von Zugprofi und unternehmen Sie beliebig viele Ausflüge im Herzen der Region Südtirols mit Bussen, Bahnen und Bergbahnen völlig kostenlos.

Tanken Sie für Ihren Alltag auf, mit den vielfältigen Erlebnissen der Region.

Als Kunde von Zugprofi nutzen Sie die regionalen Busse und Bahnen inklusive Rittner Schmalspurbahn und den sechs Seilbahnen (Ritten, Jenesien, Kohlern, Meransen, Mölten, Vöran) sowie Bergbahn Rittner Horn und der Mendelbahn gratis.

Rittner Seilbahn - Kostenlos direkt aus der Altstadt auf den Berg

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit durch die Altstadt von Bozen zu schlendern, bevor Sie mit der Rittner Seilbahn (Talstation nur ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof Bozen entfernt) nach Oberbozen fahren. Im 4-Minuten-Takt bringt Sie die Gondel von der Landeshauptstadt Bozen nach Oberbozen.

Schlendern Sie über den Waltherplatz, die „gute Stube“ der Stadt und durch die Laubengasse, die nicht nur wegen dem Shoppingerlebnis zu den meistfrequentierten Straßen der Stadt zählt, sondern auch wegen den charakteristischen Erkern der Fassaden.

Das Stadtmuseum Bozen, das älteste Museum Südtirols, das mit einer wertvollen Sammlung archäologischer Funde aufwarten kann, ist für Kunden von Zugprofi gratis zu besuchen, genauso wie das Muselon, das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst.

Während der 12-minütigen Fahrt wird Sie die wunderschöne Aussicht auf Rosengarten und Schlernmassiv, auf die Hügellandschaft des Überetsch und auf Bozen begeistern.

Auf dem Hochplateau, Ritten angekommen ist besonders sehenswert die St. Georgs- und Jakobs-Kirche aus dem 13. Jahrhundert mit Ihren schönen Wandgemälden.

Eine weitere Möglichkeit wunderbare Ausblicke zu genießen ist die Fahrt mit der Kohlerer Seilbahn von Kampenn bei Bozen auf den Kohlerer Berg in 1100 m Höhe (gratis für Zugprofi-Kunden). Der Kohlerer Berg mit seinem reizenden Dorf Kohlern gilt als die „grüne Lunge“ der Stadt.

Nicht nur die Sicht auf Bozen während der 5-minütigen Fahrt ist wunderschön, sondern auch der Blick auf die Gipfel der Umgebung.

Rittner Schmalspurbahn- Im Gratis- „Bahnl“ wunderschöne Ausblicke auf die Dolomiten

Die Rittner Schmalspurbahn, das „Bahnl“ bringt Sie in teils historischen und teils modernen Wagen von Oberbozen nach Klobenstein und beschert Ihnen während der ca. 20-minütigen Fahrt unvergessliche Ausblicke auf die Dolomiten. Als Kunde von Zugprofi genießen Sie Tour völlig kostenlos.

 

Italien Südtirol Ritten Bergbahnen _rittner-schmalspurbahn_pixabay-222470
Bergbahn Rittner Horn

Wer es nicht ganz so steil mag, der fährt mit der modernen Kabinenbahn von der Talstation Rittner Horn Pennern in ca. 10 Minuten auf die Schwarzseespitze des Rittner Horn (für Zugprofi-Kunden kostenlos) und überwindet dabei nur ca. 200 Höhenmeter.

Die Weite die Sie hier oben erleben, lässt das Herz schneller schlagen. Einen freien Blick erleben Sie hier, soweit das Auge reicht. Auf die Dolomiten, zum Rosengarten bis hin zum Schwarz- und Weißhorn und an klaren Tagen auch der Großglockner. Ein Erlebnis, dass Sie so schnell nicht vergessen werden!

Gipfel auf Gipfel an einem Tag …
Banner Info

Fahren Sie von Bozen nach Oberbozen mit der Rittner Seilbahn (12 Min.), mit der Rittner Schmalspurbahn nach Klobenstein (16 Min.) und weiter mit dem Bus 166 zur Talstation Rittner Horn (12 Min.), mit der Bergbahn Rittner Horn auf die Schwarzseespitze (10 Min.)

Mehr Gipfel geht nicht! Alle Bergbahnen und der Bus in Ritten sind für Kunden von Zugprofi gratis.

Italien Südtirol Ritten ritterner-horn_pixapay-3590351-1
Seilbahn Burgstall-Vöran - Hier scheint die Sonne länger als anderswo

In Vöran auf dem Tschögglberg ist Sonne satt angesagt, denn in Vöran ist der Sonnenaufgang früher, der Sonnenuntergang später als in den Talregionen.

Nach Vöran fährt die Seilbahn ab Burgstall (zwischen Meran und Bozen) gratis für Zugprofi-Kunden in 5 Minuten (Anreise mit dem Linienbus 201 Bozen - Meran bis zur Talstation Burgstall bei Zugprofi inklusive).

Nicht nur Sonne erwartet Sie in Vöran sondern auch eine beeindruckende Fernsicht. Vom Aussichtspunkt „Knottenkino“ entfaltet sich ein einmaliges Panorama auf das Etschtal und die Dolomiten vor Ihren Augen.

Standseilbahn Mendel

Gratis für Zugprofi-Kunden ist auch eine Fahrt auf den Mendelpass. Eine Steigung von 64 % und somit eine der steilsten und spektakulärsten Fahrten erleben Sie mit der Mendelbahn.

Mit einer Länge von 4,5 km ist es eine der längsten Standseilbahnen Europas. Sie bringt Sie von St. Anton bei Kaltern auf den Mendelpass. Während der atemberaubenden Fahrt genießen Sie einen wunderbaren Blick über das Etschtal und das Südtiroler Unterland. Oben angekommen laden Gasthäuser zum Verweilen ein.