Reise-Nr: 8319
„Winterurlaub in der Schweiz - angesagte Ferienorte und die beiden berühmtesten Luxuszüge der Schweiz"
9 Tage in zum Entspannen und Genießen!
Gute Hotels in Täsch bei Zermatt und St. Moritz;
an allen Tagen Halbpension statt nur Frühstück;
Glacier und Bernina Express mit inbegriffenen Zuschlägen und Reservierungen
jetzt 1187,- € pro Person im Doppelzimmer
1. Klasse Joker: Genießen Sie alle Züge in der Schweiz in der 1. Klasse
(auch die Panoramazüge)
- jetzt nur 199,99 € pro Person
Gönnen Sie sich einen wunderbaren Panoramabahn-Winterurlaub Schweiz mit folgenden Leistungen:
Hotel City in Täsch (bei Zermatt): 4 Übernachtungen inklusive Halbpension - Hotel direkt gegenüber dem Bahnhof und nur 15 Minuten mit dem Pendelzug vom beliebten Zermatt entfernt.
Zwischen Täsch/Zermatt und St. Moritz: Eine der schönsten Alpenpanoramareisen - Die Fahrt im Glacier Express, dem "langsamsten Schnellzug der Welt" wird Sie in Begeisterung versetzen!
5 Tage (4 Nächte) mit Halbpension in St. Moritz. Das ruhig in St. Moritz Champfer gelegene 4-Sterne-Hotel Europa ist ein perfekter Ort zum Entspannen und Natur pur genießen. Dazu ein großzügiger Wellnessbereich auf 700 qm mit Hallenbad und Fitnessbereich und die Nähe zum glitzernden St. Moritz - es ist einfach alles dabei.
Von den Gletschern der Schweiz - zu den Palmen Italiens - Im Bernina Express bereisen Sie das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn und entdecken die Harmonie von Natur und Menschenwerk, die diese Bahn so berühmt gemacht hat.
Die Bahnanreise ab einem bevorzugten Grenzübergang ist ebenfalls inklusive.
Folgendes bekommen Sie von uns geschenkt, also völlig GRATIS dazu:
Kostenlose Bahnanreise von einem bevorzugten Grenzbahnhof in der Schweiz.
Unbegrenzt viele Fahrten mit den Bussen und Bahnen in Engadin St. Moritz sind für Sie kostenlos. So können Sie ein Riesen-Streckennetz nach Lust und Laune bereisen und die besten Ausflüge unternehmen.
Erleben Sie den herrlichen Ausblick in Alp Grüm. Der 2091 m hoch gelegene Ort ist auch wenn sie wollten, mit dem Auto nicht zu erreichen.
Das ist noch nicht alles:
Für nur 199,99 € pro Person können Sie die Reise im Komfort der 1. Klasse erleben! Gönnen Sie sich ein erstklassiges Erlebnis mit folgenden Bahnreisen in der 1. Klasse:
  • Bahnanreise von einem bevorzugten Grenzbahnhof in der Schweiz nach Zermatt
  • Das fast 8-stündige Glacier-Express-Erlebnis auf der Strecke Zermatt-Filisur
  • Die Reise im Bernina Express sowie die Rückfahrt im Regelzug
  • Die Rückfahrt von Samedan zu Ihrem Startbahnhof (Grenze Schweiz)
Dies alles bekommen Sie zu einem einmaligen Sonderpreis von nur 199,99€ pro Person
Im Doppelzimmer: 1187,-€ pro Person; Einzelzimmerzuschlag: 18,- € pro Person/Nacht
Individuelle Anreise mittwochs oder donnerstags in der Zeit:
09.12.-17.12.2020, 06.01.-21.01. und 17.03.-25.03.2021
Warum haben so viele Kunden im Alter zwischen 45 und 80 Jahren diesen Panoramabahn-Winterurlaub Schweiz gebucht?
Schon im normalen Zug ist Bahnfahren in der Schweiz ein Erlebnis kommt man doch angesichts der imposanten Berge, Brücken und Aquädukte aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Panoramazug mit seinen großzügigen Verglasungen rückt die Kulisse noch mehr in den Vordergrund.

Darin enthalten ist zum einen der Glacier-Express.
Bei seiner Fahrt von Zermatt über Filisur nach Davos passiert der berühmte Panoramazug den 2033 Meter hohen Oberalppass.
Dabei werden Ihnen jede Menge „Höhepunkte“ zwischen Matterhorn und Rheingletscher serviert.

UNESCO Welterbe Bernina-/Albulabahn
In Davos startet für Sie die zweite Koryphäe der Rhätischen Bahn der Bernina-Express, welcher nach Tirano in Italien fährt. Das in bemerkenswerter Manier – mit bis zu 7% Neigung, gehört die Strecke zu den steilsten und eindrucksvollsten der Welt.

Alp Grüm mit dem Auto
nicht zu erreichen
In 2091 m über dem Meer, nahe bei den Wolken aussteigen! Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

In bequemen Sitzen den Sonnenuntergang erleben
Sie werden sich fühlen wie in Ihrem eigenen Wohnzimmer, elegante Innenausstattung mit Raumtemperatur zum Wohlfühlen. Mit dem 1.-Klasse-Joker (199,99€ pro Person) genießen Sie den Komfort der 1. Klasse in allen Zügen in der Schweiz.
Während dieser Panoramabahnreise werden Sie die schönsten Ausblicke genießen!
Sonnenuntergang Winter
Solche Bilder genießen Sie aus Ihren Panoramafenstern, während Sie sich fühlen wie in Ihrem Wohnzimmer.
Das winterliche Treiben beobachten Sie bequem
aus Ihrem Sitzplatz im Panoramawagen.
Einen solch grandiosen Ausblick auf das Matterhorn
genießen Sie von Ihrem Balkon!
See
Mit dem Bernina Express erreichen Sie
schneebedeckte Gipfel ohne Mühe!
Mit diesem einzigartigen Panoramabahn-Winterurlaub Schweiz erleben Sie die Alpen und sparen dabei!
Ein riesiges Plus

Mit der Halbpension als Verpflegung in St. Moritz und Täsch ist Ihnen ein riesiges Plus garantiert, da Sie hier mindestens 40,- € pro Person und Abend für ein Menü in einem Restaurant sparen.


Bei 8 Abenden bringt das für zwei Personen schon ganz leicht über 640,- € ein. 

Den Sonnenuntergang erleben Sie während der Rückfahrt nach St. Moritz...

Diese 9-tägige Reise bietet Ihnen neben der Anreise von Basel (Grenze Schweiz) nach Täsch und der Reise mit dem Glacier Express von Täsch über Zermatt nach St. Moritz  auch eine wunderbare Tagestour von St. Moritz nach Tirano.

Die Hinfahrt nach Tirano in Italien erfolgt im Panoramawagen des Bernina Express. Die Rückreise von St. Moritz nach Basel (Grenze Schweiz) ist selbstverständlich auch eingeschlossen.

Damit Sie entspannt Ihren Urlaub erleben, können Sie gegen 199,99 € pro Person den 1.-Klasse-Joker hinzubuchen und alle Bahnfahrten in der Schweiz im Komfort der 1. Klasse mit großzügiger Beinfreiheit und extra bequemen Sitzen genießen.

Ein weiterer Vorteil:

Alle Zuschläge und Reservierungen im Gesamtwert von über 90,-€ für den Glacier Express und Bernina Express sind ebenfalls schon inkludiert.


Ein Report mit allen interessanten Ausblicken entlang den Panoramastrecken ist ebenfalls enthalten.

Es erwarten Sie 9 Tage voller wunderbarer Ausblicke, berauschender Erlebnisse und neuen Entdeckungen.
Tag 1
Anreise nach Täsch

Sie reisen von Ihrem bevorzugten Grenzbahnhof (Schaffhausen, Basel, Konstanz...) nach Täsch bei Zermatt an.

Im kleinen Walliser Dorf, unmittelbar vor den Toren Zermatts gelegen, verbringen Sie die ersten 4 Tage Ihres Schweizurlaubs.

Ihr Hotel: Das 3-Sterne-Hotel City befindet sich in zentraler Lage in Täsch und nur etwa 15 Minuten mit dem Pendelzug von Zermatt entfernt.

Moderner Komfort und zahlreiche Annehmlichkeiten sowie eine familiäre Atmosphäre erwarten Sie im gemütlichen Hotel.

Für Gaumenfreuden sorgen die hauseigenen Restaurants City-Stube und Felsenkeller, wo man auch köstliche Walliser Spezialitäten probieren kann.

Zu einem gemütlichen Ausklang des Tages laden die Felsenkeller Bar sowie die Hotelbar ein.

Die Gästezimmer mit Bad, Dusche, Sat-TV und WLAN bieten ein behagliches Ambiente für einen erholsamen Urlaub im Wallis.

Gästemeinungen: „Ein gemütliches Familienhotel: Schon zum 5. Mal dort. Sehr freundliche Bedienung; Frühstücksbuffet und Abendessen hervorragend. Eine preiswerte Alternative zum überteuerten Zermatt, das mit dem Shuttle-Zug (alle 20 Minuten) in einer Viertelstunde zu erreichen ist. Gerne wieder.“ „Man kommt als Gast und geht als Freund, das sagt Alles“

Anreise: Das Hotel ist nur ca. 100 m vom Bahnhof entfernt.

Tage 2 bis 4
Täsch und Zermatt genießen
Bahn Wallis Gebirgsbahn Gornergrat Bahn

Genießen Sie Ihren Urlaub am Fuße des Matterhorns!

Trotz seiner zunehmenden Bekanntheit hat Täsch seine liebenswerte Gemütlichkeit bewahrt und ist perfekt für Ruhesuchende geeignet.

In der Weite der Lärchenwälder, inmitten der Berge und Seen finden Sie Erholung und Entspannung zu jeder Jahreszeit.

Wenn Sie gerne die Vorzüge eines Weltkurortes genießen wollen, brauchen Sie nicht weit zu fahren.

In nur 12 bis 15 Minuten sind Sie mit den Shuttle-Zügen der Matterhorn-Gotthard-Bahn in Zermatt, dem wohlbekannten "Mekka der Bergsteiger"

Besuchen Sie das Matterhorn Museum und lernen Sie von den Anfängen des Bergsteigens in Zermatt.

Entdecken Sie den Geschmack der Schweiz und kosten Sie traditionelle Walliser Küche in einem der zahlreichen Restaurants des Ortes.

Ein „Muss“, wenn man in Zermatt weilt, ist die Fahrt mit der berühmten Gornergrat Bahn (Fakultativ zubuchbar). Fahren Sie mit der Zahnradbahn auf den 3089 Meter hohen Gornergrat und genießen Sie die überwältigende Aussicht auf das Matterhorn, die Gletscher und das Monte-Rosa-Massiv.

Die Gornergrat Bahn ist die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas.

Tag 5
Glacier Express nach St. Moritz

Am Morgen des fünften Tages reisen Sie von Täsch nach Zermatt, wo Sie in den berühmtesten der schweizer Luxuszüge einsteigen.

Im Glacier Express reisen Sie von Zermatt bis St. Moritz. 

Der "langsamste Schnellzug der Welt" nimmt Sie mit auf eine berauschende Reise durch unberührte, urige Berglandschaften, mondäne Kurorte, tiefe Schluchten, rauschende Bergbäche, liebliche Täler und Alpweiden.

Auf seinem Weg über den 2033 m hohen Oberalppass passiert der berühmte Zug 91 Tunnel und 291 imposante Brücken. 

Die elegante Innenausstattung des Panoramawagens mit Raumtemperatur zum Wohlfühlen lässt Sie die Bahnfahrt richtig genießen. 
Von einer wohlklingenden Stimme aus einem Audiosystem, werden Sie immer rechtzeitig über alle „vorüberziehenden Highlights“ informiert.

Während Sie sich an den Bergen und Gletschern erfreuen, werden Ihnen erfrischende Getränke in der Panoramabar serviert. Ein leckeres 3-Gang-Menü oder ein Tagesteller werden direkt an Ihrem Sitz serviert (Bestellung vorausgesetzt) .

Tag 6
St. Moritz erleben

In St. Moritz wohnen Sie in einer herrlich ruhigen Lage, am Ortsrand von St. Moritz, im 4-Sterne-Hotel Europa (4 Übernachtungen mit Halbpension).

Eine großzügige Wellness-Oase auf 700 qm (kostenfreie Benutzung) mit einem 130 qm großen Hallenschwimmbad und einem hoch modernen Gym mit Panoramablick sorgen für Ihren entspannten Aufenthalt.

Im Hotel bekommen Sie die Karte für den öffentlichen Verkehr in der Region Engadin St. Moritz.

Damit fahren Sie kostenlos mit dem Engadin Bus, dem PostAuto sowie dem Ortsbus. Die Züge der Rhätischen Bahn (2. Klasse) bringen Sie ebenfalls ohne Aufpreis von St. Moritz nach Pontresina und zurück.


Tipp: Als Gast im Hotel Europa können Sie den Hotelskipass für den vergünstigten Preis von 45,- CHF pro Person/Tag für die Dauer Ihres Aufenthaltes buchen.

Damit genießen Sie bis zu 88 hochklassige Pisten, drei Snowparks und 58 Bergbahnen sowie Zugang zu Bergrestaurants mit inspirierenden Sonnenterrassen.

 

Tag 7
Bernina Express nach Tirano

Der Ausflug mit dem Bernina Express wird Sie in Staunen versetzen.

Aus den großen Panorama-Fenstern eines der schönsten Luxuszüge der Schweiz erscheinen die beeindruckenden Naturbilder fast zum Greifen nahe. 

Über atemberaubende Viadukte  und lange Kehrtunnel überqueren Sie die Alpen von Nord nach Süd auf einer der steilsten Bahnstrecken der Welt.  

Über Kopfhörer bekommen Sie immer rechtzeitig interessante Informationen über die Strecken-Highlights.

Auf dem höchsten Bahnhof der Strecke Ospizio Bernina in 2253 m Höhe,  macht der Zug einen Halt und lässt Sie den schneebedeckten Piz Buin bewundern.

Ein vollkommenes Bahnerlebnis ist die Fahrt über dem Kreisviadukt von Brusio, dem Wahrzeichen der Bernina Bahn.

Mit dem Regelzug fahren Sie nach St. Moritz zurück.

Und das tollste, während der Rückfahrt von Tirano steigen Sie in Alp Grüm 2091 m über dem Meer, nahe bei den Wolken, aus.

Alp Grüm ist auch wenn sie wollten, mit dem Auto nicht zu erreichen. Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

Während Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Bier sitzen, genießen Sie den eindrucksvollen Blick ins ewige Eis des Palügletschers oder ins sonnendurchflutete Valposchiavo, das sich bis nach Italien erstreckt.

Tag 8
St. Moritz erleben
Engadin

Lernen Sie St. Moritz kennen

Unternehmen Sie eine Kutschenfahrt und lassen Sie sich von der Schönheit der umliegenden Landschaften inspirieren

Bummeln Sie durch die zahlreichen Kunstgalerien, wo Werke von Künstlern zu bewundern sind, die von St. Moritz inspiriert wurden.  

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Traditionen der Engadiner Region in den vielen Museen, manche davon auch architektonische Sehenswürdigkeiten.

Machen Sie einen Abstecher in die Via Servas, die Shoppingmeile des glanzvollen Ferienortes, wo die besten Modemarken der Welt vertreten sind.

Probieren Sie die bereits zu Tradition gewordene Engadiner Nusstorte ("tuorta da nusch engiadinaisa") und schauen Sie in die grösste Whisky-Bar der Welt hinein.

Besuchen Sie die Heidi-Hütte, das Originalhaus des im Engadin gedrehten Heidi-Films und lassen Sie sich vor dem schiefen Turm aus dem 12. Jh., dem Wahrzeichen von St. Moritz, fotografieren.

Tag 9 Heimreise

Am letzten Tag verlassen Sie St. Moritz und reisen zum Startbahnhof zurück.
*An-/Anreise vom Heimatort auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar.

Die Reise ist zu Ende - die Erinnerungen und die tollen Fotos bleiben noch lange bestehen.

Noch gut zu wissen

Die Kurtaxe in Täsch und St. Moritz wird vom Gast direkt im Hotel gezahlt.
Die Fahrt von Täsch nach Zermatt kostet 8,40 CHF pro Person und Strecke.
Leihski und Tickets für die Bergbahnen werden vor Ort bezahlt.

Alles andere ist im Preis der Reise bereits inbegriffen

Diesen unwiderstehlichen Winterurlaub Schweiz jetzt bequem online bestellen!
Die Preise im Überblick:
m Doppelzimmer:1187,- € pro Person
Im Einzelzimmer:+ 18,- € pro Person und Nacht
 

Anreisetage:

Mittwochs oder Donnerstags:09.12.-17.12.2020,
06.01.-21.01. und 17.03.-25.03.2021

 *Andere Anreisetage: auf Anfrage

Im Preis inbegriffen:

  • 4 Übernachtungen inkl. Halbpension in Täsch
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension in St. Moritz
  • Glacier und Bernina Express inklusive Reservierungen und Zuschläge
  • Gratis Nahverkehr in Engadin St. Moritz
  • Bahnanreise von Ihrem bevorzugten Grenzbahnhof in der Schweiz

 

Auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar:

  • Bahnan-/abreise vom Heimatort
  • Ausflug mit der Gornergratbhan
  • Reiserücktrittskostenversicherung - hier die passende Versicherung auswählen und direkt buchen

 

Reservieren Sie Ihren wundevaren Panoramabahn-Winterurlaub Schweiz jetzt für1187,- € pro Person
[sv_provenexpert]

Das sagen unsere Kunden:

Guten Abend,
am Samstag sind wir aus der Schweiz zurückgekommen und wollten kurz ein Statement abgeben:
mit der räthischen Bahn durchs Oberengadin und durch die zauberhafte Winterwelt über den Berninapass bis nach Tirano – bei blauem Himmel einfach fantastisch.
St. Moritz mit seinem extravaganten Flair und dem zugefrorenen See mit den weißen Zelten war beeindruckend. Auf dem Muottas Muragl Berg (Samedan) konnten wir Winterwandern und hatten einen tollen Ausblick über die Berge (Bernina) und auf St. Moritz mit den Seen.
Auch in Zermatt blieb der blaue Himmel. Die Eindrücke vom Gornergrad, kleinem Matterhorn und vom Schwarzsee auf das Monte Rosa Massiv und vor allem auf das Matterhorn bleiben unvergessen. Wir haben es bereits einmal im Sommer erlebt, aber im Winter sieht es noch beeindruckender aus.
Die Temperaturen lagen unter Null (Gornergrad minus 12°), dick angezogen war alles kein Thema.
Beide Hotels waren in Ordnung, vor allem das City Hotel in Täsch hat uns sehr gut gefallen.
Danke und viele Grüße
AH
Frau A.H. aus Friedland am 19.02.2020Reise im Februar 2020 nach Täsch und Samedan
Bergbahnen im Winter
Häufig gestellte Fragen

Kann eine Anreise vom Heimatort hinzugebucht werden?
Ja, eine Anreise von jedem deutschen Bahnhof kann günstig hinzugebucht werden. Der Preis hängt von dem Abfahrtsbahnhof sowie der gewünschten Zugverbindung ab.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot . Fragen Sie uns einfach an!

Welche Daten benötigen Sie für eine Buchung?
Für eine feste Buchung werden Namen der Reiseteilnehmer, Anschrift und E-Mail-Adresse benötigt.
Außerdem benötigen wir Geburtsdatum und Ausweisnummer sowie eine Telefonnummer für evtl. Rückfragen.

Wann bekomme ich die Reiseunterlagen?
Nach der Buchung und Mitteilung der gewünschten Informationen bekommen Sie von uns per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein für Pauschalreisen.
Der Versand der Reiseunterlagen (Hotelvoucher, Bahntickets, Reservierungen) bekommen Sie ab etwa 15 Tage vor Reisebeginn per Post.

Wie kann ich das Essen im Glacier Express reservieren?
Das Essen kann auch direkt vor Ort hinzugebucht werden. Gerne können auch wir das Menü für Sie bestellen. Die Bezahlung erfolgt dann direkt im Zug. Sie können zwischen dem Tagesteller für CHF 32.00 oder dem frisch zubereiteten und täglich variierenden 3-Gang Tagesmenü für CHF 45.00 wählen.

Wie sicher ist es in den aktuellen Zeiten in die Schweiz zu reisen?

Die Schweiz gilt schon immer als eins der sichersten und saubersten Länder der Welt.

Damit dieser hohe Hygienestandard Sie als Reisenden weiterhin sehr gut schützt, gibt es für Urlaubsreisen ab Juni ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept in der Schweiz.

Mit Ihrem neuen Label für gesundes Reisen (Clean & Safe) garantiert die Schweiz, dass in den Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wellness- und SPA-Anlagen, Bergbahnen sowie in den anderen touristischen Betrieben die branchenspezifischen Sicherheitsregeln eingeführt und strikt eingehalten werden.

Hier erfahren Sie mehr über das Clean & Safe-Konzept der Schweiz.

 

Sind die Bahnen in der Schweiz denn sauber, kann ich mich da wohl fühlen?

Die Schweizer Bahnen haben einen exzellenten Ruf was die Sauberkeit, Hygiene und Pünktlichkeit betrifft.

In der aktuellen Zeiten arbeiten die Schweizer Bahnen noch engagierter daran die Gesundheit von Kunden und Mitarbeiter zu schützen. 

Deshalb sind die Reinigungskräfte momentan verstärkt im Einsatz. Speziell all jene Stellen, mit denen Reisende direkt in Berührung kommen könnten, reinigt die Bahn nun noch öfter und intensiver. Dazu gehören Knöpfe, Griffe und Handläufe, aber auch Sitzbänke, Infostellen und Billettautomaten.

Zusätzlich stellt die Bahn an großen Bahnhöfen Desinfektionsmittelspender bereit. Mehrmals täglich werden auch in den Zügen Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie die WCs gereinigt und desinfiziert. Auf besonders nachgefragten Linien wird eine zusätzliche Unterwegsreinigung durchgeführt.

* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** ​​Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.
Hotline: 02771-4278995
E-Mail-Adresse: info@zugprofi.de
© 2020 - Zugprofi.de - All Rights Reserved