Ein unvergesslicher Tagesausflug ins Berner Oberland – Mit Bahn und Schiff von Zermatt nach Interlaken und zurück

"Für Sie gratis, in Kombination mit ausgesuchten Panoramabahnreisen"

Entdecken Sie das Berner Oberland.

Unternehmen Sie eine spannende Reise von Zermatt via Visp und Spiez nach Interlaken und genießen Sie einen erlebnisreichen Tag inmitten einer herrlichen Alpenlandschaft.

Wenn Sie eine  7-, 8- oder 9-tägige Reise mit Bahnanreise vom Heimatort über Zugprofi gebucht haben, können Sie diesen wunderbaren Bahn-& Schiffsausflug kostenlos erleben. Fragen Sie uns an.

Bereisen Sie unterwegs das Mattertal zwischen Zermatt und Visp, erleben Sie den modernen Lötschberg Basistunnel, durchqueren Sie per Bahn und Schiff die malerischen Landschaften um Interlaken herum, genießen Sie den atemberaubenden Blick auf das Dreigestirn „Eiger, Mönch und Jungfrau“ mit den beiden kristallklaren Seen im Vordergrund.

Spazieren Sie an den Seeufern von Spiez und Interlaken entlang, bummeln Sie durch die Altstadt von Unterseen und entspannen Sie auf der Terrasse des angesagten 5-Sterne-Hotels beim Kaffee, selbstgemachtem Kuchen und einem unvergesslichen Ausblick auf die Gipfel der Jungfrau Region.

Reisen Sie am Nachmittag nach Zermatt zurück. Runden Sie das Reiseerlebnis ab und wählen Sie für die Rückfahrt die historische Bergstrecke via Kandersteg und Goppenstein nach Brig.

Beenden Sie den Tag am Fuße des Matterhorns und bereiten Sie sich auf noch mehr wunderbare Erlebnisse durch die magische Welt der Schweizer Alpen vor.

Sie starten Ihren Ausflug mit einer Bahnfahrt von Zermatt oder Täsch nach Visp

In gut einer Stunde bereisen Sie das Mattertal auf den Spuren des berühmten Glacier Express.

In Visp steigen Sie in den Zug nach Spiez um und reisen mit hoher Geschwindigkeit durch den modernen Lötschberg Basistunnel (die Neue Eisenbahn Alpen Transversale NEAT) nach Frutigen. Ohne Stopp führt Sie der Zug noch eine kurze Strecke weiter durch das schöne Berner Oberland.

In etwa 30 Minuten erreichen Sie Spiez, malerisch am südlichen Ufer des Thunersees gelegen. 

Machen Sie einen Halt und besichtigen Sie das Wahrzeichen des Dorfes - das mittelalterliche Schloss mit Repräsentationsräumen aus dem 13. bis 18. Jahrhundert.

Von der öffentlichen Schlossterrasse bietet sich ein wunderschöner Ausblick über den See und die Bucht, die als die schönste Bucht Europas bezeichnet wird.

Wandern Sie entlang des Seeufers oder reisen Sie per Schiff über den See und bewundern Sie die märchenhaft schönen Ausblicke, die sich hier vor Ihren Augen entfalten.

Fünf prächtige Schlösser mit ihren großzügigen Parkanlagen liegen direkt am Seeufer und bieten ein unvergleichliches Panorama auf die Berner Alpen. Schloss Spiez, Hünegg, Oberhofen, Schadau und Thun entführen Sie in das Leben der Adeligen aus vergangenen Zeiten. 

* Die Schifffahrten auf dem Thuner sowie auf dem benachbarten Brienzer See sind für Sie völlig kostenlos.

Thunersee

In Interlaken angekommen, haben Sie Zeit die Stadt im Herzen des Berner Oberlands zu erkunden.

Der bekannte Ferienort und eine der drei "Alpenperlen" beeindruckt bereits bei der Ankunft mit ihrer idyllischen Lage zwischen zwei kristallklaren Seen und zu Füßen des imposanten Dreigestirns „Eiger, Mönch und Jungfrau“.

Erleben Sie Vergangenheit und Gegenwart von Interlaken.

Ein ruhiger Spazierweg entlang der Aare führt Sie über die Aare-Schleuse in die schmucke Altstadt von Unterseen, wo Sie unter anderem das  Touristik-Museum der Jungfrau Region besuchen können.

Von der Altstadt führt die Marktgasse ins Zentrum von Interlaken zum Höheweg und zur Höhematte. Flanieren Sie entlang des Höhewegs vorbei am Japanischen Garten zu den Gemäuern des ehemaligen Klosterbereich mit Schloss und Schlosskirche.

Erleben Sie den Brienzer See und lassen Sie sich für eine Schifffahrt ohne Zusatzkosten vorbei an den berühmten Giessbachfällen inspirieren. Per Boot können Sie  auf dem Brienzersee auch die berühmte Holzschnitzerei-Stadt Brienz oder das Freilichtmuseum in Ballenberg erreichen.

Genießen Sie Kaffee und Kuchen auf der frei zugänglichen Terrasse des Grandhotels und bewundern Sie den einmaligen Blick auf die Jungfrau Region.

Bereichert an Erlebnissen, reisen Sie am Nachmittag zurück nach Zermatt.

BLS, Goppenstein, Bahnhof

Wählen Sie für die Rückfahrt die historische Lötschberg-Bergstrecke und genießen Sie eine atemberaubende Bahnreise durch Kehrtunnel und über die mächtigen Viadukte der Lötschberg-Südrampe.

Die klassische Lötschberg-Bergstrecke, die bereits seit mehr als 100 Jahre das Berner Oberland mit dem Kanton Wallis verbindet, hat auch nach der Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels nichts von ihrem Reiz verloren.

Wenn Sie es nicht so eilig haben, entscheiden Sie sich für die herrlichen Ausblicke, die Ihnen die Reise durch das Kandertal schenken wird. 

Sie erleben die Berner Hochalpen hautnah: einmalige Landschaften mit saftigen Alpwiesen, Gletschern und wildromantischen Tälern reihen sich vor Ihren Augen. Vorbei an richtigen Geheimtipps wie dem weltbekannten Blausee und den schmucken Bergdörfern Reichenbach und Kiental werden Sie wahre Märchenbilder erleben.

Die stündlich verkehrenden Regio-Züge bringen Sie auf der historischen Bahnstrecke in etwa anderthalb Stunden von Spiez nach Brig, wo Sie den Anschluss nach Zermatt nehmen.

Wenn Sie erst am Abend von Interlaken/Spiez zurück nach Zermatt reisen, dann ist die Strecke Interlaken - Spiez - Visp - Zermatt die perfekte Wahl für Sie. Über den 34,6 km langen Tunnel sind Sie schnell in Visp, von wo Sie in etwa 1 Stunde Zermatt erreichen.

Eine wunderbare Tagestour ist zu Ende. 

Sie haben an nur einem Tag noch ein weiteres wundervolles Stück der Alpen kennengelernt, die imposanten Eiger, Mönch und Jungfrau aus der Nähe bewundert, beeindruckende Landschaften und Schlösser entdeckt, erlebnisreiche Fahrten per Bahn und Schiff unternommen.

An diesen Bildern werden Sie noch lange im Alltag denken.

Beispiele für mögliche Bahnfahrten (gültig in der Sommerzeit): * Es ist ratsam die Verbindungen für den gewünschten Reisetag vor der Abreise zu überprüfen

Hinfahrt:
Abfahrt in Zermatt: 08:13 oder 08:37 
Ankunft in Spiez: 09:53, 10:24
Ankunft in Interlaken West: 10:23 oder 10:51
* Schiffe über den Thuner See von Spiez nach Interlaken West: 10:28, 12:28, 13:28 * Schiffe über den Brienzer See ab Interlaken Ost: stündlich ab 11:07

Rückfahrt:
Abfahrt in Interlaken West: 16:05, 16:39, 17:11, 17:33, .....
Fahrdauer über den Lötschberg Basistunnel: 2 bis 2,20 Stunden Über die

Fahrdauer über die historische Lötschberg-Bergstrecke:
ab Interlaken West: 15:33, 16:23, 17:23
an Zermatt: 18:51, 19:51, 21:14

Besondere Highlights:
Berner Oberland mit Spiez und Interlken
Blick auf das Freigestirn Mönch, Eiger und Jungfrau
Schifffahrt und Thuner- und Brienzersee ohne Aufpreis
den 34,5 km langen Lötschberg Basistunnel,
wahlweise die historische Lötschberg-Bahnstrecke

Für Sie ist der Ausflug kostenlos in Kombination mit einer 7-, 8- oder 9-tägigen Alpenpanoramareise, wenn Sie die Anreise von Ihrem Heimatort mitgebucht haben.

Schreibe einen Kommentar